Rhabarberkompott auf Vanillesahne Rezept

Paula präsentiert ihr Rezept für:

Rhabarberkompott auf Vanillesahne

Ein Rhabarberkompott auf Vanillesahne ist für viele Kinder ein geschmackliches Experiment. Bei uns waren die Meinungen gemischt, aber die Hälfte der Familie fand es richtig lecker. Am besten bereitet ihr das Dessert vor dem Hauptessen zu, damit es noch Zeit zum Abkühlen hat.
Aus der Kategorie:
Mit folgenden Zutaten:
Paula Igel Winter Rezepte

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Teilen freut uns riesig!

Rhabarberkompott auf Vanillesahne ♥ Leckerer Nachtisch

Schnelles Rhabarberkompott auf Vanillesahne ⬆ Rezept für leckeren Nachtisch in der Rhabarberzeit im Frühling. Probiere es aus, dieses Rhabarber Dessert ♥
Rhabarberkompott auf Vanillesahne Rezept

Kinderfreude:

Bewertung 1 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 1 von 3

Deine Bewertung

4.59 von 24 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 20 Minuten
Kalorien pro Portion: 221
Schau auch auf unsere Seite Die 7 wichtigsten Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen sollten.

Zutaten

  • 700 g Rhabarber
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Stärke
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Vanillepudding Pulver
Mengen für: 4 Personen

Zubereitung

  • Den Rhabarber schälen und in kleine Stücke schneiden.
    Schneiden
  • Mit etwas Wasser und dem Vanillezucker in einen Topf geben und aufkochen. Stärke mit kaltem Wasser anrühren, zum Rhabarber geben und für etwa 5 Minuten köcheln lassen.
    Kochen
  • Etwa 3/4 der Sahne zum Kochen bringen. Währenddessen das Puddingpulver mit dem Zucker in die restliche Sahne kalt einrühren. Heiße Sahne vom Herd nehmen, Puddingmischung einrühren und nochmal kurz unter Rühren aufkochen. Sollte euch die Vanillesahne zu dickflüssig sein, rührt etwas Wasser dazu.
    Kochen
  • Vanillesahne in Gläser verteilen und abkühlen lassen. Kurz vor dem Essen den Rhabarberkompott darauf verteilen und mit Streuseln dekorieren.
    Unter den Teig heben

Tipps & Hinweise

Wenn es schneller gehen soll, ist auch fertige Vanillesoße eine gute Alternative.
 
 

Nährwertangaben

Portion: 200g | Kalorien: 221kcal | Kohlenhydrate: 12g | Eiweiß: 3g | Fett: 19g | Gesättigte Fettsäuren: 12g | Cholesterin: 69mg | Natrium: 29mg | Kalium: 542mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 5g | Vitamin A: 914IU | Vitamin C: 14mg | Kalzium: 183mg | Eisen: 1mg

Kombiniere dieses Rezept mit einem von diesen:

Lecker? Probiere doch auch mal:

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat:

4.59 von 24 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!
Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com
Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

© 2018 - 2021 Familie Kocht | Made with ❤ in Stuttgart, Deutschland
Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
cross-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram