Johannisbeer Schoko Muffins Rezept

Paula präsentiert ihr Rezept für:

Johannisbeer Schoko Muffins

Fluffige Johannisbeer Schoko Muffins aus roten, schwarzen und weißen Johannisbeeren mit Schokolade verfeinert ♥ Herrlich lecker zur Johannisbeerzeit!
Aus der Kategorie:
Mit folgenden Zutaten:
Paula Igel Winter Rezepte

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Teilen freut uns riesig!

Johannisbeer Schoko Muffins ♥ so lecker, fluffig, frisch

Rote, schwarze und weiße Johannisbeeren haben ihre Hochsaison im Juli und sind frisch gepflückt nicht nur für leckere Marmelade gut! Mit ihrem säuerlichen Geschmack sind sie auch perfekt zum Backen geeignet und weil wir schokoladigen Teig lieben, haben wir Johannisbeer Schoko Muffins daraus gemacht. Wir haben rote und schwarze Johannisbeeren mit dunkler Raspelschokolade kombiniert - diese Muffins schmecken herrlich schokoladig und sind super fluffig.
Johannisbeer Schoko Muffins Rezept

Kinderfreude:

Bewertung 3 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 1 von 3

Deine Bewertung

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 40 Minuten
Kalorien pro Portion: 178
Schau auch auf unsere Seite Die 7 wichtigsten Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen sollten.

Zutaten

  • 300 g Johannisbeeren (rote, weiße oder schwarze Beeren)
  • 150 g Mehl (Dinkel- oder Weizenmehl)
  • 100 g braunen Zucker
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • 3 Eier
  • 1 EL Backkakao
  • 50 g Raspelschokolade (nach Geschmack)
  • 1 P. Backpulver
Mengen für: 12 Stück

Zubereitung

  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Backofen 180 Grad
  • Die Johannisbeeren waschen, vom Stiel zupfen und in einer Schüssel aufbewahren.
    Die Zutaten in eine Schale geben
  • Das Mehl, den Zucker, Backpulver und Backkakao in einer Rührschüssel vermischen. Das Öl und die Eier zugeben und mit dem Rührgerät zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
    Die Johannisbeeren und die Schokoladenraspel zufügen und mit einem Löffel unterheben.
    Teig umrühren
  • Den Teig in die die Muffinförmchen geben (sie sollten zu etwa der Hälfte gefüllt sein) und im Backofen für ca. 20 Minuten backen.
    Mit Puderzucker und frischen Beeren dekoriert servieren.
    20 Minuten backen

Tipps & Hinweise

Johannisbeeren sind nicht jedermanns Geschmack und gerade mit den herberen schwarzen Johannisbeeren tun sich viele schwer. Dafür haben ausgerechnet diese besonders viel Vitamin C und Antioxidatien!
Wenn ihr die schwarzen Beeren in leckerem Teig verbackt, wird das Ergebnis oft ganz harmonisch und die Beeren schmecken dann sogar den Kindern.
 
 
 

Nährwertangaben

Portion: 65g | Kalorien: 178kcal | Kohlenhydrate: 24g | Eiweiß: 3g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 41mg | Natrium: 39mg | Kalium: 121mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 12g | Vitamin A: 70IU | Vitamin C: 10mg | Kalzium: 19mg | Eisen: 1mg

Kombiniere dieses Rezept mit einem von diesen:

Lecker? Probiere doch auch mal:

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat:

5 von 3 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!
Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com
Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

© 2018 - 2021 Familie Kocht | Made with ❤ in Stuttgart, Deutschland
Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
cross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram