Cremige Käsespätzle mit Gouda

Cremige Käsespätzle sind ein Klassiker in Österreich, im Allgäu und in Schwaben. Meist werden sie überbacken und mit Röstzwiebeln serviert. Wir mögen es gerne etwas schneller und lassen das Überbacken weg. Kinderfreundich garniert werden sie mit ein wenig Schnittlauch und wir nehmen gerne die etwas kleineren schwäbischen Knöpfle, sie lassen sich besser mit dem Löffel essen. Probiert dieses tolle 15-Minuten-Rezept für herzhafte Käsespätzle mit Gouda gleich aus!

Welchen Käse nehme ich für Käsespätzle?

In Original Allgäuer Kässpätzle werden kräftige Käsesorten wie Bergkäse oder Emmentaler genutzt. Wir mögen sie am liebsten mit Gouda.

Cremige Käsespätzle mit Gouda

Welches Gemüse passt zum Käsespätzle Rezept?

Etwas Farbe und Vitamine kommen ins Spiel, wenn ihr etwa 200g TK-Brokkoli oder TK-Erbsen kocht und am Schluss dazugebt! Aber auch Blattgemüse wie Spinat oder Mangold oder im Winter auch Wirsing sind geschmacklich eine tolle Ergänzung. Deftiger werden die Spätzle mit angebrateten Pilzen.

Wie macht man geschmälzte Zwiebeln für die Käsespätzle?

Möchtet ihr geschmälzte Zwiebeln selbst machen, fangt mit diesen am besten vor den Käsespätzle an, denn sie brauchen etwa 15-20 Minuten. Schält dazu 3 große Zwiebeln und schneidet sie in etwa 3mm dicke Ringe. Gebt sie mit 2 EL Butter in eine Pfanne und lasst sie in Ruhe für 15 Minuten bei mitterler Hitze mit einer Prise Zucker braun werden. Gebt zum Würzen am Schluss noch Salz und frischen Pfeffer dazu.

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Cremige Käsespätzle mit Gouda Rezept

Cremige Käsespätzle mit Gouda ♥ lecker und schnell

Cremige Käsespätzle mit Gouda sind ein Klassiker in Österreich, im Allgäu und in Schwaben ♨ Schnell und kinderfreundlich ist dieses leckere Rezept ♥ fertig in nur 15 Min
4.84 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 769 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

  • 1000 g Knöpfle oder Spätzle (Frischteig)
  • 1 Zwiebel, rot
  • 200 g Creme Fraiche (oder Sahne)
  • 200 g Gouda (Reibekäse oder Käsescheiben)
  • 2 EL Butter
  • Kräutersalz, Pfeffer, Gemüsebrühepulver
  • Schnittlauch
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden.
    Schneiden
  • Etwas Butter in der große Pfanne erhitzen und die Zwiebeln glasig werden lassen. Dann die Knöpfle oder Spätzle dazugeben und für 2-3 Minuten leicht mit anbraten. Die Creme Fraiche dazugeben, schmelzen lassen und mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Den geriebenen Käse langsam einrieseln und ebenfalls schmelzen lassen.
    Pfanne
  • Sollten die Spätzle zu trocken sein, gießt mit etwas Sahne oder Milch auf. Mit Schnittlauch und geschmälzten Zwiebeln servieren.
    Die Zutaten in eine Schale geben

Guten Appetit!

Cremige Käsespätzle mit Gouda

Nährwertangaben

Portion: 225gKalorien: 769kcalKohlenhydrate: 94gEiweiß: 32gFett: 30gGesättigte Fettsäuren: 16gCholesterin: 189mgNatrium: 480mgKalium: 476mgBallaststoffe: 5gZucker: 6gVitamin A: 671IUVitamin C: 2mgKalzium: 455mgEisen: 3mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

4.84 von 6 Bewertungen

1 Gedanke zu „Cremige Käsespätzle mit Gouda“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar