Glühwein Rezept klassisch mit Zimt

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Zimt Glühwein Rezept

Glühwein Rezept klassisch ★ mit Zimt

Habt ihr schon einmal selbst Glühwein gemacht? Nein? Dann wird es aber Zeit! Euer Lieblingsrotwein wird mit frischen Orangen, viel Zimt und Nelken schön würzig und rund. Bedenkt aber, dass selbstgemachter Glühwein mit Gewürzen seine Ziehzeit braucht und fangt eine Stunde vorher an. Mit unserem Glühwein Rezept klassisch mit Zimt könnt ihr auch weißen Glühwein und alkoholfreien Kinderpunsch machen, dann klappts auch mit der Kinderfreude.
4.52 von 25 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 55 Min.
Arbeitszeit 1 Std.
Gericht Getränke
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 189 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Küchengeräte

Zutaten
 

  • 750 ml Rotwein (Bio & trocken)
  • 4 Zimtstangen
  • 1 Stk Bio Orange
  • 5 Stk Gewürznelken
  • 30 g Kokosblütenzucker (oder brauner Zucker, Honig, Agavendicksaft)
  • 4 Stk Kardamomkapseln
4 Personen

Zubereitung

  • Gebt die Zimtrinden, die gewaschene und in Scheiben geschnittene Bio-Orange, die Gewürznelken, den Kokosblütenzucker oder braunen Zucker und, wer mag, die Kardamomkapseln in einen großen Topf.
    Nun kommt der Rotwein dazu und ihr erwärmt alles langsam bei geschlossenem Deckel auf mittlerer Stufe (nicht kochen!) auf etwa 70 Grad Celsius.
    Auf geringer Flamme kochen
  • Jetzt den Topf vom Herd nehmen und den Glühwein mit allen Zutaten mindestens 45 Minuten, besser länger, ziehen lassen.
    Vor dem Servieren nochmal erwärmen und durch ein Sieb in die Tassen gießen.
    Kochen

Guten Appetit!

Welcher Wein eignet sich für die Zubereitung von Glühwein? 
Nehmt einen hochwertigen trockenen Rotwein. Je nach Geschmack ist natürlich ein kräftiger halbtrockener Rotwein auch eine gute Wahl. Sowohl Merlot als auch Dornfelder oder Pinot Noir sind kräftige Basis Weine für Glühwein Rezepte. 
 
Ihr mögt lieber Weißen Glühwein? Dann nehmt statt des Roten euren Lieblingsweißwein und ein paar Zitronenscheiben dazu – die restlichen Zutaten bleiben gleich. Ein trockener Weißwein wie Pinot Grigio, Müller-Thurgau oder Chardonnay ist für weißen Glühwein besonders empfehlenswert.
 
Genauso macht ihr Alkoholfreien Glühwein: 1 l Apfel- oder weißen Traubensaft und statt der Orange in Scheiben einfach Bio Zitronen, Zimt und Nelken und, wer es mag, ein in Stückchen geschnittener Apfel. Weniger süß wird es wenn ihr 1/2 Saft und 1/2 Früchtetee als Grundlage für die alkoholfreie Alternative nehmt.
 
Welche ist die richtige Termperatur für Glühwein?
Da Wein bereits weit unter 100 Grad Celsius, nämlich bereits bei 78 Grad Celsius, zu sieden beginnt, dürft ihr euren Glühwein nie zu heiß erwärmen. Sonst entweichen die intensiven Aromen mit dem Alkohol und im schlechtesten Fall wird der Glühwein ungenießbar, bräunlich und bitter. 

Nährwertangaben

Portion: 190mlKalorien: 189kcalKohlenhydrate: 14gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 3mgKalium: 97mgBallaststoffe: 3gZucker: 4gVitamin A: 74IUVitamin C: 18mgKalzium: 56mgEisen: 1mg

Diese Alternativen könnten dir auch gefallen

Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

4.52 von 25 Bewertungen

1 Gedanke zu „Glühwein Rezept klassisch mit Zimt“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar