Grüner Spargel Kartoffel Auflauf

Teilen freut uns riesig!

Habt ihr Lust auf ein herzhaftes Frühlingsrezept, das der ganzen Familie schmeckt? Dann probiert diesen leckeren Auflauf mit grünem Spargel.

Grüner Spargel ist einfach toll – so schnell vorbereitet und mit kurzer Garzeit! Deswegen hat er sich in den letzten Jahren auch zu unserem Lieblingsspargel gemausert. Denn im Gegensatz zum weißen Spargel braucht ihr ihn nicht zu schälen und nach 5 Minuten ist er auch schon fertig gekocht.

Warum wird der Spargel grün?

Der Geschmack ist etwas ausgeprägter und kräftiger, was wir gerne mögen. Dabei handelt es sich um die gleiche Sorte – der Unterschied ist lediglich, dass der grüne Spargel aus der Erde herauswächst und daher Sonne abbekommt. Dadurch entsteht Chlorophyll und der Spargel wird grün.

Grüner Spargel ist gesund

Das Chlorophyll schützt unsere Zellen, denn es ist ein Antioxidans, außerdem enthält „der Grüne“ auch mehr Vitamin C, dreimal soviele B-Vitamine, Folsäure, Zink und noch weitere gesunde Mineralien. Der perfekte Familienspargel also. Allerdings ist er nicht so beliebt, denn er macht nur etwa 10% des in Deutschland verkauften Spargels aus. Wir finden das sollte sich unbedingt ändern 😉

Leckeres Spargelgratin mit Käsekruste

Für diesen Kartoffelauflauf mit Spargel werden zuerst die Kartoffeln geschält und in der Pfanne angebraten. Währenddessen wascht ihr den Spargel, schneidet die Enden vom Spargel ab und teilt ihn in kurze Stücke. Auch die cremige Sauce für den Spargelauflauf bereitet ihr in der Zeit vor. Gebt alles in eure Auflaufform und streut großzügig Käse darüber – den Rest macht der Backofen.

Natürlich könnt ihr das Spargelgratin auch mit weißem Spargel zubereiten. Diesen schält ihr und schneidet ihn in grobe Stücke. Kocht ihn dann etwa 5 Minuten in einem Topf mit Salzwasser vor. Möchtet ihr noch mehr Gemüse zum vegetarischen Auflauf geben, sind Zucchini oder Cherrytomaten eine leckere Ergänzung

Grüner Spargel Kartoffel Auflauf Rezept

Grüner Spargel Kartoffel Auflauf mit leckerer Käsekruste ♨

Grüner Spargel Kartoffel Auflauf ♨ super lecker im Frühjahr ♥ Der grüne Spargel braucht nicht vorgekocht zu werden und ist mit Käse überbacken extralecker!
4.46 von 22 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 848 kcal

Küchengeräte

Zutaten
 

  • 1,5 kg Kartoffeln
  • 500 g Spargel
  • 400 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 4 EL gemischte TK-Kräuter
  • Salz und Pfeffer
  • 150 g Reibekäse
  • 3 EL Bratöl
4 Personen

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und in etwa 5mm dicke Scheiben schneiden oder hobeln.
    Kartoffeln schälen
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
    Backofen auf 200 vorheizen
  • Die Kartoffelscheiben etwa 10 Minuten in der Bratpfanne bei mittlerer Hitze anbraten.
    In Pfanne oder gusseisernem Bräter bei hoher Temperatur braten
  • Währenddessen den Spargel waschen, die unteren holzigen Enden abschneiden und den Spargel schräg in 3-4 cm lange mundgerechte Stücke schneiden.
    Schneiden
  • Die Sahne mit den Eiern, den Kräutern, dem Gemüsebrühepulver, Salz und Pfeffer verquirlen. Die Kartoffeln und den geschnittenen Spargel in die Auflaufform geben und mit der Sahnesoße übergießen. Mit dem Käse bestreuen.
    Reibekäse
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad für 25-30 Minuten goldbraun backen.
    30 Minuten backen

Guten Appetit!

Grüner Spargel ist einfach toll – so schnell vorbereitet und mit kurzer Garzeit!
Dazu passt natürlich auch Zucchini oder Cherrytomaten.

Nährwertangaben

Portion: 500gKalorien: 848kcalKohlenhydrate: 74gEiweiß: 25gFett: 53gGesättigte Fettsäuren: 32gCholesterin: 258mgNatrium: 329mgKalium: 1973mgBallaststoffe: 11gZucker: 6gVitamin A: 2962IUVitamin C: 81mgKalzium: 423mgEisen: 6mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
4.46 von 22 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

0 Gedanken zu „Grüner Spargel Kartoffel Auflauf“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar