Gegrillte Ananas mit Vanilleeis ♥ der Sommerhit

Wenn es draußen heiß ist, kommt Mittags meistens nur ein kleiner Hunger. Oft hat man keine Lust auf schweres Essen, das lange vorbereitet werden muss. Und der Körper meldet uns, dass er etwas Frisches und Vitaminreiches möchte. So ging es uns auch.

Die Lösung ist meistens ganz einfach. Im Obstkorb lag schon seit einigen Tagen eine Ananas, die nun definitiv reif war. Daraus ließe sich doch ganz einfach eine kleine Zwischenmahlzeit zaubern: Gegrillte Ananas mit Vanilleeis!

Tipp: unsere kompakte Rezeptkarte mit allen Zutaten und Zubereitungsschritten auf einen Blick findest du ganz unten auf dieser Seite.

Ananas grillen – eine gute Idee im Sommer

Der Sommer ist doch immer gut für kulinarische Experimente. An kalte Gurkensuppe haben wir uns getraut und den leckeren Dalgona Kaffee probiert – warum nicht mal eine Ananas grillen?

Ananas Grillen Rezept

Ananas eignen sich hervorragend zum Grillen, denn sie werden zwar etwas weicher, ihre Konsistenz ist jedoch immer noch fest. Man kann sie gut wenden und sie ist entweder ein eigenständiges Dessert (oder eben eine Zwischenmahlzeit) und eine abwechslungsreiche Beilage zum Grillbuffet.

Am besten nehmt ihr Ananas, die wirklich reif und damit sehr süß sind. Habt ihr noch eine etwas säuerliche, grüne Ananas, dann wartet lieber noch ein paar Tage, bis sie nachgereift ist oder ihr versucht es und pinselt sie richtig dick mit Ahornsirup ein.

Gegrillte Ananas mit Vanilleeis

Durch das Grillen wird das Aroma um einiges süßer. Da wir in der Mittagshitze keine Lust auf den heißen Grill draussen hatten, haben wir einfach unsere Grillpfanne genutzt.

Gegrillte Ananas ist gesund und sehr kalorienarm

Die Ananas enthält eine Menge wichtiger Mineralien wie Kalium, Phosphor und Calcium sowie Vitamin C und B-Vitamine. Besonders viel enthält sie vom Enzym Bromelain, das in der Lage ist, Eiweiß aufzuspalten und leichter verdaulich zu machen.

Daher passt Ananas perfekt, um Gegrilltes wie Käse oder anderes besser zu verdauen!

Auch morgens hilft frische Ananas, die Verdauung gut in Schwung zu bringen und sie stärkt ganz nebenbei auch die Knochen. Und dabei hat sie nahezu keine Kalorien.

Gegrillte Ananas Rezept

Vanilleeis passt perfekt zur Ananas

Wir haben als Ergänzung veganes Vanilleeis und Brombeeren probiert. Eine richtig leckere Kombination, ja geradezu ein Dreamteam ;-). Passend sind auch Minze, Basilikum oder frischer Limettensaft – sie bringen extra Frische mit, die die Ananas ebenfalls sehr gut geschmacklich ergänzt.

Unsere Kinder fanden diesen kleinen Mittagssnack mega und wir finden, Obst kommt ab jetzt viel öfter auf den Grill (oder in die Grillpfanne)!

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Gegrillte Ananas

Gegrillte Ananas mit Vanilleeis ♥ der absolute Sommerhit

Mit diesem leckeren Rezept machst du Gegrillte Ananas mit Vanilleeis. ✔ Der Sommerhit für Grill oder Pfanne – Ananas grillen. Probiere es gleich aus.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Amerikanisch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 453 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Küchengeräte

  • Grillpfanne
  • Backpinsel

Zutaten
 

  • 1 reife Ananas
  • 3 EL Bratöl
  • 3 EL Ahornsirup
  • 400 g veganes Soja-Vanilleeis
  • 1 Handvoll Brombeeren
  • 20 g weiße Raspelschokolade (optional)
4 Portionen

Zubereitung

  • Die Ananas schälen und in etwa 2cm dicke Scheiben schneiden.
    1 reife Ananas
    Schneiden
  • Beträufelt die Scheiben mit Ahornsirup und verteilt ihn mit dem Backpinsel.
    3 EL Ahornsirup
    Gegrillte Ananas mit Ahornsirup
  • Das Bratöl mit dem Pinsel in der Grillpfanne oder auf dem Grillrost verteilen
    3 EL Bratöl
    Gegrillte Ananas vorbereiten
  • Die Ananas von beiden Seiten je etwa 5 Minuten angrillen bzw. -braten.
    Ananas Grillen
  • Serviert sie schnell, solange sie noch warm sind, mit dem Vanilleeis, Schokoraspeln und ein paar Brombeeren.
    400 g veganes Soja-Vanilleeis, 1 Handvoll Brombeeren, 20 g weiße Raspelschokolade
    Ananas Grillen Rezept

Guten Appetit!

Gegrillte Ananas

Nährwertangaben

Portion: 200gKalorien: 453kcalKohlenhydrate: 64gEiweiß: 5gFett: 22gGesättigte Fettsäuren: 15gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 4gCholesterin: 44mgNatrium: 84mgKalium: 480mgBallaststoffe: 4gZucker: 53gVitamin A: 553IUVitamin C: 109mgKalzium: 174mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

5 von 1 Bewertung

1 Gedanke zu „Gegrillte Ananas mit Vanilleeis ♥ der Sommerhit“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar