Erdbeerquark mit Schokostreuseln

Teilen freut uns riesig!

Erdbeerquark Rezept

Erdbeerquark mit Schokostreuseln ♥ so lecker in 10 Minuten

Endlich ist Zeit für frische Erdbeeren – und was gibt es besseres als einen cremig gerührten Erdbeerquark mit Erdbeerherzen?! Hier können Kinderhände mitschnippeln, mitrühren und am Ende die Schokostreusel verteilen. Eine gesunde und leckere Lieblingsnachspeise.
4.57 von 23 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 57 kcal

Küchengeräte

Zutaten
 

  • 200 g frische Erdbeeren
  • 250 g Magerquark
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 3 EL Milch
  • Minzblättchen
4 Personen

Zubereitung

  • Die Erdbeeren waschen, putzen, in kleine Stückchen schneiden und mit einer Gabel etwas andrücken. Mit dem Quark, dem Agavendicksaft und der Milch glattrühren und in Schälchen verteilen.
    Unter den Teig heben
  • Mit Schokostreuseln und Minze dekorieren, fertig.
    Schokolade

Guten Appetit!

Statt Quark könnt ihr natürlich auch einen Naturjoghurt als Basis nehmen.
Gebt etwas Granola darüber und ihr habt ein erdbeeriges Frühstück mit viel Eiweiß.

Nährwertangaben

Portion: 125gKalorien: 57kcalKohlenhydrate: 8gEiweiß: 4gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 4mgNatrium: 45mgKalium: 223mgBallaststoffe: 1gZucker: 7gVitamin A: 32IUVitamin C: 30mgKalzium: 122mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
4.57 von 23 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

0 Gedanken zu „Erdbeerquark mit Schokostreuseln“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar