Matar Wale Chawal ❤ indischer Gewürzreis mit Erbsen

Wenn ihr auch große Fans der indischen Küche seid und gerne Rezepte mit Reis mögt, dann ist es jetzt Zeit, die Zubereitung von Reis auf das nächste Level zu heben.

Mit diesem indischen Gewürzreis, in Indien Matar Wale Chawal genannt, erlebt ihr Reisgeschmack ganz neu! Sicher kennt ihr Reis mit Gemüse aus dem indischen Restaurant. Besonders beliebt sind dabei Erbsen als Ergänzung zu fluffigem Reis. Diese kommen natürlich super bei den Kindern an und indischer Gewürzreis ist eine tolle Alternative, wenn Du heute nicht schon wieder Basmati Reis kochen willst.

Indischer Gewürzreis

Auch der leichte Geschmack von Zimt und Nelken ist sehr kinderfreundlich und ergänzt indische Rezepte perfekt!  

Tipp: unsere kompakte Rezeptkarte mit allen Zutaten und Zubereitungsschritten auf einen Blick findest du ganz unten auf dieser Seite.

Matar Wale Chawal Rezept – einfach selbst gemacht

Die Zubereitung ist etwas anders als vom klassischen Basmati Reis gewohnt, denn zuerst lasst ihr den Reis für 30 Minuten in lauwarmem Wasser quellen. Dann werden die Gewürze im heißen Öl kurz angebraten. 

Wichtig ist jetzt, das Öl kurz abkühlen zu lassen, denn ihr gießt nun das Wasser hinzu. Da Öl viel heißer werden kann als Wasser, ohne zu rauchen, kann es sein, dass das Wasser sofort verdampft, wenn ihr es in das heiße Öl gießt. Damit ihr euch nicht verbrüht, stellt das Gewürzöl kurz zur Seite und gebt dann erst das Wasser hinzu.

Matar Ware Chawal Rezept

Den eingeweichten Reis gebt ihr in das heiße Wasser, lasst ihn etwa 10 Minuten köcheln und zum Schluss noch einige Minuten durchziehen. So gehen die Aromen perfekt in den die Körner über. 

Indischer Gemüsereis – abwechslungsreich & lecker

Mit Gewürzen und Gemüse könnt ihr einfachen Reis richtig lecker aufpeppen. Gerichte mit Reis eignen sich sehr gut zum experimentieren und auch gekochter Reis selbst kann mehr als nur eine fade Beilage sein.

Ihn mit Erbsen, indisch Matar, zu verfeinern ist ein Klassiker. Aber auch feine Karottenscheiben oder Mais sind passend.

Matar Wale Chawal

Möchtet ihr es euch ganz einfach machen, nehmt eine Packung Butter Gemüse aus dem Gefrierschrank und gebt sie zum Gewürzreis. Die Kräuterbutter lasst ihr weg, sonst überlagert sie die indischen Gewürze. Unsere Kinder mögen es sehr gerne, wenn sie kleine Blumenkohlröschen und Maiskörner im gekochten Reis finden. 

Mögt ihr es gerne crunchy, dann gebt vor dem Servieren kleingehackte Cashewkerne über den Reis.

Zum Erbsenreis passt perfekt das Egg-Curry und Okragemüse oder natürlich vegetarisches Butter Chicken!

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

 

Jetzt kostenlos anmelden

Matar Wale Chawal Indischer Gewürzreis

Matar Wale Chawal ❤ indischer Gewürzreis mit Erbsen

Indischer Gewürzreis mit Erbsen (Matar Wale Chawal) ist die perfekte Beilage zu allen indischen Soßen – So machst du die leckere Spezialität!
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Ziehzeit: 20 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 5 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Indisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 281 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

  • 250 g Basmati Reis
  • 100 g Erbsen (TK)
  • 500 ml Wasser
  • 2 EL Cashewkerne, gesalzen (optional)

Indische Gewürze:

  • 2 Gewürznelken
  • 1 cm Zimtstange (oder 1/2 TL Zimtpulver)
  • 1 Kardamomkapsel
  • 1 TL Kreuzkümmelpulver (oder Kreuzkümmelsamen)
  • 1 TL Salz
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst den Reis waschen und 30 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen lassen. Das Wasser dann weggießen.
    Waschen Wasser Wasserhahn abspülen
  • Das Öl in einem Topf erhitzen und die Gewürze Nelken, Zimt, Kreuzkümmel und Kardamom hinzugeben und für 1 Minute anbraten.
    WICHTIG: Das Gewürzöl nun kurz abkühlen lassen (damit im folgenden Schritt das Wasser nicht sofort verdampft!).
    Kochen
  • Die 500 ml Wasser vorsichtig zum Öl gießen, aufkochen und Salz hinzugeben.
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen
  • Den Reis und die Erbsen einrühren und zugedeckt bei geringer Hitze etwa 10 Minuten kochen lassen. Gelegentlich umrühren und anschließend im geschlossenen Topf mit Deckel noch 20 Minuten ohne Hitze weitergaren lassen.
    Wer mag, zerbröselt die Cashewkerne und gibt sie vor dem Servieren über den fertigen Reis.
    Auf geringer Flamme kochen

Guten Appetit!

Matar Wale Chawal Indischer Gewürzreis

Nährwertangaben

Serving: 100gKalorien: 281kcalKohlenhydrate: 56gEiweiß: 7gFett: 3gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 602mgKalium: 183mgBallaststoffe: 3gZucker: 2gVitamin A: 199IUVitamin C: 10mgKalzium: 40mgEisen: 2mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

5 from 1 vote

1 Gedanke zu „Matar Wale Chawal ❤ indischer Gewürzreis mit Erbsen“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar