Paula präsentiert ihr Rezept für:

Orientalische Kichererbsensuppe mit Minze

Herzhafte und wärmende Suppen sind perfekt im Herbst! ♥ Diese orientalische Kichererbsensuppe mit Minze geht besonders schnell, ist vegan und so lecker!
Aus der Kategorie:
Mit folgenden Zutaten:

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Teilen freut uns riesig!

Orientalische Kichererbsensuppe mit Minze ♨ vegan und lecker

Die Herbstzeit ist die beste Zeit für herzhafte und wärmende Suppen. Diese orientalische Kichererbsensuppe mit Minze geht besonders schnell und läßt sich einfach mit vielen Gemüsesorten, die ihr gerade geerntet habt oder die noch im Kühlschrank schlummern, variieren. Kichererbsen sind eine gesunde Basis für Suppen und eine tolle Alternative zu Nudeln oder Kartoffeln, denn sie haben viele Proteine, Kalzium und Ballaststoffe und machen lange satt. Wir nutzen Bio-Kichererbsen aus dem Glas und haben den Kichererbseneintopf mit Zucchini, Karotten und Paprika gekocht und mit Kurkuma und Minze verfeinert. Lecker!

Kinderfreude:

Schwierigkeitsgrad:

Deine Bewertung

4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Kalorien pro Portion: 228

Zutaten

  • 700 g Kichererbsen, gekocht (2 Gläser)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 1 Paprika, rot
  • 2 Tomaten
  • 2 Zucchini (klein)
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 3 TL Zitronensaft
  • 3 EL Bratöl
  • Salz und Pfeffer
  • frische Minze
Mengen für: 4 Personen

Zubereitung

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und und klein schneiden. Das Bratöl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen.
  • Währenddessen Karotten und Zucchini waschen und mit einem Gemüsehobel in feine Scheiben hobeln und mit anbraten. Paprika und Tomaten waschen, klein würfeln und mit in den Topf geben. Alles mit Kurkuma bestäuben und für etwa 5 Minuten anbraten. Dann die Kichererbsen samt Kichererbsenwasser dazugeben.
  • Mit der Gemüsebrühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Alles zusammen für etwa 10 Minuten köcheln lassen. Zum Servieren die Minze hacken und darüber streuen.

Tipps & Hinweise

Die Kichererbsensuppe könnt ihr auch mit Kartoffeln, Auberginen, Lauch, Sellerie, Blumenkohl und anderen Gemüsesorten zubereiten, je nachdem, was in eurer Familie am besten ankommt.
Falls ihr Brot dazu mögt, passt ein frisches Naan ohne Hefe oder frisches Baguette am Besten.

Nährwertangaben

Portion: 250g | Kalorien: 228kcal | Kohlenhydrate: 38g | Eiweiß: 11g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 821mg | Kalium: 854mg | Ballaststoffe: 11g | Zucker: 9g | Vitamin A: 6921IU | Vitamin C: 69mg | Kalzium: 102mg | Eisen: 3mg

Kombinationen

Alternativen

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat

4.67 von 3 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!
Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

© 2018 - 2021 Familie Kocht
Made with ❤ in Stuttgart, Deutschland
Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram