Schneller Gemüseauflauf für Faule

Paula präsentiert ihr Rezept für:

Schneller Gemüseauflauf für Faule

Heute ein schneller Gemüseauflauf für Faule? ★ Mit diesem Blitzrezept machst du in nur 15 Minuten einen einfachen cremigen, mit Käse überbackenen Auflauf!
Aus der Kategorie:
Mit folgenden Zutaten:
Paula Igel Winter Rezepte

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Teilen freut uns riesig!

Schneller Gemüseauflauf für Faule

Wenn es euch auch so geht wie uns, dass ihr im Moment jeden Tag kocht, einfach weil alle immer zu Hause sind, dann ist unser schneller Gemüseauflauf für Faule genau richtig! Es ist ok, neben Arbeit, Kindern und Haushalt eine Abkürzung zu einem leckeren Essen zu nehmen! Mal nicht Gemüse schälen, Pizza in den Ofen schieben oder schon wieder Nudeln mit Soße - dieser Auflauf ist die perfekte Abwechlsung.
Wir haben unser Gefrierfach geplündert und leckeren Rahmwirsing mit Buttergemüse und Sahne kombiniert, ein paar Frischteig Nudeln dazugegeben und in nicht mal 10 Minuten ist der Auflauf vorbereitet - den Rest macht der Backofen für euch. Der Wirsing ist eine perfekte Grundlage superschnellen Gemüseauflauf, weil er cremig ist und Geschmack gibt, ohne zu auffällig zu sein - und unsere Kinder haben ihn nicht mal bemerkt. Ihr könnt aber auch jedes andere Rahmgemüse nehmen, das euch schmeckt. Auch bei den Nudeln könnt ihr variieren, auch frische Gnocchi oder Bandnudeln sind passend. Für schnelle Mittagessen haben wir eigentlich immer Frischteig Nudeln im Kühlschrank, denn sie können direkt in die Pfanne oder den Auflauf und sind richtig vielseitig.
Für eine superknusprige Käsekruste heizt euren Backofen ordentlich auf 220 Grad vor, dann hat der schnelle Gemüseauflauf in nur 15 Minuten die beste Kruste der Welt!
Schneller Gemüseauflauf für Faule

Kinderfreude:

Bewertung 3 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 0 von 3

Deine Bewertung

4 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zeit im Backofen:: 15 Minuten
Gesamtzeit: 25 Minuten
Kalorien pro Portion: 936

Zutaten

  • 500 g Frischteig Nudeln (z.B. Knöpfle, Gnocchi, Bandnudeln)
  • 500 g Rahmwirsing (TK)
  • 300 g Buttergemüse (TK)
  • 200 ml Sahne
  • 200 g Reibekäse
  • 2 TL Gemüsebrühepulver
Mengen für: 4 Personen

Zubereitung

  • Den Backofen auf 220 Grad Oberhitze vorheizen.
    Backofen 180 Grad
  • Währenddessen gebt ihr euer TK-Gemüse in den Topf und lasst es kurz aufkochen. Gießt die Sahne an und schmeckt mit etwas Gemüsebrühepulver ab.
    Zum Schluss noch kurz die Nudeln mit dazugeben, damit ihr alles einmal ordentlich vermengen könnt.
    Kochen
  • Gebt die Nudel-Gemüse-Mischung in die Auflaufform und streut großzügig den Reibekäse darüber. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen für etwa 15 Minuten backen.
    Guten Appetit!
    10 bis 20 minuten im Backofen backen

Tipps & Hinweise

Schneller Gemüseauflauf für Faule

Wie mache ich schnellen Gemüseauflauf mit wenigen Zutaten mal ganz anders?

Ein etwas abgewandeltes Rezept für Genießer ist der sommerliche Gemüseauflauf mit Nudeln:
Schneidet 3-4 frische Tomaten in Stücke und würfelt 2 Kugeln Mozzarella. Wer hat kann noch gewürfelte Zucchini dazugeben. Gebt alles zusammen mit 500 g Frischteig Gnocchi in eine Auflaufform, würzt mit Salz und Pfeffer und gebt etwas Käse zum Überbacken darüber. Durch die Flüssigkeit der Tomaten ist der Auflauf auch ohne extra Sauce nicht trocken.
Lasst den Auflauf im vorgeheizten Ofen für etwa 20 Minuten bei 200 Grad backen und streut zum Anrichten ein paar Blätter Basilikum darüber. Fertig.
Einfacher Gemüseauflauf

Nährwertangaben

Portion: 250g | Kalorien: 936kcal | Kohlenhydrate: 109g | Eiweiß: 36g | Fett: 41g | Gesättigte Fettsäuren: 24g | Trans-Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 226mg | Natrium: 436mg | Kalium: 838mg | Ballaststoffe: 11g | Zucker: 6g | Vitamin A: 6377IU | Vitamin C: 47mg | Kalzium: 499mg | Eisen: 4mg

Kombinationen

Alternativen

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat

4 von 2 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!
Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com
Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

Familie kocht Header
© 2018 - 2021 Familie Kocht
Made with ❤ in Stuttgart, Deutschland
Bloggerei.de
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram