Gebratener Spargelsalat mit Tomaten und Mozzarella

Es ist Spargelsaison und die Klassiker habt ihr alle schon mindestens einmal gegessen? Eine neue und leckere Idee soll her?

Dann können wir euch unseren warmen Spargelsalat sehr empfehlen. Er ist mit frischem Brot eine tolles und kalorienarmes Hauptgericht oder eine überraschende Beilage zum Grillen. Er passt zu Grillkäse genauso gut wie zu Veggie Würstchen oder Falafel vom Grill.

Gebratener Spargel Salat

„Spargel-Caprese“ – lecker kombiniert

Dabei ist der Spargel eigentlich nur eine neue Ergänzung zum bekannten Tomaten-Mozzarella Salat. Zusammen mit den Kirschtomaten in der Pfanne angebraten, harmoniert er perfekt mit mediterranen Kräutern wie Thymian, Basilikum oder Rosmarin.

Wir haben das Gemüse nur ganz wenig mit Kräutersalz gewürzt und den aromatischen Kräutern und dem Rucola den geschmacklichen Vortritt gelassen. Auch die leicht angebratenen Tomaten schmecken noch viel runder und süßer, wenn sie aus der Pfanne kommen.

Spargelsalat mit Tomaten und Mozzarella

Weißer oder grüner Spargel, das ist hier die Frage

Zum Glück braucht ihr euch darüber nicht lange den Kopf zerbrechen: Beide sind in diesem Salat lecker! Mögt ihr den weißen Spargel lieber, dann schält ihn und kocht ihn vor. Nehmt ihr grünen Spargel, könnt ihr ihn direkt anbraten und spart Zeit und Küchenutensilien. Wären wir im Camper unterwegs, dann wäre der grüne Spargel unsere erste Wahl!

Zuhause mit etwas Zeit und Schwiegereltern zu Besuch, die weißen Spargel mehr schätzen, haben wir diese Variante zubereitet.

Gebratener Spargel

Rucola oder Basilikum zum Spargelsalat?

Über unseren Spargelsalat haben wir ganz zum Schluss frischen Rucola gestreut. Wir haben den auch als Rauke bekannten Salat dieses Jahr zum ersten Mal in unserem Hochbeet gesät und er ist mit Abstand der am schnellsten wachsende Salat, den wir je hatten!

Die Kinder haben sich sehr gefreut, als nach ein paar Tagen schon die ersten Blättchen zu sehen waren – und jetzt nach etwa zwei Wochen können wir ihn schon essen! Mit seinem nussigen Geschmack passt er perfekt in diesen italienischen Salat.

Genauso gut könnt ihr natürlich großzügig Basilikum hinzugeben, aber auch der geschmacklich neutralere Babyspinat eignet sich hervorragend. Den Thymian könnt ihr durch Rosmarin oder Oregano ersetzen oder ergänzen.

Gebratener Spargelsalat

Was passt noch zum Spargelsalat?

Wer Lust auf Abwechslung hat, kann anstatt der Tomaten natürlich auch frische Erdbeeren in den Salat geben. Als Dressing eignet sich eine passende Vinaigrette aus Olivenöl, Balsamico, Senf, Ahornsiurup, Salz & Pfeffer und etwa 3 pürierten Erdbeeren.

Auch den Mozzarella könnt ihr durch eine cremige Burrata oder kleingebröselten Fetakäse ersetzen. Crunchy wird es mit gerösteten Pinienkernen oder geröstetem Buchweizen!

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Gebratener Spargelsalat

Gebratener Spargelsalat mit Tomaten und Mozzarella

Ein warmer Salat mit gebratenem Spargel ♥ als Hauptgericht oder Beilage zum Grillen. Super lecker und schnell zubereitet – Spargel mal anders!
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Salat
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 129 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

  • 500 g Spargel (weiß oder grün)
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Mozzarella (oder Mini-Mozarella)
  • 1 Bund Rucola
  • 3 EL Bratöl
  • Kräutersalz
  • Thymian
  • Balsamico Creme
4 Personen

Zubereitung

  • Den weißen Spargel schälen, schräg in 2cm lange Stücke schneiden und für etwa 8 Minuten in Salzwasser kochen. Gut abgießen.
    Grünen Spargel braucht ihr nicht vorkochen: Wascht ihn gut und schneidet die unteren 3 cm ab. Schneidet diesen ebenfalls in 2 cm lange Stücke und gebt ihn direkt in die Pfanne.
    Kochen
  • Die Tomaten waschen. Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Spargel hineingeben und kurz alleine anbraten.
    Dann die Cherrytomaten hinzugeben und weiter bei geringerer Hitze mit anbraten (sonst platzen sie schnell). Mit Kräutersalz würzen.
    Pfanne
  • Gebt das gebratene Gemüse in eine Salatschüssel und lasst es etwas abkühlen.
    Währenddessen würfelt den Mozzarella und wascht den Thymian, gebt beides mit zum Salat. Kurz vor dem Servieren gebt ihr den Rucola dazu und beträufelt mit etwas Balsamicoessig. Fertig.
    Die Zutaten in eine Schale geben

Guten Appetit!

 
Gebratener Spargelsalat
 

Nährwertangaben

Portion: 200gKalorien: 129kcalKohlenhydrate: 7gEiweiß: 3gFett: 11gGesättigte Fettsäuren: 9gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 1mgNatrium: 11mgKalium: 390mgBallaststoffe: 3gZucker: 4gVitamin A: 1258IUVitamin C: 21mgKalzium: 39mgEisen: 3mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

5 von 2 Bewertungen

1 Gedanke zu „Gebratener Spargelsalat mit Tomaten und Mozzarella“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar