Blumenkohlsuppe mit geröstetem Blumenkohl

Paula präsentiert ihr Rezept für:

Blumenkohlsuppe mit geröstetem Blumenkohl

Diese vegane Blumenkohlsuppe mit geröstetem Blumenkohl ist der Hammer! ♥ Nussig und aromatisch durch leicht gerösteten Blumenkohl!
Aus der Kategorie:
Mit folgenden Zutaten:
Paula Igel Winter Rezepte

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Teilen freut uns riesig!

Blumenkohlsuppe ★ mit geröstetem Blumenkohl

Cremige Suppen sind besonders an kalten Tagen ein leckerer Winterklassiker. Unsere neueste Entdeckung ist die vegane Blumenkohlsuppe mit geröstetem Blumenkohl. Dazu wird der Blumenkohl vorher im Backofen geröstet und bringt ein besonderes Aroma in die Suppe. Sie schmeckt nussig-aromatisch und sehr harmonisch, auch wenn eine sehr große Portion Knoblauch enthalten ist.
Wir haben die Cremesuppe ohne Sahne, dafür mit Gemüsebrühe und Kokosmilch zubereitet und finden Blumenkohl und Kokosmilch ergänzen sich wunderbar. Selbst bei unserern Kindern wurde trotz Knoblauch Nachschlag gewünscht und damit hat die Suppe sich bei der Kinderfreundlichkeit die Bestnote von 3 Paulas verdient! Probiert mal!

Kinderfreude:

Bewertung 3 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 1 von 3

Deine Bewertung

5 von 2 Bewertungen
Auf die Einkaufsliste
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten
Kalorien pro Portion: 440
Schau auch auf unsere Seite Die 7 wichtigsten Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen sollten.

Zutaten

  • 1 kg Blumenkohl (TK oder frisch)
  • 1 EL Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Zwiebeln (mittelgroß)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 3 EL Bratöl
  • 3 EL Mandelblättchen
Mengen für: 4 Personen

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Backofen 180 Grad
  • Den Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Die Röschen in eine große Schüssel mit Olivenöl und Salz geben und grob vermengen. 
    Gebt den Blumenkohl auf ein Backblech mit Backpapier und backt ihn für etwa 30 Minuten im Ofen knusprig bis die Oberfläche leicht gebräunt ist. Wenn ihr TK Blumenkohl nehmt, verlängert sich die Backzeit auf etwa 40-45 Minuten, ggf. braucht ihr Umluft.
    30 Minuten backen
  • Röstet in der Zeit eure Mandelblättchen in einer heißen Pfanne ohne Fett unter Rühren goldbraun an.
    Pfanne
  • Währenddessen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden. Bratet beides zusammen im großen Kochtopf für einige Minuten bei mittlerer Hitze leicht an und gebt dann den Blumenkohl dazu. Gießt mit der Gemüsebrühe und der Kokosmilch auf und lasst es noch für 5 Minuten köcheln. 
    Entnehmt einen Teil des Blumenkohls und stellt ihn zur Seite. Den Rest der Suppe püriert ihr mit dem Pürierstab cremig. Gebt den restlichen Blumenkohl wieder dazu und richtet die Suppe mit den gerösteten Mandelblättchen und wer mag, frischen Kräutern, an. 
    Guten Appetit!
    Auf geringer Flamme kochen

Tipps & Hinweise

Blumenkohlsuppe mit geröstetem Blumenkohl

 

Wie kann ich die cremige Blumenkohlsuppe mit Kartoffeln zubereiten?

Für eine Kartoffel-Blumenkohl-Suppe nehmt ihr 700 g Blumenkohl und 300 g Kartoffeln. Lasst dafür die geschälten und gewürfelten Kartoffeln weich kochen. In der Gemüsebrühe dauert dies etwa 20 Minuten, während der Blumenkohl im Ofen ist.
Möchtet ihr die ganze Suppe schneller zubereiten, dann teilt den Kopf Blumenkohl in Röschen und schneidet sie in Scheiben. Diese bratet ihr in einer großen Pfanne für etwa 20 Minuten an, während die Kartoffeln kochen. Mit dem angebratenen Blumenkohl spart ihr euch die Wartezeit für den Backofen. Alle Zutaten bei schwacher Hitze kurz zusammen kochen, mit Muskat würzen und cremig pürieren. Mit Schnittlauch garnieren.

Passen Kichererbsen zur Blumenkohlsuppe?

Ja, wenn ihr Kichererbsen liebt, sind sie ein tolles Topping für die Blumenkohlsuppe! Nehmt dazu die Kichererbsen aus dem Glas spült sie ab und wendet sie zusammen mit dem Blumenkohl in Öl und Salz. Gebt dann beides zusammen auf das Backblech in den Ofen. Die gerösteten Kichererbsen stellt ihr dann zu Seite und gebt nur den Blumenkohl in die Suppe. Würzt noch etwas mit 1/2 TL Paprika, 1/2 TL Kreuzkümmelpulver und 1/2 TL Kurkuma für die exotischere Note. Wenn die Suppe fertig ist, garniert sie mit den knusprigen Kichererbsen anstatt der Mandelblättchen. Lecker!

Kann ich die vegane Blumenkohlsuppe einfrieren?

Habt ihr zuviel Suppe gekocht, dann lasst sie zuerst ganz abkühlen. Jezt könnt ihr den Rest in einer luftdichten Frischhaltebox einfrieren.
 

Nährwertangaben

Portion: 250ml | Kalorien: 440kcal | Kohlenhydrate: 26g | Eiweiß: 9g | Fett: 37g | Gesättigte Fettsäuren: 21g | Natrium: 2835mg | Kalium: 1110mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 10g | Vitamin A: 533IU | Vitamin C: 126mg | Kalzium: 110mg | Eisen: 5mg

Kombiniere dieses Rezept mit einem von diesen:

Lecker? Probiere doch auch mal:

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat:

5 von 2 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!
Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com
Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

© 2018 - 2021 Familie Kocht | Made with ❤ in Stuttgart, Deutschland
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram