Giersch Pesto mit gerösteten Sonnenblumenkernen

Solche Rezepte sind einfach die Besten: Man hat schon alles dafür da, weiß es nur noch nicht 😉 Denn für dieses Giersch Rezept braucht ihr nur viel Giersch im Garten, Sonnenblumenkerne, Olivenöl und etwas Ahornsirup. Das ist schon alles und anstatt euch über das viele Unkraut (wie in unserem Erdbeerbeet) zu ärgern, macht ihr daraus einfach ein gesundes und aromatisches Pesto.

Die Rezeptkarte mit der übersichtlichen Auflistung aller Zutaten und Zubereitungsschritte findest du ganz unten auf dieser Seite.

Giersch im Garten

Pesto wie in Italien – aus dem eigenen Garten!

Geschmacklich steht es dem klassischen Pesto Genovese in nichts nach, es passt ebenfalls hervorragend zu Nudeln oder auch auf frisches Brot. Der kleine Unterschied ist nur, dass es direkt aus eurem Garten kommt und ihr eine tolle Verwendung für den Giersch gefunden habt!

Das Pesto aus Giersch ist ganz einfach gemacht, denn zuerst röstet ihr die Sonnenblumenkerne und lasst sie abkühlen. Währenddessen verlest und wascht ihr die jungen Blätter und hackt sie grob durch. Püriert zuerst den Giersch mit Öl und gebt dann nach und nach die Sonnenblumenkerne hinzu. Sie saugen sehr viel Öl auf, daher gießt einfach soviel hinzu, wie es für eure perfekte Konsistenz nötig ist.

Giersch Pesto mit Sonnenblumenkernen

Giersch Pesto – ein toller Brotaufstrich

Unser Pesto war etwas fester, daher haben wir noch extra Olivenöl über die Nudeln gegeben und alles gut vermengt. Mit etwas geriebenem Parmesan schmeckt es original italienisch! Auch frische, kleingeschnittene Kirschtomaten passen perfekt dazu. Abends haben wir festgestellt, dass es sich super pur als Brotaufstrich eignet und außerdem perfekt zu einer Scheibe Käse passt. Für mehr Abwechslung auf dem Abendbrot!

Giersch Rezept

Nicht wundern: Die Farbe des selbstgemachten Pestos ändert sich mit der Zeit von grasgrün hin zu dunkelgrün. Das stört nicht weiter, denn der Geschmack bleibt gleich.

Giersch – Heilpflanze statt Unkraut!

Wer sich jahrelang mit der Entfernung dieses „Unkrauts“ abgemüht hat, kann in Zukunft ganz entspannt sein: Essen statt ärgern ist ab jetzt die Devise! Giersch ist nämlich so gesund, dass er sogar als Heilkraut angesehen wird. Er enthält viel Vitamin C, Eisen und Kalium und wirkt entzündungshemmend, stärkend, entgiftend, entsäuernd, harntreibend und krampflösend.

Giersch Pesto Rezept

Giersch ist ein vielseitiges Wildkraut

Wir nutzen ihn mittlerweile nicht nur für köstliches Gierschpesto, sondern auch wie Petersilie in Salaten, wie Babyspinat in Smoothies oder auch gekocht wie Spinat zu Kartoffeln. Aus unserem Erdbeerbeet entfernen, besser gesagt ernten, wir ihn sowieso regelmäßig und zum kompostieren ist er uns nun viel zu schade. Am besten zum Essen geeignet sind die frischen, jungen Blätter. Doch im Sommer ist auch die weiße Blüte eine wunderbar essbare Wildkräuterdeko!

Giersch Pesto
Giersch Pesto

Giersch Pesto ♥ mit gerösteten Sonnenblumenkernen

Dein Garten ist ein Paradies für Giersch? Mache einfach das Beste daraus: Ein frisches, gesundes Giersch Pesto mit gerösteten Sonnenblumenkernen!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Giersch pflücken 15 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Kleinigkeit
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 346 kcal

Zutaten
 

  • 50 g jungen Giersch (5 Handvoll)
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 TL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer
4 Portionen

Zubereitung

  • Zuerst die Sonnenblumenkerne für etwa 5 Minuten in einer Pfanne OHNE Öl rösten. Sobald sie zu duften beginnen und leicht bräunlich werden sind sie fertig.
    In Pfanne oder gusseisernem Bräter bei hoher Temperatur braten
  • Während die Sonnenblumenkerne abkühlen, den Giersch waschen und grob hacken. Gebt ihn mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer in den Mixer oder wenn ihr den Pürierstab nutzt, in ein hohes Gefäß. Püriert ihn gut durch und gebt nach und nach die Sonnenblumenkerne dazu.
    Tipp: Wird das Pesto zu trocken gießt mehr Öl hinzu. Sollte das Pesto leicht bitter schmecken, könnt ihr mit Ahornsirup etwas Süße zufügen und den Geschmack wieder abrunden.
    Im Mixer mixen grün

Guten Appetit!

Giersch Pesto
 

Nährwertangaben

Portion: 50gKalorien: 346kcalKohlenhydrate: 3gEiweiß: 1gFett: 38gGesättigte Fettsäuren: 5gNatrium: 8mgKalium: 77mgBallaststoffe: 1gZucker: 2gVitamin A: 1053IUVitamin C: 17mgKalzium: 21mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
5 von 2 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

1 Gedanke zu „Giersch Pesto mit gerösteten Sonnenblumenkernen“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar