Roher Spargelsalat mit Cherrytomaten

Die Spargelsaison geht so langsam zum Ende – und wie so oft im Leben, kommt das Beste überraschend zum Schluss. In unserem Fall ist das ein erfrischender, blitzschneller Salat aus rohem Spargel, fruchtigen Kirschtomaten und nussigem Rucola.

Diese Kombination hatten wir so ähnlich schon im Salat mit gebratenem Spargel und warmen Tomaten, aber wenn die Temperaturen über 30 Grad steigen, ist diese rohe Variante erfrischend genial!

Unsere kompakte Rezeptkarte mit allen Zutaten und Zubereitungsschritten findest du am Ende dieser Seite.

Roher Spargel Salat

Spargel kann man einfach roh essen – so lecker!

Natürlich haben wir auch kurz überlegt, ob man weißen Spargel wirklich roh essen kann. Üblich ist einfach die gekochte Variante. Aber nach kurzer Recherche war klar – es geht und ist auch noch viel gesünder!

Auch den besonders gesunden grünen Spargel kann man roh essen und da die Stangen nicht erhitzt werden, bleiben die Vitamine erhalten. So habt ihr viel mehr von den gesunden Inhaltsstoffen wie Vitamin C, Vitamin B1 und B9 und Folsäure. Außerdem enthält er wichtige Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium und Kalium.

Roher Spargel Rezept

Wie schmeckt roher Spargel?

Da wir auch noch nie rohen Spargel probiert haben, waren wir überrascht vom Geschmack. Das klassische Spargelaroma entwickelt sich nämlich erst nach dem Kochen. Der rohe Spargel hingegen schmeckt richtig frisch und leicht süßlich. Wir haben dazu ein Ahornsirup-Senf Dressing gemacht und waren begeistert, wie perfekt alles miteinander harmoniert.

Dicke oder dünne Spargelstangen?

Häufig liest man, dass besonders die dünnen Spargelstangen sehr geeignet zum roh essen sind. Wir hatten aber richtig dicke Stangen, da wir eigentliche eine cremige Spargelsuppe daraus kochen wollten. Dicker Spargel hat nicht so einen guten Ruf, da er als holziger gilt. Im Gegenzug ist er aber sehr praktisch, denn ihr schält nicht so lange wie bei dünnen Stangen.

Roher Spargel Rezept

Also haben wir „dem Dicken“ eine Chance gegeben, ihn fein gehobelt und siehe da, er war einfach nur knackig und perfekt! Wichtig ist, dass er wirklich quietschig frisch und gerne gut gekühlt ist, dann steht dem Salatvergnügen nichts im Wege. Und sollte er unten doch etwas holzig oder bitter sein, dann ist der obere Teil sicher noch gut genießbar.

Spargel entgiftet den Körper

Da Spargel einen Wasseranteil von über 90% und nur 13 kcal auf 100g hat, ist er nicht nur zum Abnehmen, sondern auch zum hydrieren im Sommer besonders geeignet. Außerdem unterstützt er die Nieren beim Entgiften. Wenn ihr euch also etwas Gutes tun wollt, dann ist ein roher Spargelsalat eine tolle Idee!

Roher Spargelsalat

Wir haben den Salat mit geviertelten Kirschtomaten und Rucola aus dem Hochbeet gemacht, aber auch mit Erdbeeren, Babyspinat oder mit Mozzarella verfeinert ist ein Kombinationstalent. Überzeugt? Dann ran an die Sparschäler und losgehobelt!

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Roher Spargelsalat

Roher Spargelsalat ♥ mit Cherrytomaten

So machst du einen blitzschnellen und erfrischenden Salat mit rohem Spargel ♥ mit fruchtigen Kirschtomaten und nussigem Rucola – einfach genial!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Salat
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 217 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

Für den Salat:

  • 250 g weißer Spargel
  • 1 Bund Rucola
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1 Handvoll frische Basilikumblätter
  • Frühlingszwiebeln (optional)

Für das Ahornsirup-Seng-Dressing:

  • 5 EL Olivenöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Senf
  • Salz und Pfeffer
4 Personen

Zubereitung

  • Den Spargel schälen und mit einem Gemüsehobel in sehr dünne Scheibchen hobeln.
    Schneiden
  • Den Rucola und die Basilikumblätter waschen und etwas zerkleinern. Die Tomaten waschen und vierteln.
    Alles zusammen mit dem Spargel in eine Salatschüssel geben und schön anrichten.
    Die Zutaten in eine Schale geben
  • Das Dressing aus Öl, Essig, Ahornsirup, Senf sowie Salz und Pfeffer zubereiten und zum Schluss über den Salat träufeln. Guten Appetit!
    Öl

Guten Appetit!

Roher Spargelsalat

Nährwertangaben

Portion: 150gKalorien: 217kcalKohlenhydrate: 14gEiweiß: 2gFett: 18gGesättigte Fettsäuren: 2gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 13gNatrium: 49mgKalium: 211mgBallaststoffe: 2gZucker: 9gVitamin A: 617IUVitamin C: 9mgKalzium: 32mgEisen: 2mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

5 von 1 Bewertung

1 Gedanke zu „Roher Spargelsalat mit Cherrytomaten“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar