Lasagne mit veganem Hack Rezept

Paula präsentiert ihr Rezept für:

Lasagne mit veganem Hack

Diese Lasagne mit veganem Hack wird euch begeistern! Sie ist herzhaft, schön tomatig und hat eine Käsekruste zum Dahinschmelzen. Seitdem wir herausgefunden haben, wie uns die perfekte Lasagne gelingt, machen wir sie immer wieder und wandeln sie dabei gerne mal ab. Vor kurzem haben wir das vegane Hack entdeckt und finden es super zu verarbeiten. Wer gerne Fleischalternativen nutzt, wird diese Lasagne mit veganem Hack lieben!
Aus der Kategorie:
Mit folgenden Zutaten:
Paula Igel Winter Rezepte

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Teilen freut uns riesig!

Lasagne mit veganem Hack

Diese Lasagne mit veganem Hack wird euch begeistern! Sie ist herzhaft, schön tomatig und hat eine Käsekruste zum Dahinschmelzen.
Seitdem wir herausgefunden haben, wie uns die perfekte Lasagne gelingt, machen wir sie immer wieder und wandeln sie dabei gerne mal ab. Vor kurzem haben wir das vegane Hack entdeckt und finden es super zu verarbeiten.
Wer gerne Fleischalternativen nutzt, wird diese Lasagne mit veganem Hack lieben!

Kinderfreude:

Bewertung 3 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 1 von 3

Deine Bewertung

4.53 von 59 Bewertungen
Auf die Einkaufsliste
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Kalorien pro Portion: 637
Schau auch auf unsere Seite Die 7 wichtigsten Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen sollten.

Zutaten

  • 275 g Veganes Hack z.B. Next Level Hack (Lidl) oder Mühlen Hack (Rügenwalder)
  • 2 Karotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 400 g stückige Tomaten (oder fertige Tomatensoße)
  • 4 EL Bratöl
  • 300 ml Wasser
  • 200 g Reibekäse
  • 100 g Creme Fraiche
  • 3 EL Milch
  • 8 Lasagneplatten
Mengen für: 4 Personen

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Backofen 180 Grad
  • Das vegane Hack in einer Pfanne mit Öl etwa 5-7 Minuten lang bei hoher Hitze scharf anbraten.
    Pfanne
  • Währenddessen den Knoblauch fein hacken, die Möhren schälen, grob raspeln und zum Hack geben. Alles zusammen für weitere 5 Minuten anbraten.
    Schneiden
  • Anschließend mit der Tomatensauce (oder passierten Tomaten) auffüllen und mit einem Schuss Wasser etwas verflüssigen (die Lasagneplatten brauchen viel Flüssigkeit, um im Backofen weich zu werden) und bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
    Pfanne
  • Die Crème fraîche, den Reibekäse und etwas Milch (oder pflanzliche Milch) zu einer cremigen Sauce vermischen.
    Reibekäse
  • Jetzt in die Auflaufform schichten: Zuerst die Sauce, dann eine Schicht Lasagneplatten in die Auflaufform geben. Dann abwechselnd einschichten. Wichtig: Die Lasagneplatten müssen immer von Soße umgeben sein!
    Auflaufform
  • Zuoberst die Reibekäse-Crème fraîche-Schicht verteilen.
    Reibekäse
  • Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen geben und die Lasagne für 30 Minuten backen bis der Käse goldbraun ist. Guten Appetit!
    30 Minuten backen

Tipps & Hinweise

Wie macht man vegane Lasagne?

Möchtet ihr eine ganz vegane Lasagne zaubern, dann nutzt vegane Crème fraîche und veganen Käse.
Alternativ zur Crème fraîche kannst du eine cremige, vegane Béchamelsauce zubereiten: Dazu lässt du 2 EL vegane Butter in einem kleinen Topf schmelzen und gibst 2 EL Mehl und etwas Gemüsebrühepulver unter ständigem Rühren hinzu. Gieße langsam Pflanzenmilch ein und lasse die Bechamel Sauce eindicken. Diese gießt du als mittlere und oberste Schicht auf die Lasagne und verteilst den veganen Reibekäse darauf.
 

Nährwertangaben

Portion: 300g | Kalorien: 637kcal | Kohlenhydrate: 64g | Eiweiß: 33g | Fett: 28g | Gesättigte Fettsäuren: 15g | Cholesterin: 69mg | Natrium: 883mg | Kalium: 841mg | Ballaststoffe: 8g | Zucker: 9g | Vitamin A: 5967IU | Vitamin C: 15mg | Kalzium: 543mg | Eisen: 4mg

Kombiniere dieses Rezept mit einem von diesen:

Lecker? Probiere doch auch mal:

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat:

4.53 von 59 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!
Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com
Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

© 2018 - 2021 Familie Kocht | Made with ❤ in Stuttgart, Deutschland
shares
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram