Käsenudeln mit Mischgemüse

Teilen freut uns riesig!

Einfach, schnell und lecker – Käsenudeln mit Mischgemüse sind genau richtig, um ein Lieblingsfamilienessen zu werden! Denn Nudeln, Möhren und cremige Käsesoße mag einfach jeder. Je nachdem, welches Mischgemüse ihr nehmt, sind auch Erbsen, Mais oder Blumenkohl dabei – alles milde Gemüsesorten, die mit etwas Sahne verfeinert, ein absoluter Kinderhit sind! Also, los geht’s, mach noch heute vegetarische Käsenudeln mit Mischgemüse!

Welche Pasta passt zu Käsesauce?

Dieses Rezept funktioniert natürlich auch mit anderen Nudelsorten wie Tortellini oder Gnocchi. Auch beim Gemüse könnt ihr variieren und nehmen, was ihr gerade da habt: Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl oder Erbsen, alle milden Gemüsesorten passen in die Käsenudeln. 

Lecker sind auch Käsenudeln mit Speck, also gewürfeltem Räuchertofu, den ihr in der Pfanne anbratet. Die gekochten Nudeln und das Gemüse mit in die Pfanne geben und wie oben im Rezept beschrieben bei milder Hitze mit Sahne (oder Milch) und Käse verrühren. Kann ich die Pasta mit Käse überbacken? Ja! Habt ihr Lust auf überbackene Käsenudeln, dann gebt eure Nudel-Gemüse-Mischung in eine Auflaufform, streut Reibekäse darüber oder legt Käse in Scheiben darauf und backt sie bei 180 Grad für etwa 20 Minuten. Frische Kräuter darüber, fertig.  

Nudeln mit Käse und Gemüse

Wenn ihr TK Gemüse nehmt, ist der Vorteil, dass ihr mehr Vitamine, auf dem Teller habt als bei Gemüse aus dem Glas. Bei den Karotten ist das vor allem Beta-Carotin, welches in Verbindung mit Fett im Körper als Vitamin A für gesundes Wachstum und gesunde Augen zuständig ist. Auch TK Erbsen haben noch viel Vitamin C, Calcium und Folsäure, wenn sie nur kurz gekocht werden.

Nudeln mit Käsesoße und Gemüse
Käsenudeln mit Mischgemüse ♥ so cremig lecker

Käsenudeln mit Mischgemüse ♥ so cremig lecker

Einfach, schnell und lecker – genau richtig, um ein Lieblingsfamilienessen zu werden! Also, los geht's, mach noch heute vegetarische Käsenudeln mit Mischgemüse!
4.44 von 30 Bewertungen
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Portionen
Kalorien 897 kcal

Zutaten
 

  • 600 g Hörnchennudeln (oder Korkenziehernudeln)
  • 400 g Erbsen und Möhren (Bio, im Glas) oder TK Gemüsemischung
  • 200 g Reibekäse
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Kräutersalz
4 Portionen

Zubereitung

  • Die Nudeln in reichlich Salzwasser nach Kochzeitangabe kochen, anschließend durch ein Nudelsieb abgießen und abtropfen lassen.
    Kochen
  • Die gekochten und abgetropften Nudeln und das abgetropfte oder tiefgefrorene Gemüse wieder in den heißen Topf geben und vermengen.
    Kochen
  • Den Reibekäse einstreuen, mit Sahne (oder Milch) aufgießen und mit Kräutersalz würzen. Rühren bis der Käse geschmolzen ist und noch kurz köcheln lassen. Fertig.
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen

Guten Appetit!

Käsenudeln mit Mischgemüse ♥ so cremig lecker

Nährwertangaben

Portion: 300gKalorien: 897kcalKohlenhydrate: 124gEiweiß: 36gFett: 29gGesättigte Fettsäuren: 17gCholesterin: 87mgNatrium: 505mgKalium: 596mgBallaststoffe: 8gZucker: 4gVitamin A: 10366IUVitamin C: 11mgKalzium: 435mgEisen: 3mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
4.44 von 30 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

0 Gedanken zu „Käsenudeln mit Mischgemüse“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar