Kaisergemüse Rezept mit Kartoffelbrei und Ei

Teilen freut uns riesig!

Eine bunte Mischung, die Kinder gerne auf dem Teller haben: Dieses Kaisergemüse Rezept mit Kartoffelbrei und Ei enthält Möhren, Broccoli und Blumenkohl zu etwa gleichen Teilen. Es kann auch gut selbst vorbereitet und eingefroren werden.

Wenn es schnell gehen soll, ist eine Bio-TK-Mischung eine gute Alternative. Dazu selbstgemachter Kartoffelbrei und geviertelte Eier. Et voila, fertig ist ein Lieblingsessen.

Kaisergemuese Rezept

Was passt noch zum Kaisergemüse?

 Anstatt der Eier könnt ihr auch gut vegetarische TK-Fischstäbchen nehmen. Darüber freuen sich unsere Kinder immer besonders, es gibt sie jedoch noch nicht überall zu kaufen. Auch knusprige Vegi-Schnitzel sind eine lecker Alternative. Guten Appetit!

Leckeres Kaisergemuese
Kaisergemüse mit Kartoffelbrei und Ei

Kaisergemüse Rezept mit Kartoffelbrei und Ei ♥ lecker und vegetarisch

Eine bunte Mischung, die Kinder gerne auf dem Teller haben: Dieses Kaisergemüse Rezept mit Kartoffelbrei und Ei enthält Möhren, Broccoli und Blumenkohl zu etwa gleichen Teilen. Es kann auch gut selbst vorbereitet und portionsweise eingefroren werden. Wenn es schnell gehen soll, ist eine Bio-TK-Mischung eine gute Alternative. Dazu selbstgemachter Kartoffelbrei und geviertelte Eier. Et voila, fertig ist ein Lieblingsessen.
4.58 von 28 Bewertungen
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 701 kcal

Zutaten
 

Für den Kartoffelbrei:

  • 2000 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 400 ml Milch
  • 10 g Butter
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Muskat

Für das Kaisergemüse:

  • 500 g Kaisergemüse (Bio, TK)
  • 200 ml Sahne
  • 3 TL Kartoffelstärke

Und die Eier:

  • 6 Eier
4 Personen

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen, in kleinere Stücke schneiden und ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen.
    Kochen
  • Die Eier für ca. 10 Minuten kochen, kalt abschrecken und schälen.
    Auf geringer Flamme kochen
  • Die Gemüsemischung nach Anleitung kochen und mit fast der gesamten Sahne aufgießen und köcheln.
    Die Kartoffelstärke in die übrige, kalte Sahne einrühren und dann langsam in das Gemüse geben, einkochen lassen.
    Kochen
  • Die fertig gekochten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, Milch und ein Stückchen Butter einrühren und mit Salz und Muskatnusspulver abschmecken.
    Die Eier vierteln und alles zusammen schön anrichten und servieren.
    Unter den Teig heben

Guten Appetit!

Kaisergemüse mit Kartoffelbrei und Ei

Nährwertangaben

Portion: 500gKalorien: 701kcalKohlenhydrate: 86gEiweiß: 30gFett: 29gGesättigte Fettsäuren: 16gCholesterin: 325mgNatrium: 363mgKalium: 2591mgBallaststoffe: 18gZucker: 5gVitamin A: 7601IUVitamin C: 70mgKalzium: 364mgEisen: 19mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
4.58 von 28 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

0 Gedanken zu „Kaisergemüse Rezept mit Kartoffelbrei und Ei“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar