Lauchcreme-Kartoffelpfanne

Teilen freut uns riesig!

Lauchcreme Kartoffelpfanne Rezept

Lauchcreme-Kartoffelpfanne

Diese leckere Gemüsepfanne ist nach einem langen Herbstspaziergang genau richtig, um den Hunger bei Groß und Klein zu stillen. Sie ist reichhaltig und schmeckt auch für die Kinder nicht zu lauchig. Für die Erwachsenen kann mit Chilisalz oder Chilipulver etwas nachgewürzt werden.
4.55 von 24 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 469 kcal

Zutaten
 

  • 800 g Kartoffeln, festkochend
  • 350 g Lauch
  • 200 ml Milch
  • 150 ml Sahne
  • 50 g Dinkelmehl
  • 50 g Butter
  • 4 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
4 Portionen

Zubereitung

  • Den Lauch putzen und in kleine Ringe schneiden. Mit der Butter im Bräter bei geschlossenem Deckel etwa 10 Minuten lang dünsten.
  • Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden und dem Bräter zugeben.
  • Mit geschlossenem Deckel weitere 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Unter ständigem Rühren langsam die Milch und das Mehl zugeben.
  • Bei geschlossenem Deckel 10 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind.
  • Die Sahne zugeben, mit dem Salz und dem Pfeffer verfeinern und gut umrühren.
  • Nach weiteren 10 Minuten Kochzeit ist die Lauchcreme-Kartoffelpfanne fertig.

Guten Appetit!

Bei vorgekochten Kartoffeln kann die Kochzeit der Lauchcreme-Kartoffelpfanne von 45 Minuten auf 30 Minuten reduziert werden.

Nährwertangaben

Portion: 400gKalorien: 469kcalKohlenhydrate: 50gEiweiß: 11gFett: 27gGesättigte Fettsäuren: 16gCholesterin: 83mgNatrium: 357mgKalium: 1078mgBallaststoffe: 8gZucker: 6gVitamin A: 2403IUVitamin C: 34mgKalzium: 196mgEisen: 9mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
4.55 von 24 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

0 Gedanken zu „Lauchcreme-Kartoffelpfanne“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar