Paula präsentiert ihr Rezept für:

Poffertjes (Kleine Pfannkuchen)

Freitag ist Pfannkuchentag ♥ Heute mal als kleine Poffertjes: goldbraun gebacken, dazu Apfelmus und ganz viel Puderzucker ⬤ typisch holländisch eben!
Paula-Groß

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Dieses Rezept in anderen Sprachen:

Teilen freut uns riesig!

Poffertjes (Kleine Pfannkuchen) ⬤ so lecker!

Wer uns schon etwas kennt, weiß, dass es freitags bei Igelkind Paula und ihrer Familie immer Eierkuchen gibt. Das ist ein schöner Abschluss der Schulwoche und die Kinder freuen sich immer schon sehr darauf. Da macht es Spaß, die Rezepte immer mal zu variieren. Da wir große Holland-Fans sind, gab es heute einen hohen Turm kleiner Poffertjes! Das Geheimnis ist, dem Teig einige Minuten Ruhe zu gönnen und etwas Apfelmus hineinzurühren. Dann wird er langsam und vorsichtig in die heiße Pfanne gegeben und goldbraun gebacken. Dazu passt Apfelmus und, ausnahmsweise, gaaanz viel Puderzucker – typisch holländisch eben!

Kinderfreude:

Bewertung 3 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 1 von 3

Deine Bewertung:

5 von 6 Bewertungen
Auf die Einkaufsliste Drucken
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Kalorien pro Portion: 336
Schau auch auf unsere Seite Die 7 wichtigsten Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen sollten.

Zutaten

  • 3 Eier
  • 250 g Weizenmehl
  • 30 g Zucker
  • 3 TL Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 3 EL Apfelmus
  • Salz
  • Bratöl
Mengen für: 4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst die Eier mit dem Zucker, dem Vanillezucker und einer Prise Salz für 1-2 Minuten mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
    Das Mehl, die Milch und das Öl dazugeben und glatt rühren.
    Eier hinzugeben
  • Den Teig für etwa 15 Minuten ruhen lassen.
    Dann noch etwas Mehl mit Backpulver vermischen und zusammen mit dem Apfelmus in den Teig einrühren.
    Mit dem Rührgerät umrühren
  • Das Bratöl in der Pfanne erhitzen und etwa 2 EL des Teigs langsam in die Pfanne geben. Bei uns passen 4 Poffertjes in die Pfanne. Nach etwa 2-3 Minuten mit einem Pfannenwender vorsichtig wenden und so die Poffertjes von beiden Seiten golbraun backen.
    Einen möglichst hohen Turm aufschichten und mit Apfelmus und Puderzucker servieren.
    In Pfanne oder gusseisernem Bräter bei hoher Temperatur braten

Tipps & Hinweise

Poffertjes (Kleine Pfannkuchen) 1
Die Poffertjes kamen so gut bei unseren Kindern an, dass wir sie so wie sie sind einfach perfekt finden. Dazu passt alternativ auch Schokocreme, Vanillesoße oder Vanilleeis.
Poffertjes (Kleine Pfannkuchen) 2

Nährwertangaben

Portion: 150g | Kalorien: 336kcal | Kohlenhydrate: 58g | Eiweiß: 12g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 127mg | Natrium: 201mg | Kalium: 162mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 10g | Vitamin A: 239IU | Kalzium: 70mg | Eisen: 3mg

Kombiniere dieses Rezept mit einem von diesen:

Lecker? Probiere doch auch mal:

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat:

5 von 6 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere tolle Rezepte

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!

Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com

Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

Familie Kocht Logo Header

Abonniere unseren Newsletter

Erhalte unsere neuesten und besten Rezepte und Küchentipps direkt in dein Postfach.

Wir versprechen, dass wir dir keinen Spam schicken!