Indischen Paneer Käse ♥ selber machen

Alle Freunde der vegetarisch-indischen Küche aufgepasst: Paneer selber machen ist ganz einfach! Auch du kannst den indischen Frischkäse mit wenigen Mitteln in deiner Küche zaubern und wirst begeistert sein.

So ging es uns, als wir uns an diese Rarität gewagt haben, denn in unserem Umkreis gibt es nur ganz wenige Möglichkeiten, Paneer zu kaufen. Also haben wir in unseren indischen Gerichten oft Räuchertofu als Ersatz für den Käse verwendet. Das schmeckt natürlich auch sehr lecker, ist aber einfach nicht das Original.

Tipp: unsere kompakte Rezeptkarte mit allen Zutaten und Zubereitungsschritten auf einen Blick findest du ganz unten auf dieser Seite.

Indischer Käse – aus eigener Herstellung

Mit unserer Schritt für Schritt Anleitung macht ihr ganz einfach euren eigenen indischen Käse zu Hause.

Paneer Rezept

Ihr braucht:

  • 3 Liter Milch
  • Zitrone und/oder Essig als Säuerungsmittel
  • einen großen Kochtopf
  • ein Nudelsieb ausgelegt mit einem feuchten Moltontuch

Jetzt geht es los:

  1. Zuerst kocht ihr die Milch unter Rühren in einem großen Topf auf.
  2. Reduziert die Hitze und gebt nach und nach die Säure hinzu. Wir haben den Saft einer frischen Zitrone verwendet und noch 2 EL Kräuteressig dazugegeben. Nun trennen sich das weiße Fett und grünliche Molke.
  3. Legt euer Nudelsieb mit einem feuchten Moltontuch oder einem anderen feinmaschigen Stoff aus. Gießt die Käsemasse vorsichtig hinein.
  4. Hebt nun das Tuch hoch und dreht es fest zusammen.

Achtung: Die Masse ist sehr heiß! Wenn ihr die Zeit habt, lasst die Masse vor dem Drehen etwas abkühlen.

5. Legt den gepressten Käse mit dem Tuch wieder in das Nudelsieb. Legt etwas Schweres darauf und presst den Käse einige Stunden oder über Nacht aus. 

Indischer Paneer Käse

Je nachdem, wie lange ihr ihn ruhen lasst bzw. auspresst, ist seine Konsistenz mal fester oder mal krümeliger.

Bei unseren ersten Versuchen, den indischen Käse selbst zu machen, fehlte uns immer die Geduld, ihn stundenlang liegen zu lassen. Und so war der weiße Käse zwar äußerlich fertig, ließ sich aber nicht richtig braten, da er keine feste Konsistenz hatte.

Paneer anbraten

Besser ist es, ihm mindestens 3 Stunden, besser sogar über Nacht Zeit zu geben. So verbinden dich die Fettmoleküle fester miteinander und der Käse läßt sich gut schneiden und anbraten.

Wie schmeckt der indische Rahmkäse?

Da der Paneer, auch Panir oder Panneer, geschrieben nur aus Milch und einem Säuerungsmittel besteht, ist der Geschmack sehr neutral. Daher passt er sehr gut zu verschiendenen indischen Saucen und nimmt deren Würze gut auf.

Er ist eine sehr verbreitete Zutat in Currys und gibt ihnen den besonderen Biss. Daher gibt es eine große Anzahl indische Gerichte mit Paneer.

Indischer Käse Rezept

Wer den gepressten Frischkäse über Nacht in Salzlake reifen lässt, kann ihm noch mehr Eigengeschmack verleihen. Ihr braucht dann weniger Salz für die Curries mit Paneer. 

Ist die Molke gesund?

Ja! Auch die Molke könnt ihr auffangen und als gekühltes, gesundes Getränk verwenden. Sie ist so gesund, weil sie fast kein Fett mehr enthält, dafür aber noch viel Eiweiß und Nährstoffe. Vor allem mit Calcium, Kalium und Vitamin B1 und B2 kann sie euch versorgen. 

Indischer Panir

Kann man Paneer einfrieren oder im Kühlschrank aufbewahren?

Im Kühlschrank kannst du den fertigen Paneer gut für einige Tage aufbewahren, wenn du beim Auspressen etwas von der Molke auffängst und sie abkühlen lässt. Darin wird der Paneer am besten gelagert.

Zum Einfrieren eignet er sich weniger gut, denn wir haben festgestellt, dass er dann beim erneuten Erhitzen oder Braten sehr bröselig wird. 

Indischen Paneer Käse ♥ selber machen 1

Habt ihr Lust auf ein leckeres Gericht mit Paneer, dann probiert den Frischkäse mit Spinat: Palak Paneer, unser Lieblingsrezept! Dazu passt ein selbstgemachtes indisches Fladenbrot, unser indisches Naan Brot ohne Hefe und natürlich ein Mango Lassi.

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

Jetzt kostenlos anmelden

Paneer

Indischen Paneer Käse selber machen ♥ schnell und frisch!

So machst du in kurzer Zeit indischen Paneer selbst. Mit nur 4 Standard-Zutaten, die Du bestimmt hast. Der beste Käse für indische Speisen!
4.92 von 23 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Ruhezeit (mind.): 3 Stdn.
Arbeitszeit 3 Stdn. 25 Min.
Gericht Beilage
Land & Region Indisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 639 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Küchengeräte

Zutaten
 

  • 3 l Vollmilch, frisch
  • 200 ml Sahne
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Kräuteressig
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst die Milch unter gelegentlichem Rühren bei mittlerer Hitze aufkochen.
    Zum Schluss die Sahne hinzugeben und die Hitze stark reduzieren.
    Milch für Paneer aufkochen
  • Die Zitrone auspressen. Den Zitronensaft langsam zur Milch gießen und umrühren. Nun trennt sich die gelbliche Molke vom Milchfett. Die Masse wird klumpig.
    Tipp: Sollten sich die Bestandteile nicht gut trennen, gebt noch etwas Essig hinzu.
    Paneer machen aus Milch
  • Das dünne Tuch sehr gut anfeuchten und in das Nudelsieb legen. Die geronnene Masse langsam hineingießen.
    Paneer machen im Tuch
  • Vorsichtig die Ecken des Tuches hochnehmen und den frischen Käse anheben. So kann noch mehr Molke ablaufen. Das Tuch fest eindrehen und möglichst viel restliche Molke auspressen.
    Vorsicht: Sehr heiß!
    Paneer machen Wasser auspressen
  • Legt euren Paneer zurück in das Sieb und stellt etwas Beschwerendes darauf. Presst den indischen Käse mindestens 3 Stunden, damit sich die Fettbestandteile gut verbinden und ihr einen schnittfesten Käse bekommt.
    Kurz mit kaltem Wasser abspülen und schon ist er bereit für die Pfanne.
    Paneer Käse ruhen lassen

Guten Appetit!

Paneer

Nährwertangaben

Portion: 200gKalorien: 639kcalKohlenhydrate: 40gEiweiß: 25gFett: 43gGesättigte Fettsäuren: 26gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 11gCholesterin: 144mgNatrium: 342mgKalium: 1065mgBallaststoffe: 1gZucker: 39gVitamin A: 1956IUVitamin C: 15mgKalzium: 888mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

4.92 von 23 Bewertungen

1 Gedanke zu „Indischen Paneer Käse ♥ selber machen“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar