Grünkohlpfanne mit Buchweizen & Kichererbsen

Mach Dir heute eine tolle Grünkohlpfanne mit Buchweizen und Kichererbsen! Vegan, knackig, gesund und schön cremig - so kann Grünkohl sein.
Kinder­freude
Schwierig­keit
Gesamtzeit 30 Min.
Kalorien 416 kcal
Direkt zum Rezept Pinnen
4.45 bei 27 Bewertungen

Knackig, gesund und schön cremig – so lecker kann Grünkohl sein. Kombiniert mit Buchweizen, der die Vitamine B1, B3 und E sowie Calcium, Magnesium und Eisen enthält, ist diese leckere Grünkohlpfanne mit Buchweizen ein tolles, glutenfreies Herbstgericht!

Sie kann übrigens auch herrlich mit Grünkohlfalafel ergänzt werden 🙂

Grünkohlpfanne mit Buchweizen

Als erfrischendes und exotisches Getränk dazu empfehlen wir dir einen Mango Lassi.

Grünkohlpfanne vegan und so lecker!

Grünkohlpfanne vegan
Grünkohl vegan mit Kichererbsen
Grünkohl Pfanne

Alternativen mit Grünkohl, die Dir gefallen könnten

Wenn Du richtig Lust auf Grünkohl hast, dann können wir dir auch zum Beispiel als Nachtisch Grünkohlchips auf der Couch empfehlen. Als Hauptgang sind auch Grünkohlfalafel mit leckerem Curry-Joghurt-Dip super lecker.

Wie wäre es als Nachtisch mit einem leckeren Himbeertraum Baiser Dessert oder vielleicht Griechischer Joghurt mit Honig und Mandarine?

Hier kommt das ganze Rezept

Grünkohlpfanne mit Buchweizen & Kichererbsen ♥ vegan, schnell & lecker

Drucken Pinnen
4.45 bei 27 Bewertungen
Vorbe­reitung 10 Minuten
Zube­reitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 416 kcal

Küchengeräte

  • Kochtopf (mittelgroß)
  • Bräter (gusseiserner Brat-Topf)

Zutaten

  • 300 g Grünkohl
  • 150 g Kichererbsen
  • 1/2 Paprika, rot
  • 250 g Buchweizen
  • 1 EL Gemüsebrühepulver
  • 100 ml Sojasahne
  • 1 Zwiebeln
  • 30 g Butter
4 Personen

Zubereitung

  • Den Grünkohl gründlich waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den harten Stielansatz (etwa 3 cm) wegschneiden.
    Schneiden
  • Den Buchweizen in kochendes Wasser mit mit der Gemüsebrühe geben und 10–20 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Sollte das Wasser verkocht sein, einfach nach und nach aufgießen.
    Kochen
  • Währenddessen die Zwiebel schälen, würfeln und in der zerlassenen Butter in einer großen Pfanne anschwitzen.
    Grünkohl dazugeben und etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Anfangs ist die Pfanne sehr voll, der Grünkohl verliert aber viel Volumen.
    Pfanne
  • Die Kicherbsen und die halbe, gewürfelte Paprika dazugeben und einige Minuten mitgaren.
    Zum Schluss den abgetropften Buchweizen in die Pfanne geben, alles verrühren und mit der Sojasahne angießen. In tiefen Tellern servieren. Guten Appetit!
    In Pfanne oder gusseisernem Bräter bei hoher Temperatur braten
Guten Appetit!
Grünkohlpfanne mit Buchweizen

Nährwertangaben

Serving: 250gKalorien: 416kcalKohlenhydrate: 77gEiweiß: 18gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 2gCholesterin: 2mgNatrium: 72mgKalium: 1280mgBallaststoffe: 16gZucker: 8gVitamin A: 16746IUVitamin C: 93mgKalzium: 191mgEisen: 8mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst. 5 Sterne sind sehr gut:

4.45 bei 27 Bewertungen

1 Gedanke zu „Grünkohlpfanne mit Buchweizen & Kichererbsen“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung