Grüner Spargel in Blätterteig

So lecker und herzhaft im Frühling! Grüner Spargel in Blätterteig ist ein herzhafter Traum, ohne zu schwer zu sein.

Frischer Grüner Spargel ist einfach unser Lieblingsspargel – er schmeckt kräftiger und ist ganz schnell und einfach geputzt! Daher ist er genau richtig für diese wunderschönen, schnellen Blätterteigtaschen.

Eine tolle Alternative sind Grüner Spargel Kartoffel Auflauf oder Grüner Spargel vegan mit Petersilienkartoffeln. Ganz neu ist auch unsere Grüne Spargel Quiche!

Tipp: unsere kompakte Rezeptkarte mit allen Zutaten und Zubereitungsschritten auf einen Blick findest du ganz unten auf dieser Seite.

Grünen Spargel in Blätterteig richtig zubereiten

Ist der Spargel noch richtig grün und frisch, schneidet oder brecht ihr die unteren 2-3 cm einfach ab. Wenn er unten schon etwas weiß und damit trockener ist, schält ihr am besten das untere Drittel. Aber denkt daran, die Vitamine stecken auch beim Spargel unter der Schale – schält also nicht zuviel.

Grüner Spargel in Blätterteig Rezept

Gebt ihr Natron oder Zitronensaft ins Kochwasser und schreckt den Spargel nach dem Kochen kalt ab, dann bleibt er schön knackig grün. Lecker ist es auch, wenn ihr den Spargel anstatt ihn zu kochen für 5 Minuten in etwas Öl anbratet und dann in den Blätterteig legt.

Mögt ihr lieber weißen Spargel im Blätterteigmantel für dieses schnelle Rezept, dann schält ihn und kocht ihn etwa 10 Minuten in Salzwasser vor. Wer Zeit hat, fängt mit diesem Rezept früher an und lässt den Spargel etwa eine halbe Stunde abkühlen.

Leckere Füllung für den Blätterteig

Die cremige Füllung für Grüner Spargel in Blätterteig besteht aus Saurer Sahne, abgeschmeckt mit etwas Tomatenmark und Agavendicksaft. Sie ist geschmacklich eine tolle Ergänzung zu grünem Spargel. Und wer schon öfter mit uns gekocht hat weiß, dass Reibekäse eine unserer liebsten Zutaten ist – und natürlich haben wir in den Spargeltaschen auch etwas herzhaften, geriebenen Käse versteckt 🙂

Garniert haben wir mit Thymian aus dem Garten und ein paar frischen Erdbeeren!

Wenn Du heute etwas leichteres möchtest, ohne auf Spargel zu verzichten – wie wäre es denn mal mit einem Spargel Salat? Wir haben frisch für Dich im Angebot: Gebratener Spargelsalat (warm) oder Roher Spargelsalat mit Cherrytomaten (kalt). Probiere es doch mal aus!

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

 

Jetzt kostenlos anmelden

Grüner Spargel in Blätterteig

Grüner Spargel in Blätterteig | super lecker im Frühling ♥

Grüner Spargel in Blätterteig ist eine echte Augenweide und unser Lieblingsrezept im Frühling! Vegetarisch mit leckerer Tomaten-Sahnecreme ♥
4.59 from 24 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Abkühlzeit 30 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Kleinigkeit
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 591 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Küchengeräte

Zutaten
 

  • 500 g Grüner Spargel
  • 275 g frsicher Blätterteig (1 Rolle)
  • 1 Eigelb
  • 1 Prise Natron
  • 1 EL Salz

Für die cremige Sauce:

  • 100 g Saure Sahne (oder Schmand)
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 100 g Reibekäse
  • Salz und Pfeffer
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst die Rolle Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur aufwärmen lassen, dann bricht der Teig beim Auseinanderrollen nicht.
    Grüner Spargel in Blätterteig
  • Den Spargel waschen, die holzigen Enden (die unteren 2-3 cm) abschneiden und in Salzwasser mit einer Prise Natron für 3 Minuten bissfest kochen.
    Kochen
  • Den Backofen auf etwa 180 Grad vorheizen.
    Backofen 180 Grad
  • Das Tomatenmark mit einem Eigelb, der Sauren Sahne, dem Agavendicksaft, Salz und Pfeffer verühren.
    Unter den Teig heben
  • Den Blätterteig in 8 Stücke teilen und jeweils einen Klecks der Tomatenmischung auf dem Teig verteilen.
    Blaetterteigtaschen Schritt 4
  • 3-4 Stangen Spargel darauf legen und mit Reibekäse bestreuen. Die gegenüberliegenden Teigecken über dem Spargel zusammendrücken und die Päckchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
    Ingwer reiben
  • Das andere Eigelb mit etwas Wasser mischen und die Blätterteigtaschen damit bestreichen.
    Eier hinzugeben
  • Bei 180-200 Grad im Backofen für etwa 15-20 Minuten goldbraun backen.
    10 bis 20 minuten im Backofen backen

Guten Appetit!

Grüner Spargel in Blätterteig

Nährwertangaben

Serving: 250gKalorien: 591kcalKohlenhydrate: 40gEiweiß: 16gFett: 42gGesättigte Fettsäuren: 16gCholesterin: 137mgNatrium: 2192mgKalium: 382mgBallaststoffe: 4gZucker: 6gVitamin A: 1502IUVitamin C: 8mgKalzium: 258mgEisen: 5mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

4.59 from 24 votes

1 Gedanke zu „Grüner Spargel in Blätterteig“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar