Mandel Igel Muffins

Teilen freut uns riesig!

Mandel Igel Muffins Rezept

Mandel Igel Muffins

Wahrscheinlich isst Sonic the Hedgehog unsere Mandel Igel Muffins zum Kaffee, anders sind seine Superkräfte nicht erklärbar. Probiere sie auch, soo lecker!!
4.46 von 35 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 696 kcal

Zutaten
 

  • 2 Eier
  • 250 g Weizenmehl
  • 100 g Mandeln, gemahlen
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 8 g Vanillezucker (1 Päckchen entspricht meistens 8g)
  • 120 g Zucker
  • 10 g Backpulver
  • 2 Tropfen Bittermandelaroma
  • 160 ml Milch
  • 0,5 TL Salz
4 Personen

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Die Eier mit dem Salz 1-2 Minuten lang mit dem Rührgerät in einer Rührschüssel schaumig schlagen.
  • Jetzt das Mehl, das Backpulver, den Zucker, den Vanillezucker, die gemahlenen Mandeln, das Bittermandelaroma, das Öl und die Milch zugeben und langsam einarbeiten bis ein leicht flüssiger Teig enstanden ist.
  • Die Muffinform vorbereiten.
  • Den Teig mit einem großen Löffel in die Förmchen geben und etwa 20 Minuten im Ofen backen.
  • Die Mandel Igel Muffins nach Belieben garnieren oder einfach mit Puderzucker bestäuben.

Guten Appetit!

Diese Mandel Igel Muffins sind der Hit auf dem nächsten Kindergeburtstag! Kombiniere sie mit süßen Igelplätzchen für einen tollen Igelgeburtstag! Dazu schmeckt den Kindern garantiert auch ein süßer Mango Lassi.
Viel Spaß!

Nährwertangaben

Portion: 300gKalorien: 696kcalKohlenhydrate: 90gEiweiß: 19gFett: 31gGesättigte Fettsäuren: 8gCholesterin: 107mgNatrium: 806mgKalium: 238mgBallaststoffe: 6gZucker: 36gVitamin A: 434IUKalzium: 152mgEisen: 5mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
4.46 von 35 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

0 Gedanken zu „Mandel Igel Muffins“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar