Quinoa-Auflauf mit Mozzarella

Dieses Rezept für Quinoa-Auflauf ist so einfach wie lecker! Mit vielen frischen Zutaten & vegetarischer Bolognese ist es ein echter Familienklassiker.
Kinder­freude
Schwierig­keit
Gesamtzeit 40 Min.
Kalorien 549 kcal
Direkt zum Rezept Pinnen
5 bei 2 Bewertungen

Dieses Rezept für Quinoa-Auflauf ist so einfach wie lecker! Mit vielen frischen Zutaten und vegetarischer Bolognese-Sauce hat es das Zeug zum Familienklassiker. Eine knusprige Käseschicht aus Mozzarella und eurem Lieblingsreibekäse rundet diesen italienischen Auflauf perfekt ab.

Aufläufe sind in der kalten Jahreszeit bei uns sehr beliebt. Nicht nur weil sie so gut von innen wärmen und leckeres Wohlfühlessen sind. Nein, sie sind auch noch ganz einfach zuzubereiten und die meiste Zeit verbringen sie im Ofen 😉

Quinoa Auflauf Rezept

Quinoa-Gratin schnell selbstgemacht

Bei der Zubereitung des Quinoa-Gratins braucht ihr nicht viel Zeit, denn während der Quinoa köchelt, wird schon das Gemüse geschnippelt und der Ofen vorgeheizt. Alles gleichzeitig, aber ohne Stress.

Quinoa Auflauf Zutaten

Quinoa ist eine tolle Alternative zu Nudeln und bringt eine Menge gesunde Mineralien und Vitamine in den Auflauf. Trotzdem schmeckt es den Kindern vertraut nach „Nudeln mit Tomatensauce“. Mit der richtigen Würzung und einer dicken Käseschicht wirst du deine ganze Familie begeistern.

Hast du noch mehr Lust auf Rezepte mit Quinoa? Dann probiere doch mal einen cremigen Quinoa-Wok oder ein gesundes Quinoa-Frühstück.

Quinoa überbacken
Hier kommt das ganze Rezept

Quinoa-Auflauf mit Mozzarella Rezept | Familie kocht

Drucken Pinnen
5 bei 2 Bewertungen
Vorbe­reitung 10 Minuten
Zube­reitung 15 Minuten
Backzeit: 15 Minuten
Gesamt 40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 549 kcal

Küchengeräte

  • 1 Auflaufform
  • 1 Pfanne (groß)

Zutaten

  • 250 g Quinoa
  • 3 Tomaten
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 350 g Tomatensauce, Typ vegane Bolognese
  • 1 Mozzarella
  • 100 g Reibekäse
  • 5 EL Bratöl
  • 1 TL Italienische Kräuter
  • Salz und Pfeffer
4 Personen

Zubereitung

  • Den Quinoa in einem Sieb waschen und nach Packungsangabe in leicht gesalzenem Wasser kochen.
    Auf geringer Flamme kochen
  • Währenddessen das Gemüse vorbereiten: Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein hacken. Die Paprika und die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und in kleine Würfel schneiden.
    Schneiden
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
    Backofen 180 Grad
  • Das Bratöl in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und anschwitzen. Paprika und Tomaten hinzugeben und ebenfalls etwa 5 Minuten anschwitzen.
    Mit den italienischen Kräutern sowie Salz und Pfeffer würzen und mit der vegetarischen Bolognese-Sauce aufgießen. Wenn der Quinoa fertig ist, gebt ihn mit in die Pfanne und lasst alles noch 5 Minuten köcheln.
    Pfanne
  • Nun die Quinoa-Gemüse-Mischung in eine Auflaufform geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darauf legen. Den Reibekäse darüber verteilen.
    Alles zusammen für etwa 15 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis der Käse schön verlaufen und leicht braun ist. Guten Appetit.
    10 bis 20 minuten im Backofen backen
Guten Appetit!
Quinoa Auflauf Pin

Nährwertangaben

Serving: 250gKalorien: 549kcalKohlenhydrate: 54gEiweiß: 17gFett: 31gGesättigte Fettsäuren: 8gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 4gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 16gCholesterin: 25mgNatrium: 591mgKalium: 962mgBallaststoffe: 8gZucker: 8gVitamin A: 2342IUVitamin C: 60mgKalzium: 242mgEisen: 4mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst. 5 Sterne sind sehr gut:

5 bei 2 Bewertungen

0 Gedanken zu „Quinoa-Auflauf mit Mozzarella“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung