Kaisergemüse mit Kartoffelbrei Rezept

Paula präsentiert ihr Rezept für:

Kaisergemüse Rezept mit Kartoffelbrei und Ei

Eine bunte Mischung, die Kinder gerne auf dem Teller haben: Dieses Kaisergemüse Rezept mit Kartoffelbrei und Ei enthält Möhren, Broccoli und Blumenkohl zu etwa gleichen Teilen. Es kann auch gut selbst vorbereitet und portionsweise eingefroren werden. Wenn es schnell gehen soll, ist eine Bio-TK-Mischung eine gute Alternative. Dazu selbstgemachter Kartoffelbrei und geviertelte Eier. Et voila, fertig ist ein Lieblingsessen.
Aus der Kategorie:
Mit folgenden Zutaten:
Paula Igel Winter Rezepte

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Teilen freut uns riesig!

Kaisergemüse Rezept mit Kartoffelbrei und Ei

Eine bunte Mischung, die Kinder gerne auf dem Teller haben: dieses Kaisergemüse Rezept mit Kartoffelbrei und Ei enthält Möhren, Broccoli und Blumenkohl zu etwa gleichen Teilen. Es kann auch gut selbst vorbereitet und portionsweise eingefroren werden. Wenn es schnell gehen soll, ist eine Bio-TK-Mischung eine gute Alternative. Dazu selbstgemachter Kartoffelbrei und geviertelte Eier. Et voila, fertig ist ein Lieblingsessen.

Kinderfreude:

Bewertung 3 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 1 von 3

Deine Bewertung

4.56 von 27 Bewertungen
Auf die Einkaufsliste
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Kalorien pro Portion: 701
Schau auch auf unsere Seite Die 7 wichtigsten Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen sollten.

Zutaten

  • 2000 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 400 ml Milch
  • 6 Eier
  • 500 g Kaisergemüse (Bio, TK)
  • 200 ml Sahne
  • 3 TL Kartoffelstärke
  • 10 g Butter
  • 2 TL Salz
  • 1/2 TL Muskat
Mengen für: 4 Personen

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen, in kleinere Stücke schneiden und ca. 15 Minuten in Salzwasser kochen.
  • Die Eier für ca. 10 Minuten kochen, abschrecken und schälen.
  • Die Gemüsemischung nach Anleitung kochen und mit fast der gesamten Sahne aufgießen und köcheln.
  • Die Kartoffelstärke in die übrige, kalte Sahne einrühren und dann langsam in das Gemüse geben, einkochen lassen.
  • Die fertig gekochten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken, Milch und ein Stückchen Butter einrühren und mit Salz und Muskatnusspulver abschmecken.
  • Die Eier vierteln und servieren.

Nährwertangaben

Portion: 500g | Kalorien: 701kcal | Kohlenhydrate: 86g | Eiweiß: 30g | Fett: 29g | Gesättigte Fettsäuren: 16g | Cholesterin: 325mg | Natrium: 363mg | Kalium: 2591mg | Ballaststoffe: 18g | Zucker: 5g | Vitamin A: 7601IU | Vitamin C: 70mg | Kalzium: 364mg | Eisen: 19mg

Kombiniere dieses Rezept mit einem von diesen:

Lecker? Probiere doch auch mal:

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat:

4.56 von 27 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!
Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com
Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

© 2018 - 2021 Familie Kocht | Made with ❤ in Stuttgart, Deutschland
shares
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram