Veggie Bällchen in Champignon Rahmsauce

Die veganen Fleischbällchen vom bekannten „Schweden“ bestehen aus Erbsenprotein und schmecken kräftig angebraten und klassisch mit Kartoffelpüree und dunkler Soße schon sehr lecker. Aber zusammen mit Champignon Rahmsauce und Paprika sind die vegetarischen Köttbullar ein herzhaftes und wärmendes Gedicht!

Vegetarische Köttbullar – so lecker!

Die Plant Balls (vegane Köttbullar von Ikea) sind wirklich vielseitig und herzhaft. Gerade Kinder finden Sie toll – und wenn sie sie nicht in Soße mögen, können die Kinder sie pur essen (angebraten natürlich) und ihr Erwachsenen würzt euch die Sauce extra pfeffrig!

Mit seiner pfeffrig-scharfen Note in Kombination mit Crème fraîche sind die Veggie Bällchen ein tolles Essen für die kalte Jahreszeit. Wir haben sie im Herbst im Wohnmobil zubereitet, nachdem wir uns beim Schweden mit reichlich Essensvorrat eingedeckt hatten.

Die übrige Soße tunkt ihr am Besten mit frischem, knusprigen Weißbrot auf. Dazu passt natürlich auch Basmati Reis!

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Veggie Bällchen in Champignon Rahmsauce ♥ vegetarische Köttbullar

Veggie Bällchen in Champignon Rahmsauce ♥ vegetarische Köttbullar mit Pilzen

Super leckere Kombination von veganen Köttbullar aus Erbsenprotein, kräftig angebraten mit Champignon Rahmsoße! Einfach unglaublich lecker.
4.84 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 309 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

  • 500 g Plant Balls (IKEA)
  • 400 g Champignons
  • 1 Paprika, rot
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 ml Milch
  • Salz und Pfeffer
  • Chili
  • Bratöl
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst die Plant Balls im Wok mit etwas Bratöl kräftig für etwa 5 Minuten anbraten.
    In Pfanne oder gusseisernem Bräter bei hoher Temperatur braten
  • Währenddessen die Champignons säubern und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen und klein schneiden. Und die Paprika waschen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden.
    Schneiden
  • Die angebratenen Bällchen aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel "parken".
    Die Zwiebeln glasig dünsten, die Champignons und Paprika dazugeben, die Flüssigkeit verdunsten lassen und bei mittlerer Hitze anbraten.
    Crème fraîche einrühren und langsam mit der Milch aufgießen, bis eine cremige Soße entsteht.
    Pfanne
  • Mit Salz, Pfeffer und etwas Chili würzen. Zum Schluss die fleischlosen Bällchen wieder dazugeben. Frische Petersilie darüber und fertig.
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen

Guten Appetit!

 
 

Nährwertangaben

Portion: 250gKalorien: 309kcalKohlenhydrate: 22gEiweiß: 27gFett: 14gGesättigte Fettsäuren: 5gCholesterin: 16mgNatrium: 648mgKalium: 770mgBallaststoffe: 7gZucker: 8gVitamin A: 1128IUVitamin C: 42mgKalzium: 128mgEisen: 3mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

4.84 von 6 Bewertungen

1 Gedanke zu „Veggie Bällchen in Champignon Rahmsauce“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar