Rettich Apfel Salat mit Cashews

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Rettich Apfel Salat mit Cashews Rezept

Rettich Apfel Salat mit Cashews ✿ fruchtig, frisch und lecker

Das sind die magischen Momente in der Küche – du kombinierst zwei oder drei ganz normale Zutaten und was aus dieser Mischung geschmacklich entsteht haut dich einfach um! So ging es uns mit dem Rettich Apfel Salat mit Cashews. Der Rettich aus unserer grünen Biokiste lag schon ein paar Tage stiefmütterlich behandelt im Gemüsefach, gleich neben den frischen Äpfeln. Beides haben wir dünn gehobelt und mit einem leckeren Oliven- und Walnussöl Dressing verfeinert. Gehackte Cashewnüsse und etwas Zitronenmelisse aus dem Garten darüber, fertig – und so lecker!
4.89 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Salat
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 126 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

  • 1 Weißer Rettich
  • 1 Apfel
  • 50 g geröstete Cashews (oder Walnüsse)
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Walnussöl
  • 3 EL Balsamicoessig (oder Apfelessig)
  • 1 EL Ahornsirup
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronenmelisse
4 Portionen

Zubereitung

  • Den Rettich schälen und vierteln. Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Beides mit dem Gemüsehobel fein hobeln oder mit dem Messer sehr dünn in Scheiben schneiden und in eine Salatschüssel geben.
    Schneiden
  • Das Olivenöl, das Walnussöl und den Essig mit dem Ahornsirup in einer kleinen Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Öl
  • Das Dressing über die Rettich- und Apfelscheiben geben und gut vermengen. Die Cashews hacken und die Zitronenmelisse klein zupfen und über den Salat geben. Guten Appetit!
    Unter den Teig heben

Guten Appetit!

Wie mache Rettichsalat mit Apfel und Joghurt?

Eine leckere Variante ist es, dem Dressing einfach 2 EL Joghurt, alternativ passen auch Sahne oder Schmand, hinzuzugeben. Wer den Geschmack von Honig-Senf-Dressing liebt, vermischt Joghurt mit Zitronensaft, Senf und Honig. Mit gehackten Walnusskernen ist der Apfel Rettich Salat perfekt abgestimmt. Mit Salz und Pfeffer würzen, etwas Petersilie oder Kresse dazu, fertig.
 
Apfelsalat mit Rettich und Cashews

Was ist Weißer Rettich?

Daikon Rettich, auch weißer Rettich genannt, landet bei uns viel zu selten in der Salatschüssel, obwohl er so gesund und aromatisch ist! Die milde Schärfe von Senföl ist gut für die Verdauung, weil die Produktion von Gallenflüssigkeit angeregt wird. Zusätzlich hat weißer Rettich viel Vitamin C und gesunde Mineralstoffe wie Magnesium, Kalzium und Eisen – und dabei sehr wenig Kalorien. Rettich mit Apfel hat viele Vitamine und ist auch im Sommer perfekt als kühle Hauptspeise mit frischem Brot.
Rettichsalat mit Apfel und Cashews

Nährwertangaben

Portion: 100gKalorien: 126kcalKohlenhydrate: 14gEiweiß: 3gFett: 7gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 20mgKalium: 311mgBallaststoffe: 3gZucker: 8gVitamin A: 25IUVitamin C: 21mgKalzium: 31mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

4.89 von 9 Bewertungen

1 Gedanke zu „Rettich Apfel Salat mit Cashews“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar