Kichererbsen Aufstrich mit Gewürzgurken

Kichererbsen sind einfach der Segen für Veggies. Gesund, lecker und vielseitig. Mit Gewürzgurken und Sellerie in einer cremigen Sauce ist dieser Kichererbsen Aufstrich die Rettung für langweilige Abendbrote!

Sogar unsere Kinder fanden die knusprig gerösteten Brote mit dem frischen Aufstrich toll. Überraschend, denn Sellerie kommt naturgemäß nicht so gut bei Ihnen an.

Aber mit ein oder zwei Gewürzgurken extra auf dem Teller und dem leckeren Dilldressing haben sie keinen Krümel übrig gelassen.

Tipp: unsere kompakte Rezeptkarte mit allen Zutaten und Zubereitungsschritten auf einen Blick findest du ganz unten auf dieser Seite.

Schneller Kichererbsen Brotaufstrich – ein Minutenrezept

Dieses cremige Kichererbsen Aufstrich Rezept ist eine schnelle Alternative zum beliebten Klassiker Hummus. Ihr braucht dafür nichts pürieren, sondern drückt die Kichererbsen einfach mit einer Gabel klein.

Kichererbsenaufstrich Rezept

Wenn ihr dann für die Gurken und den Stangensellerie einen Gemüsehobel nutzt, ist alles blitzschnell zubereitet. 

Welche Kichererbsen sind am Besten geeignet?

Da wir schnelle Rezepte ohne großen Aufwand mögen, sind bei uns immer fertige Kichererbsen in der Dose oder im Glas im Vorratsschrank.

Aufstrich mit Kichererbsen

Es gibt auch die Variante, getrocknete Kichererbsen über Nacht in Wasser einzuweichen und dann in Salzwasser weich zu kochen. Das haben wir aber bisher noch nie ausprobiert.

Eine Dose Kichererbsen oder ein Glas, am besten aus biologischem Anbau ist für uns die beste Wahl.

Brotaufstrich mit Kichererbsen vegan

Unser Aufstrich aus Kichererbsen ist mit veganer Mayonnaise zubereitet und kommt sonst sehr minimalistisch daher.

Kichererbsen Aufstrich mit Gewürzgurken 1

Ihr braucht noch Gürkchen, Sellerie und Dill. Am besten viel Dill. Dieser kann gerne auch TK sein. Hauptsache, sein frisches Aroma ist gut rauszuschmecken. 

Was passt zum Kichererbsen Aufstrich?

Jede Art von herzhaftem oder neutralem Brot ist eine perfekte Unterlage für den Aufstrich. Wir haben ihn auf frischem Brot, im Toaster angeröstet gegessen.

Auf dem Brot kann dann jeder individuell mit Pfeffer kräftig abschmecken.

Kichererbsen Aufstrich Rezept

Aber auch zum Baguette als Dip ist er lecker und natürlich auf knusprigem Knäckebrot. Wer mag, kann den Aufstrich vorbereiten und über Nacht durchziehen lassen. Er ist auch ein leckeres Mitbringsel zu Partys.  

Habt ihr mehr Lust auf Kichererbsen bekommen, dann probiert mal die gerösteten Kichererbsen mit Chili aus oder zaubert euch eine leckere Kichererbsen Bowl.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Kichererbsen Aufstrich

Kichererbsen Aufstrich mit Gewürzgurken ♥ cremig & selbstgemacht

So machst du den leckersten Kichererbsen Aufstrich schnell und einfach selbst ➔ super lecker auf Brot oder als Dip für die Party. Probiere ihn aus!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Kleinigkeit, Salat
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 221 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

  • 400 g Kichererbsen (1 Dose)
  • 50 g kleine Gewürzgurken (etwa 5 Stück)
  • 50 g Selleriestangen (2 Stangen)

Für das Dressing:

  • 10 g frischer Dill (1 Handvoll)
  • 2 EL (vegane) Mayonnaise
  • 2 EL Gurkenwasser
  • Salz und Pfeffer
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst die Kichererbsen in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser gut abwaschen und abtropfen.
    Die Kichererbsen in eine flache Salatschale oder einen tiefen Teller geben und mit der Gabel klein drücken.
    Waschen Wasser Wasserhahn abspülen
  • Die Gewürzgurken und den Sellerie halbieren. Mit dem Gemüsehobel oder dem Messer in sehr dünne Scheiben schneiden. Zu den Kichererbsen geben.
    Schneiden
  • Für das Dressing: Den Dill klein hacken und zusammen mit der Mayo und dem Gurkenwasser in einer kleinen Schale verrühren.
    Unter den Teig heben
  • Das Dressing über die Kichererbsen-Sellerie Mischung geben und gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Auf geröstetem Brot schmeckt der Aufstrich am Besten!
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen

Guten Appetit!

Kichererbsen Aufstrich

Nährwertangaben

Portion: 125gKalorien: 221kcalKohlenhydrate: 30gEiweiß: 9gFett: 7gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 170mgKalium: 363mgBallaststoffe: 8gZucker: 6gVitamin A: 299IUVitamin C: 4mgKalzium: 67mgEisen: 3mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

5 von 1 Bewertung

1 Gedanke zu „Kichererbsen Aufstrich mit Gewürzgurken“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar