Yacón Salat mit Karotten

Zugegeben, die Yacón ist nicht das fotogenste Gemüse, das wir bisher vor unserer Linse hatten. Nur mit einem ordentlichen Schuss Zitronensaft wird sie geraspelt nicht ganz braun. Sie überzeugt dafür aber voll und ganz mit ihren inneren Werten!

Auch wenn die Knolle äußerlich stark der Süßkartoffel ähnelt, ist der Geschmack der Yacón mild und süßlich, hat aber eine angenehm frische Note. Wir haben sie mit geraspelten Möhren kombiniert und ein schnelles Dressing aus Zitronensaft und Olivenöl dazu gemacht. Salz und Pfeffer braucht ihr gar nicht, der Yacon Salat mit Karotten ist einfach so schon richtig lecker!

Auch die Kinder waren überzeugt vom Salat und haben sogar ein Stück von der ungeraspelten Yacón abgebissen und probiert – und auch wenn die Optik es nicht erwarten lässt, sie schmeckt richtig gut!

Von uns eine absolute Empfehlung für diese ungewöhnliche Gemüsewurzel!

Yacón Salat mit Karotten 1

Kann man die Yacón roh essen?

Das ist die Frage, die sich viele wohl zu Anfang stellen. Als wir sie zum ersten Mal in unserer Gemüsekiste gesehen haben, sind wir davon ausgegangen, dass wir die Yacón wie eine Süßkartoffel behandeln und eine Yacónsuppe daraus kochen würden.

Nach etwas Recherche haben wir herausgefunden, dass sie eng mit dem Topinambur verwandt ist und gut roh gegessen werden kann. Wir wollten jetzt wissen, wie sie natürlich schmeckt und haben uns entschlossen, sie einfach zu schälen, grob zu raspeln und als Rohkostsalat zu essen.
Man könnte sie auch wie einen Apfel einfach kleingeschnitten anbieten und knabbern, die Konsistenz ist knackig und perfekt dafür!

Yacón Salat mit Karotten 2

Leider wird sie sehr schnell braun, so dass Kinder wahrscheinlich nicht so gerne zugreifen würden. Zusammen mit Karotten im Salat ist sie ansehnlicher. In den Yacon Salat passen auch rohe, in Scheibchen geschnittene Champignons und fein gewürfelte rote Zwiebeln oder Schalotten.

Yacon Salat Rezept

Yacón Salat mit Karotten ♥ und leckerem Dressing (Rezept)

Einen Yacón Salat zauberst du in nur 10 Minuten auf den Tisch mit diesem Rezept! ⬆ Mild und süßlich mit dem passenden, leckeren Dressing.
5 von 3 Bewertungen
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Salat
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 108 kcal

Zutaten
 

  • 1 Yacón
  • 2 Karotten
  • 3 EL Zitronensaft
  • 3 EL Olivenöl
  • Sprossen oder Petersilie (optional)
4 Personen

Zubereitung

  • Die Yacón und die Möhren schälen und raspeln. Zusammen in eine Salatschüssel geben.
    Kartoffeln schälen
  • Aus dem Zitronensaft und dem Olivenöl ein Dressing mixen und schnell über das Gemüse geben und vermengen. Wer mag serviert den Salat mit Sprossen oder gehackter Petersilie.
    Guten Appetit!
    Unter den Teig heben

Guten Appetit!

Yacon Salat Rezept

Nährwertangaben

Portion: 100gKalorien: 108kcalKohlenhydrate: 4gEiweiß: 1gFett: 11gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 22mgKalium: 109mgBallaststoffe: 1gZucker: 2gVitamin A: 5096IUVitamin C: 6mgKalzium: 11mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
5 von 3 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

2 Gedanken zu „Yacón Salat mit Karotten“

  1. ich finde es ganz toll dass ihr über die YACON zuebreitung schreibt mit so einem tollen Bild, es wird sehr oft nur über bekannte Gemüseprodukte geschrieben die doch jeder kennt, aber selten über die YACON,haben sie vielen dank, lesen sie unseren Link unten,
    Es gibt so viele Insitute die das nicht tun, und so die Yacon mit ihrem Gesundheitswert nicht födern, das muss sich ändern.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar