Holländische Senfsuppe (Mosterdsoep)

Es gibt sie, die Rezepte, die dich immer wieder an den leckeren Geschmack erinnern, den du zum ersten Mal im Urlaub probiert hast. Und die du unbedingt zu Hause nachkochen wolltest.

So ging es uns nach unserem Urlaub in den Niederlanden als wir die cremige Senfsuppe (Mosterdsoep) entdeckt haben. Wir sind große Holland-Fans und gerne an der Nordsee unterwegs. Aber diesmal hatte es uns in die weniger bekannte Region Gelderland gezogen und wir haben wieder wunderschöne Orte entdeckt.

Holländische Senf Fabrik Doesburg

Tipp: unsere kompakte Rezeptkarte mit allen Zutaten und Zubereitungsschritten auf einen Blick findest du ganz unten auf dieser Seite.

Feine Senfsuppe – eine cremige Entdeckung

Einer dieser historischen Orte ist Doesburg, eine alte Hansestadt an der Ijssel gelegen und auch die „Stadt des Senfs“ genannt. Es gibt hier nicht nur ein Senfmuseum, in dem man sich anschauen kann, wie der Senf früher mit großen Mühlsteinen hergestellt wurde und mit alten Abfüllgeräten aus Holz in die Behälter gefüllt wurde.

Senf Herstellung

Ein absolutes Muss ist daher die in dieser Region beheimatete Senfsuppe, die in jedem Restaurant angeboten wird. Wir haben sie im ältesten Restaurant der Niederlande, dem „Stadsbierhuys De Waag“ gekostet und wussten, dass wir dieses Rezept auf jeden Fall mit nach Hause nehmen werden.

Senfsuppe Rezept – einfach und genial

Beim Nachkochen haben wir uns an einem Senfsuppen-Rezept für Groninger Mosterdsoep orientiert und die Mengen nach unserem Geschmack angepasst. Die Suppe besteht im Grunde aus einer Mehlschwitze, die langsam mit Gemüsebrühe aufgegossen wird.

Mosterdsoep

Wichtig ist, dass ihr das Mehl für 1-2 Minuten gut anschwitzt und erst dann mit dem Aufgießen beginnt. Auch die Gemüsebrühe wird in Ruhe hinzugegeben, damit die Suppe immer wieder eindicken kann. Zum Schluss stellt ihr den Herd ab und rührt die Crème fraîche und den Senf ohne Aufzukochen ein.

In unserer Suppe ist nur grober Senf, denn wir mögen die etwas kernige Konsistenz. Aber auch feiner mittelscharfer Senf kann zu etwa der Hälfte verwendet werden.

Senf – so gesund ist er

Senfsaat

Senf ist hitzeempfindlich, daher wird er bei der Herstellung kalt gemahlen und auch bei der Suppe wird er erst ganz zum Schluss dazugegeben und nicht gekocht. Aufbewahrt wird Senf am besten dunkel und kühl, damit die gesunden Senföle nicht allzu schnell abgebaut werden.

Die Senfsaat, also die Samenkörner des Senfs, ist supergesund. Sie ist gut für die Verdauung (daher wird Senf auch häufig zu Würsten gegessen) und wirken gegen Bakterien, Pilze und Viren.

Gesunder Senf

Außerdem sollen sie besonders gegen Darmkrebs wirksam sein. Dazu kommen die Vitalstoffe, denn Senf enthält u.a. viel Selen (wirksam gegen Krebs und gut für die Immunabwehr), Eisen (Sauerstofftransport), Calcium (für Blutgerinnung und Muskeln) und Magnesium (für die Funktion der Muskeln).

Senfsuppe mit Lachs

Wir kochen grundsätzlich vegetarisch, aber zum holländischen Originalrezept gehört der Lachs. Daher möchten wir kurz erwähnen, dass geräucherter Lachs entweder in der Suppe mitgekocht werden kann oder am Ende mit in die würzige Suppe gegeben wird.

Senfsuppe Rezept

Wir finden die vegetarische Senfsuppe mit Frühlingszwiebeln allerdings so schon absolut lecker, da fehlt kein Lachs 😉 Wer Lust auf Toppings hat: Geröstete Buchweizenkörner oder grob gehackte, hartgekochte Eier passen perfekt zur Suppe.

Vegane Senfsuppe – so lecker

Und wer die Senfsuppe vegan mag, kann anstatt der Butter ein Öl für die vegane Mehlschwitze verwenden und die Crème fraîche durch Sojasahne ersetzen.

Möchtet ihr mehr mit Senf ausprobieren, dann sind unser selbstgemachtes Honig-Senf-Dressing oder das bei den Kindern sehr beliebte Eierragout weitere leckere Ideen!

Probiert mal!

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Senfsuppe

Holländische Senfsuppe ♥ Original Mosterdsoep Rezept

Diese original holländische Senfsuppe (Mosterdsoep) ist so cremig und lecker ✮ genau wie im Urlaub in den Niederlanden. Probiere sie gleich aus!
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Suppe
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 435 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

  • 100 g Butter
  • 60 g Weizenmehl
  • 2 l Gemüsebrühe
  • 100 ml Creme Fraiche
  • 200 ml Sahne
  • 6 EL Senf grobkörnig
  • 50 g Frühlingszwiebeln (1 Handvoll)
  • Salz und Pfeffer
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst die Butter im Topf schmelzen und leicht braun werden lassen.
    Dann langsam das Mehl einstreuen und mit dem Holzlöffel einrühren. Die Mehlschwitze bei mittlerer Hitze für etwa 1-2 Minuten anschwitzen lassen.
    Kochen
  • Die Gemüsebrühe nach Anleitung mit warmem Wasser anrühren.
    Nach und nach zur Mehlschwitze gießen und mit dem Schneebesen einrühren, so dass keine Klümpchen entstehen. Immer wieder kurz einkochen lassen, damit die Suppe gut eindickt.
    Schöpflöffel
  • Nun die Creme fraiche und die Sahne sowie den Senf einrühren.
    Wichtig: Nun nicht mehr aufkochen, sondern nur noch warmhalten.
    Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln oder mit Petersilie bestreut servieren.
    Guten Appetit!
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen

Guten Appetit!

Senfsuppe

Nährwertangaben

Portion: 500mlKalorien: 435kcalKohlenhydrate: 29gEiweiß: 5gFett: 34gGesättigte Fettsäuren: 20gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 9gTrans-Fettsäuren: 1gCholesterin: 86mgNatrium: 2490mgKalium: 187mgBallaststoffe: 2gZucker: 7gVitamin A: 2220IUVitamin C: 3mgKalzium: 101mgEisen: 2mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

5 von 1 Bewertung

1 Gedanke zu „Holländische Senfsuppe (Mosterdsoep)“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar