Mango Parfait mit geröstetem Sesam

Frische Mango und gerösteter Sesam geben diesem leckeren Dessert das gewisse Extra! Mit unserem Rezept machst du das beste Mango Parfait.
Kinder­freude
Schwierig­keit
Gesamtzeit 7 Min.
Kalorien 125 kcal
Direkt zum Rezept Pinnen
5 bei einer Bewertung

Manchmal sind es die einfachsten Rezepte, von denen man nicht genug bekommt! So wird es dir mit diesem leckeren Mango Parfait gehen.

Frische Mango und gerösteter Sesam geben diesem Dessert das gewisse Extra. Dieses exotische Dessert zauberst du im Handumdrehen selbst und es sieht aus wie vom Profi 😉

Mango Parfait mit geröstetem Sesam

In einem schönen Glasschälchen angerichtet ist es perfekt, wenn eine Feier ansteht und Gäste kommen – oder einfach zwischendurch, wenn du Lust auf einen fruchtigen Nachtisch hast. Deine Kinder werden begeistert sein.

Mango Joghurt Parfait – schnell selbst gezaubert

Für das leichte Mangoparfait brauchst du fertiges Mangopüree, frischen Joghurt und eine reife Mango. Unsere Kinder und wir lieben Mango, so dass wir immer eine Dose Mangopüree im Vorrat haben. Außerdem ist das Dessert schnell zusammen vorbereitet: Die Kleinen verteilen Joghurt und Mangopüree in den Schälchen, die Großen schneiden und würfeln die Mango. 

Mango Parfait mit geröstetem Sesam

Zum Garnieren haben wir Sesamsaat geröstet. Aber auch geröstete Kokosflocken oder gehackte Pistazien passen perfekt. Möchtest du das Mangopüree selbst machen, dann püriere dir eine reife Mango mit etwas Zitronensaft und verwende eine zweite als Topping.

Mango schälen – ganz einfach

Mangos sind eine kniffelige Sache. Es ist schon eine Kunst, möglichst eng am Kern entlangzuschneiden, um mit zwei gezielten Schnitten einen Großteil des Fruchtfleischs abzutrennen. Wichtig ist, dass du ein scharfes Messer verwendest und die Mango aufstellst, da der Kern sehr schmal ist.

Mango Parfait mit geröstetem Sesam

Wenn du die beiden Seiten mit viel Mangofruchtfleisch abgeschnitten hast, bekommst du sie am einfachsten mit einem Kiwilöffel von der Schale. Mit dem Kiwilöffel kannst du auch gut das restliche Fruchtfleisch vom Kern lösen (vorher natürlich die Schale entfernen 😉

Mit dieser Methode haben wir uns das Vorbereiten von Mangos sehr erleichtert. Eine andere Möglichkeit ist natürlich auch, auf tiefgekühlte und fertig gewürfelte Mangos zurückzugreifen.

Mango Parfait mit geröstetem Sesam

Hast du noch mehr Lust auf Mango? Dann probiere gerne unser indisch inspiriertes, sahniges Mangodessert und unbedingt einen selbstgemachten Mangolassi!

Hier kommt das ganze Rezept

Mango Parfait mit geröstetem Sesam Rezept | Familie kocht

Drucken Pinnen
5 bei einer Bewertung
Zube­reitung 7 Minuten
Gesamt 7 Minuten
Gericht Nachspeise
Küche Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 125 kcal

Küchengeräte

  • 4 Dessertschälchen

Zutaten

  • 250 g Naturjoghurt oder Sojajoghurt
  • 200 ml Mangopüree
  • 1 Mango
  • 2 EL Sesamsaat
  • 1 TL Zimt (wer mag)
4 Personen

Zubereitung

  • Die Mango rechts und links entlang des Kerns schneiden. Mit einem Kiwilöffel das Fruchtfleisch herausschälen und klein würfeln.
    Schneiden
  • Zuerst das Mangopüree gleichmäßig auf die Dessertgläschen aufteilen. Den Naturjoghurt draufgeben. Mit dem Löffel eine schöne Spirale rühren.
    Unter den Teig heben
  • Die Mangowürfel draufgeben und mit geröstetem Sesam bestreuen. Guten Appetit.
    Dessertgläschen
Guten Appetit!
Mango Parfait OG

Nährwertangaben

Serving: 150mlKalorien: 125kcalKohlenhydrate: 20gEiweiß: 4gFett: 4gGesättigte Fettsäuren: 2gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 8mgNatrium: 30mgKalium: 293mgBallaststoffe: 2gZucker: 17gVitamin A: 1205IUVitamin C: 39mgKalzium: 127mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst. 5 Sterne sind sehr gut:

5 bei einer Bewertung

0 Gedanken zu „Mango Parfait mit geröstetem Sesam“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung