Feldsalat mit selbstgemachtem Honig Senf Dressing

Schneller Feldsalat mit selbstgemachtem Honig Senf Dressing, vegan ohne Honig! Diese schnelle und selbstgemachte Salatsoße ist so lecker und schmeckt mindestens so gut wie klassisches Honig Senf Dressing, ist dabei aber ganz vegan durch den Agavendicksaft! Und das Beste: Ihr braucht nur 4 Zutaten.

Übrigens könnt ihr das Dressing ihr auch gut auf Vorrat zubereiten, denn es hält sich einige Tage im Kühlschrank: Nehmt dazu einfach die drei- oder vierfache Menge an Zutaten und gebt sie in ein gut verschließbares Schraubglas. Jedesmal, wenn ihr frischen Salat vorbereitet habt, schüttelt ihr kräftig und schon ist das Dressing einsatzbereit.

Wie kann ich das Honig Senf Dressing variieren?

Wenn ihr mögt, gebt noch kleingehackte Kräuter zum Dressing. Dann habt ihr ein Honig Senf Dressing wie im Restaurant.

Salatsoße Rezept

Habt ihr Lust zu Dippen? Dann nehmt anstatt des Öls (vegane) Mayonnaise und wer mag etwas Joghurt und verrührt es mit den restlichen Zutaten zu einem Honig Senf Dip. Schmeckt lecker zu Gemüsesticks oder frisch gebackenem Brot.

Mögt ihr es gerne crunchy? Dann gebt gehackte Walnüsse, Cashews oder geröstete Sonnenblumenkerne über euren Salat.

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Feldsalat mit selbstgemachtem Honig Senf Dressing ♥ vegan

Feldsalat mit selbstgemachtem Honig Senf Dressing ♥ vegan ohne Honig

Schneller Feldsalat mit selbstgemachtem Honig Senf Dressing, vegan ohne Honig! Aber mindestens so lecker. Mit nur 4 Zutaten, die man sowieso zu Hause hat.
4.56 von 25 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Salat
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 31 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Küchengeräte

Zutaten
 

  • 100 g Feldsalat
  • 10 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl (nativ)
  • 3 EL Balsamicoessig (oder Apfelessig)
  • 2 EL Agavendicksaft (alternativ: Ahornsirup oder Honig)
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • Salz und Pfeffer
4 Personen

Zubereitung

  • Den Feldsalat waschen und putzen (die unteren gelben Blättchen abknipsen) und in die Salatschüssel geben.
    Die Zutaten in eine Schale geben
  • Öl, Essig, Agavendicksaft und Senf in eine Tasse oder kleine Schüssel geben und kräftig mit einer Gabel oder einem kleinen Schneebesen verrühren, bis sich die Zutaten komplett vermischt haben.
    Unter den Teig heben
  • Mit Salz und Pfeffer würzen. Dressing erst kurz vor dem Servieren über den Salat gießen.
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen

Guten Appetit!

Feldsalat mit selbstgemachtem Honig Senf Dressing ♥ vegan

Nährwertangaben

Portion: 30gKalorien: 31kcalKohlenhydrate: 2gEiweiß: 1gFett: 3gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 10mgKalium: 92mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gVitamin A: 593IUVitamin C: 4mgKalzium: 40mgEisen: 1mg

Das passt zu diesem Rezept

Der Feldsalat mit Honig Senf Dressing ist eine schnelle Ergänzung zu allen herzhaften Gerichten, z.B. den Rezepten mit Kartoffeln.

Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

4.56 von 25 Bewertungen

3 Gedanken zu „Feldsalat mit selbstgemachtem Honig Senf Dressing“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten
  2. Es war sehr lecker 🙂
    Wir haben zu viert Salat als Hauptgang gegessen. Dafür war das Dressing sehr knapp, nächstes Mal mach ich die 1,5-fache Menge. Aber tolles Dressing!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar