Wilde Dinkel-Igel Low Carb Plätzchen

Wilde Dinkel-Igel Low Carb Plätzchen Rezept

Wilde Dinkel-Igel Low Carb Plätzchen

Dieses Rezept für Wilde Dinkel-Igel Low Carb Plätzchen kommt nicht nur in der Weihnachtszeit gut an! Birken- und Kokosblütenzucker lassen die Plätzchen nicht zu süß werden – schön verziert mit dunkler Schokolade und ein wenig Streudeko schmecken sie auch den Kindern und sind ein Highlight auf jedem Tisch!
4.54 von 26 Bewertungen
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 40 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 733 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

  • 300 g Dinkelmehl
  • 100 g Butter
  • 50 g Kokosblütenzucker
  • 50 g Birkenzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Joghurt
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 3 EL Mandelsplitter
4 Personen

Zubereitung

  • Weiche Butter mit Birkenzucker, Kokosblütenzucker und Vanillezucker etwa 5 Minuten schaumig schlagen.
  • Dinkelmehl und Zucker dazugeben und mit Handrührgerät einarbeiten bis ihr eine gut miteinander verbundene Teigmasse habt.
  • Etwa 45 Minuten abgedeckt im Kühlschrank kalt stellen, damit sich später die ausgestochenen Plätzchen leichter aus den Förmchen lösen.
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • Teig in etwa 4 Teile teilen. Jeweils einen auf bemehlter Fläche oder zwischen zwei Stücken Backpapier ausrollen und Plätzchen ausstechen und auf das Backblech legen.
  • Etwa 20 Minuten backen.
  • Wiederholen, bis der Teig alle ist.
  • Plätzchen abkühlen lassen.
  • Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und Mandelsplitter ohne Öl rösten.
  • Plätzchen nach Belieben verzieren.

Guten Appetit!

Kokosblütenzucker ist eine gesunde low Carb Alternative zu normalem Zucker.
Ihr könnt den herkömmlichen Vanille-Zucker auch ersetzen durch z.B. Vanillearoma oder echte Vanille – oder ihr macht euren zuckerfreien Vanillezucker einfach selbst und habt dann einen Vorrat, den ihr gerade in der Weihnachtszeit immer wieder nutzen werdet.
Die low Carb Plätzchen sind nach dem Backen noch leicht weich und bleiben auch nach dem Auskühlen noch etwas weich.
Ihr habt noch keinen Igel-Ausstecher? Dann schaut doch mal hier 🙂
Probiere für den perfekten Igelgeburtstag auch mal Mandel Igel Muffins!

Nährwertangaben

Portion: 175gKalorien: 733kcalKohlenhydrate: 93gEiweiß: 13gFett: 34gGesättigte Fettsäuren: 19gCholesterin: 59mgNatrium: 244mgKalium: 181mgBallaststoffe: 12gZucker: 29gVitamin A: 650IUKalzium: 52mgEisen: 5mg

Diese Alternativen könnten dir auch gefallen

Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

4.54 von 26 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

1 Gedanke zu „Wilde Dinkel-Igel Low Carb Plätzchen“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar