Quinoa Frühstück mit Cranberries

Paula präsentiert ihr Rezept für:

Quinoa Frühstück mit Cranberries

Dieses schnelle Quinoa Frühstück mit Cranberries ist der perfekte gesunde und schnelle Start in den Tag ► mit Kokoschips, Birne und Banane, wie Du es magst!
Aus der Kategorie:
Mit folgenden Zutaten:
Paula Igel Winter Rezepte

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Teilen freut uns riesig!

Quinoa - eine tolle Alternative zu Haferflocken

Habt ihr Lust, etwas Neues zum Frühstück auszuprobieren? Dann könnte Quinoa mit Cranberries und Birnen euer neuer Liebling am Morgen werden!
Breakfast Quinoa ist eine tolle Alternative zu Haferflocken, schnell zuzubereiten und vielseitig zu kombinieren. Ihr könnt ihn also so toppen, wie ihr möchtet. Wir hatten heute Lust auf Birne und Schokoladendrops. Dazu geben die Cranberries ihre leichte Säure und frisch geröstete Kokoschips sind der knusprige Star des Frühstücks.

Quinoa Frühstück mit Cranberries 1

Quinoa ist sehr proteinreich und macht lange satt, gleichzeitig ist das Pseudogetreide glutenfrei und leicht verdaulich. Perfekt, um morgens Energie zu bekommen und gut in den Tag zu starten. Damit es besonders schnell geht, haben wir abends den Quinoa in Wasser gekocht und im Kühlschrank aufbewahrt. Morgens ist er dann in etwas Milch oder Pflanzendrink schnell erwärmt und bereit, mit euren Lieblingszutaten verfeinert zu werden.

Kann ich das Quinoa Frühstück abends vorbereiten?

Euer vollwertiges Frühstück aus Quinoa ist perfekt, um abends vorbereitet zu werden. Wichtig ist, dass ihr den gekochten Quinoa Porridge gut abkühlen lasst, bevor ihr die anderen Zutaten dazugebt. Es passen anstatt der Birnen natürlich auch Äpfel oder Beeren wie Himbeeren oder Heidelbeeren perfekt. Die Kokosflocken könnt ihr mit Walnüssen oder Cashews ersetzen und statt der Cranberries sind Rosinen oder klein geschnittene Datteln lecker. Mit Joghurt wird es frischer oder mit Mandelmilch cremiger.

Quinoa Frühstück mit Cranberries 2

Gebt alles in ein gut verschließbares Gefäß und stellt es in den Kühlschrank, so habt ihr es morgens gleich griffbereit für unterwegs.

Wie mache ich mein Quinoa Frühstück pikant und herzhaft?

Wenn ihr Lust auf ein herzhaftes Rezept fürs Frühstück habt, dann kocht den Quinoa in Gemüsebrühe und vermsicht ihn mit Avocado, Paprika und Fetakäse oder hartgekochtem Ei. Etwas Olivenöl, Kräutersalz und Frühlingszwiebeln runden euer pikantes Frühstück ab.

Quinoa Frühstück mit Cranberries ♥ schnell, gesund, vollwertig

Dieses schnelle Quinoa Frühstück mit Cranberries ist der perfekte gesunde und schnelle Start in den Tag ► mit Kokoschips, Birne und Banane, wie Du es magst!
Quinoafrühstück mit Cranberries

Kinderfreude:

Bewertung 1 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 0 von 3

Deine Bewertung

5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Kalorien pro Portion: 591

Küchengeräte

Zutaten

  • 100 g Quinoa
  • 200 ml Wasser
  • 100 ml Milch (oder Pflanzendrink)
  • 1/2 Birne (oder anderes Obst)
  • 1/2 Banane
  • 1 EL Cranberries
  • 1 TL Schokodrops
  • 1 TL Ahornsirup
  • 1 EL Kokoschips geröstet
  • Salz
Mengen für: 1 Portion

Zubereitung

  • Den Quinoa unter fließendem Wasser kurz abspülen. Nach Packungsangabe mit der doppelten Menge Wasser und einer Prise Salz etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Abkühlen lassen und über Nacht luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren.
    Tipp: Da wir den Quinoa abends vorbereitet haben, haben wir ihn nicht zu lange gekocht, da er noch weiterquillt. Ihr könnt auch morgens den Quinoa direkt in 200 ml Milch aufkochen.
    Kochen
  • Den vorgekochten Quinoa mit der Milch und etwas Ahornsirup oder Honig nach Belieben kurz erwärmen. Wer mag gibt noch einen 1/4 TL Zimt dazu.
    Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Birne waschen, halbieren und würfeln. Mit dem Quinoa zusammen in eure Müslischale geben und mit Cranberries, Schokodrops und gerösteten Kokoschips toppen. Fertig!
    Quinoa Frühstück mit Cranberries 3

Nährwertangaben

Portion: 200g | Kalorien: 591kcal | Kohlenhydrate: 104g | Eiweiß: 19g | Fett: 13g | Gesättigte Fettsäuren: 6g | Cholesterin: 10mg | Natrium: 62mg | Kalium: 1065mg | Ballaststoffe: 13g | Zucker: 26g | Vitamin A: 245IU | Vitamin C: 11mg | Kalzium: 187mg | Eisen: 5mg

Kombinationen

Alternativen

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat

5 von 1 Bewertung

Teilen freut uns riesig!

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!
Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com
Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

Familie kocht Header
© 2018 - 2021 Familie Kocht
Made with ❤ in Stuttgart, Deutschland
Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram