Herzhafte Blätterteigtaschen mit Blattspinat

Teilen freut uns riesig!

Im Gegensatz zu Pizzateig haben wir nur selten Blätterteig in unserem Einkaufskorb. Wenn, dann weil wir ein besonderes Mitbringsel zu einer Einladung backen wollten, aber fast nie im normalen Alltag. Doch das wird sich in Zukunft ändern, denn er ist so vielseitig und man kann allerlei Leckeres daraus zaubern.

Diese herzhaften Blätterteigtaschen mit Spinat sehen nicht nur wunderschön aus, sondern sind mit einer Portion frischem Quark oder geraspeltem Karottensalat auch richtig lecker. Mit einer Füllung aus angebratenem Räuchertofu, Blattspinat, Zwiebeln und Knoblauch ist das eine besondere Abwechslung zu den Gerichten, die wir sonst kochen. Wir haben etwas Sauerrahm und Reibekäse in die Taschen gegeben, damit sie nicht zu trocken werden. Und der geschmolzene Käse zusammmen mit der Räuchertofu-Spinat-Mischung ist auch für Pizzafans überzeugend!

Blaetterteigtaschen Rezept

Die Taschen sind kein Hexenwerk, denn ihr schneidet den Blätterteig in 8 Quadrate, gebt jeweils einen kleinen Klecks Sauerrahm und die Füllung darauf und schlagt die gegenüberliegenden Ecken in der Mitte zusammen. Probiert mal!

Wie kann ich den gefüllten Blätterteig mit Blattspinat variieren?

Blaetterteig Taschen

Zum einen kannst du natürlich frischen Blattspinat nehmen, wenn gerade Saison dafür ist. Auch zwei klein gewürfelte Tomaten passen gut dazu, hier würde ich jedoch die flüssigeren Anteile weglassen, damit ihr nicht zuviel Flüssigkeit im Blätterteig habt und dieser nicht matschig wird. Würzen könnt ihr mit Chili oder Pfeffer pikant. Beim Käse könnt ihr natürlich auch veganen Käse verwenden oder herzhaften Feta oder cremigen Mozzarella anstatt des Reibekäses nutzen. Blätterteigtaschen mit Frischkäse oder Schmand als Basis und gerösteten Pinienkernen als Topping sind ebenfalls megalecker.

Übrigens: Ihr könnt die Taschen gleich warm essen oder sie auf eine Party mitnehmen, denn auch lauwarm oder kalt schmecken sie köstlich!

herzhafte blätterteigtaschen mit blattspinat Rezept

Herzhafte Blätterteigtaschen mit Blattspinat ★ knusprig & frisch

Diese herzhaften Blätterteigtaschen mit Blattspinat, Käse und Räuchertofu sind knusprig, frisch und so lecker! ♥ Probiere dieses einfache Rezept noch heute aus.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 950 kcal

Zutaten
 

  • 550 g Blätterteig (2 Rollen)
  • 250 g Räuchertofu
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 400 g Blattspinat (TK)
  • 100 g Sauerrahm (oder Creme fraiche oder Schmand)
  • 50 g Reibekäse
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Milch
  • 2 EL Butter
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst nehmt ihr den Blätterteig aus der Packung und lasst ihn bei Zimmertemperatur für etwa 10 Minuten "aufwärmen", damit er beim Ausrollen nicht bricht.
    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
    Backofen auf 200 vorheizen
  • Währenddessen die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Räuchertofu ebenfalls möglichst fein würfeln.
    Blaetterteigtaschen Schritt 2
  • Die Butter in der Pfanne erhitzen. Den Knoblauch mit Zwiebeln und dem Räuchertofu bei mittlerer Hitze in der Pfanne einige Minuten anschwitzen. Dann den Blattspinat dazugeben und mitschwenken, bis er aufgetaut ist.
    Blaetterteigtaschen Schritt 3
  • Den Blätterteig ausrollen und längs halbieren, dann in etwa gleich große Quadrate schneiden. Gebt je 1 TL Sauerrahm und eine Prise frisch gemahlenen Pfeffer darauf.
    Blaetterteigtaschen Schritt 4
  • Dann pro Quadrat je 1 EL Blattspinatmischung geben, mit einer Prise Salz (oder Chilisalz) bestreuen und etwas Reibekäse darübergeben.
    Nehmt jetzt die gegenüberliegenden Ecken, schlagt sie über der Mitte zusammen und drückt sie mit etwas Wasser an. Die fertigen Päckchen mit einem Pinsel oder den Fingern mit Milch (oder Eigelb) anfeuchten, damit sie beim Backen schön braun werden.
    Blaetterteigtaschen Schritt 5
  • Die Blätterteigtaschen mit Spinat für etwa 15 Minuten auf dem mit Backpapier ausgelegten Rost im Ofen backen.
    Mit Kräuterquark oder schnellem Karottensalat servieren.
    Guten Appetit!
    10 bis 20 minuten im Backofen backen

Guten Appetit!

herzhafte blätterteigtaschen mit blattspinat

Nährwertangaben

Portion: 250gKalorien: 950kcalKohlenhydrate: 71gEiweiß: 23gFett: 65gGesättigte Fettsäuren: 19gCholesterin: 27mgNatrium: 526mgKalium: 745mgBallaststoffe: 5gZucker: 4gVitamin A: 9672IUVitamin C: 31mgKalzium: 326mgEisen: 7mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
5 von 1 Bewertung

Teilen freut uns riesig!

Schreibe einen Kommentar