Veggie Burger

Endlich gibt es sie bei uns – die veganen Burger-Patties auf Pflanzenproteinbasis zum Grillen. Wir haben sie in Amerika das erste Mal gegessen und waren begeistert.

Und diesen Sommer haben wir genutzt, um uns durch unser (neues) deutsches Angebot durchzuprobieren. Auch hier sind leckere Patties dabei, die beste Konsistenz und den Lieblingsgeschmack findet am besten jeder für sich heraus.

Immer lecker ist natürlich auch Grillkäse im Veggie Burger, wenn er nicht unbedingt vegan sein soll.

Welcher Käse passt zum Veggie Burger?

Es gibt mittlerweile viele vegane Käse, die sich gut für Burger eignen: veganen Feta, veganen Mozzarella oder veganen Grillkäse, alle ohne tierische Produkte. Schau dich mal im Bioladen deines Vertrauens um!

Veggie Burger Selbstgemacht Grillen

Für leckere vegetarische Burger könnt ihr auch normalen Scheibenkäse auf den Burger legen und auf dem Grill bei mittlerer Hitze leicht erwärmen.

Wer von Fleischersatzprodukten lieber Abstand hält, der belegt seinen Burger mit einem dicken Grillkäse anstatt veganem Patty. Die ganz Hungrigen kombinieren sogar Käse und veganes Patty. Im Winter, wenn dein Grill in der Kälte eingemummelt steht, kannst du alles auch in der Pfanne anbraten.  

Was brauche ich für eine Veggie Grillparty?

Unser Veggie Burger ist der Klassikers für jede Grillparty!

Das passt zum Veggie Burger

Im Sommer probiere dazu unbedingt einen Melonensalat mit Ziegenfrischkäse und wenn du viele Gäste hast, biete doch neben den Veggie Burgern noch Falafel Sandwich an.

Zum Dippen sehr lecker in Kombination mit veganem Hummus oder veganer Guacamole!

Ein Veggie Burger geht immer – auch im Winter!

Für eine kleine Grillparty im Winter kannst du Glühwein und selbstgebrannte Mandeln zu den Burgern anbieten. 

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Der beste Veggie Burger vegan & lecker frisch vom Grill (Rezept)

Der beste Veggie Burger ★ vegan & lecker frisch vom Grill (Rezept)

Dieser Veggie Burger schlägt jeden Konkurrenten! ★ Mit veganen Burger-Patties auf Pflanzenproteinbasis zum Grillen. Mit veganem Käse und Beilagen wird er perfekt.
4.58 von 28 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 709 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Küchengeräte

Zutaten
 

  • 4 Burger-Patties
  • 4 Grillkäse (optional – z.B. Grillkäse vegan)
  • 4 Burger-Brötchen
  • 1 Tomaten
  • 1/2 Gurken
  • 2 Radieschen
  • 1/4 Kopfsalat
  • 50 g Babyspinat
  • 40 g Zucchini
  • 250 ml Grillsoße nach Geschmack (z.B. Ketchup, Honig-Senf, Burgersauce)
4 Personen

Zubereitung

  • Die Burger-Patties nach Anleitung grillen oder in der Pfanne braten.
    Die Burger-Brötchen etwas erwärmen (kurz mit auf den Grill oder Toaster legen), aufschneiden und oben und unten mit Lieblingssoße bestreichen.
    In Pfanne oder gusseisernem Bräter bei hoher Temperatur braten
  • Patties und/oder Grillkäse darauflegen und nach Belieben mit klein geschnittenem Gemüse und euren restlichen Zutaten belegen. 
    Guten Appetit!
    Schneiden

Guten Appetit!

Der beste Veggie Burger vegan & lecker frisch vom Grill (Rezept)

Nährwertangaben

Portion: 300gKalorien: 709kcalKohlenhydrate: 47gEiweiß: 40gFett: 40gGesättigte Fettsäuren: 21gCholesterin: 60mgNatrium: 1791mgKalium: 760mgBallaststoffe: 3gZucker: 22gVitamin A: 1761IUVitamin C: 14mgKalzium: 926mgEisen: 5mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

4.58 von 28 Bewertungen

1 Gedanke zu „Veggie Burger“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar