Chicken Tikka Masala vegetarisch

Cremig und würzig ist der indische Klassiker Chicken Tikka Masala. Wir bereiten ihn heute mit vegetarischem Chicken zu. Einfach und so lecker!
Kinder­freude
Schwierig­keit
Gesamtzeit 1 Std.
Kalorien 591 kcal
Direkt zum Rezept Pinnen
5 bei 3 Bewertungen

Hast Du Lust auf ein würziges, wärmendes indisches Gericht? Dann probiere unbedingt unser vegetarisches Chicken Tikka Masala aus. Die goldbraunen Chicken-Stücke in der dicken cremigen Currysauce werden dich begeistern.

Wir zeigen dir, wie du es Schritt für Schritt einfach selbst zubereiten kannst und es so gut schmeckt wie im indischen Restaurant!

Was ist ein Tikka Masala?

Das Tikka Masala ist ein indisches Gericht bestehend aus angebratenen (vegetarischen) Hühnchenstücken (Chicken Tikka) in einer cremigen orange-goldenen Currysauce. Die Chicken-Stücke werden vorher in einer Joghurtsauce eingelegt und dann goldbraun angebraten.

Zutaten für die vegetarische Tikka Masala Marinade

Die leckere Marinade wird aus Naturjoghurt, gehacktem Knoblauch und den indischen Gewürzen Garam Masala, Kreuzkümmel (Cumin), Chilipulver, Kurkuma, Ingwer und etwas Salz gemacht.

Hier sind die Zutaten für die leckere Marinade auf einen Blick (die Mengenangaben findest Du unten in der Rezeptkarte):

Tikka Marinade Zutaten

Zutaten für die cremige Masala Soße

Die Sauce wird aus Tomatenpüree, Sahne und indischen Gewürzen (Masala) gekocht. Diese Kombination soll angeblich von einem pakistanischen Koch in Glasgow kreiert worden sein, um die indische Zubereitungsart mit dem britischen Geschmack in Einlang zu bringen.

Hier sind die Zutaten für die vegetarische Tikka Masala Soße auf einen Blick (unten im Rezept findest du die genaue Auflistung).

Tikka Sosse Zutaten

Bist du bereits Fan von unserem vegetarischen Butter Chicken Makhani oder dem nussigen Chicken Korma vegetarisch? Dann ist das Tikka Masala die perfekte Erweiterung für deine indischen Kochkünste 😉

Wie mache ich ein Tikka Masala selbst?

Die Zubereitung des Tikka Masala Gerichts ist ganz einfach:

  1. Lege die Veggie Chicken Stücke in einer würzigen Sauce aus Joghurt, Knoblauch, Ingwer und indischen Gewürzen ein. Lasse sie mindestens 20 Minuten, gerne auch länger oder über Nacht marinieren.
Veggie Chicken mariniert
  1. Brate die eingelegten Stücke gut an.
Angebratenes Veggie Chicken
  1. Dünste fein gehackte Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in Butter an und rühre Kurkuma, Garam Masala, Kreuzkümmel und getrocknete Koriander ein.
Zwiebeln angebraten
Tikka Gewürze hinzugeben
  1. Gib Tomatenpüree, Chili und Salz dazu und lasse es in Ruhe einköcheln.
Tomatenpüree hinzugeben
  1. Zum Schluss kommen Sahne und die angebratenen Chicken-Stücke mit in die Sauce und werden ebenfalls noch köchelnd in Ruhe gelassen.
Tikka Masala Sauce
Chicken Tikka Masala hinzugeben

Das Wichtigste für cremige Saucen ist die Zeit. Sowohl das Tomatenpüree wird milder, wenn es Zeit zum einkochen hat. Auch die Konsistenz der Sauce wird stabiler und verbindet sich besser mit den Zutaten, wenn du ihr Zeit gibst, einzudicken.

Die besten Begleiter für das Tikka Masala sind Basmati Reis oder selbstgebackenes Naan-Brot.

Vegetarisches Tikka Masala
Hier kommt das ganze Rezept

Chicken Tikka Masala vegetarisch, würzig & so cremig!

Drucken Pinnen
5 bei 3 Bewertungen
Vorbe­reitung 30 Minuten
Zube­reitung 30 Minuten
Gesamt 1 Stunde
Gericht Hauptgericht
Küche Indisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 591 kcal

Küchengeräte

  • 1 Schüssel mit Deckel (zum Marinieren)
  • 1 Bratpfanne

Zutaten

Für das marinierte Veggi Chicken:
  • 540 g Veggi Chicken
  • 150 ml Naturjoghurt
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 TL Garam Masala
  • 1 cm Ingwer (oder 1 TL Ingwerpulver)
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 TL Salz
Für die Tikka Masala Sauce – Schritt 1:
  • 4 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 cm Ingwer (oder 1 TL Ingwerpulver)
  • 1,5 TL Garam Masala
  • 1,5 TL Kreuzkümmel
  • 1 Kurkuma
  • 1 Korianderpulver
Für die Tikka Masala Sauce – Schritt 2:
  • 400 ml Tomatenpüree
  • 1/5 TL Chili
  • 1 TL Salz
  • 150 g Sahne
  • 1 TL brauner Zucker
  • Wasser, frischer Koriander (optional)
4 Personen

Zubereitung

  • Bereite zuerst das marinierte Veggi Hühnchen vor:
    Den Naturjoghurt mit den indischen Gewürzen Garam Masala, Kurkuma, Kreuzkümmel, Chili und Salz verrühren. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und klein hacken. Ebenfalls mit in den Joghurt rühren und die Chicken-Stücke hineingeben.
    Mindestens 20 Minuten, besser länger, marinieren lassen.
    Unter den Teig heben
  • In der Zeit bereitest du die Zutaten für die Sauce vor: Die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer schälen und sehr fein hacken.
    Schneiden
  • Nun das Veggi Chicken in einer Pfanne mit etwas Öl etwa 5 Minuten gut anbraten, bis es leicht braun ist.
    Auf einen Teller geben und für später beiseite stellen.
    Pfanne
  • Sauce – Schritt 1:
    In der Pfanne die Butter schmelzen und die Zwiebeln für etwa 3 Minuten glasig dünsten. Dann den gehackten Knoblauch, den Ingwer und die Gewürze Garam Masala, Kreuzkümmel, Kurkuma und Korianderpulver dazugeben. Unter ständigem Rühren kurz anschwitzen.
    Pfanne
  • Sauce – Schritt 2:
    Das Tomatenpüree, Salz und Chilipulver mit in die Pfanne geben. Gut verrühren und für etwa 10 Minuten köcheln und andicken lassen.
    Pfanne
  • Wer Basmati Reis dazu servieren möchte, kann jetzt den Reis aufsetzen.
    Auf geringer Flamme kochen
  • Sauce – letzter Schritt:
    Mit der Sahne aufgießen und die angebratenen Chicken Stücke dazugeben. Mit etwas braunem Zucker abrunden und bei mittlerer Hitze nochmals für etwa 10 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen verbinden.
    Ist die Sauce zu dickflüssig, gib noch etwas Wasser hinzu. Dazu passt frischer Koriander, Basmati Reis oder Naan Brot.
    Chicken Tikka Masala vegetarisch
Guten Appetit!
Chicken Tikka Masala vegetarisch OG

Nährwertangaben

Serving: 250gKalorien: 591kcalKohlenhydrate: 30gEiweiß: 42gFett: 36gGesättigte Fettsäuren: 18gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 6gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 10gTrans-Fettsäuren: 0.5gCholesterin: 78mgNatrium: 2093mgKalium: 1131mgBallaststoffe: 9gZucker: 13gVitamin A: 1638IUVitamin C: 32mgKalzium: 140mgEisen: 24mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst. 5 Sterne sind sehr gut:

5 bei 3 Bewertungen

1 Gedanke zu „Chicken Tikka Masala vegetarisch“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung