Italienische Tomatensoße aus frischen Tomaten

So schnell und fruchtig machst du die perfekte Italienische Tomatensoße aus frischen Tomaten. Ein einfaches Rezept, das immer schmeckt!
Kinder­freude
Schwierig­keit
Gesamtzeit 30 Min.
Kalorien 150 kcal
Direkt zum Rezept Pinnen
5 bei 3 Bewertungen

Spätestens wenn die Tomaten im Garten oder auf dem Balkon erntereif sind, wird es Zeit, sie ganz einfach in eine selbstgekochte italienische Tomatensauce aus frischen Tomaten zu verwandeln. Mit viel Liebe, geduldigem Köcheln und einem guten Olivenöl wird dieses tolle Rezept dich und deine Familie begeistern!

Die perfekte italienische Tomatensoße 

Unsere Kinder lieben Nudeln mit Tomatensoße über alles und mindestens einmal in der Woche ist es das Wunschessen. Am allerliebsten hatten sie bisher fertige Kindertomatensoße mit einem Schuss Sahne. Leider sind wir Erwachsenen des Geschmacks im Laufe der Jahre überdrüssig geworden.

Tomaten schneiden

Und da kam uns ein Restaurantbesuch zur Hilfe: Die Kinder bestellten beim Lieblingsitaliener Nudeln mit Tomatensoße – und bekamen DIE perfekte Tomatensoße aus frischen Tomaten und mit viel Öl serviert. Sie waren so begeistert, dass wir sie zu Hause unbedingt nachkochen sollten. Gesagt – getan!

Tomatensoße Grundrezept – Reife Tomaten, frische Kräuter und Geduld

Für diese leckere Tomatensauce nach einem alten Rezept braucht es nicht viel: Frische Tomaten, am besten ganz reif geerntet, weiße Zwiebeln, Knoblauch und natürlich eine kleine Handvoll italienische Kräuter. Dieses einfache Rezept ist die Basis für eine fruchtige Tomatensoße, die ihr nie wieder anders kochen werdet!

Tomatensoße mit frischen Tomaten

Neben den frischen Zutaten ist es am Wichtigsten, der Sauce etwa eine halbe Stunde Zeit zu geben. So bekommt ihr den besonderen Geschmack und die gewünschte Konsistenz. Zuerst in Ruhe die Zwiebeln glasig dünsten, dann den gehackten Knoblauch kurz anbraten und zu guter letzt kommen die aromatischen Tomaten in den Topf.

Italienische Tomatensoße

Wenn alles gut durchgeköchelt ist, gebt nochmal einen großzügigen Schuss Olivenöl in die Soße mit Tomaten – und wir versprechen euch, das Ergebnis wird euch begeistern!

Mehr Lust auf Rezepte mit frischen Tomaten? Dann probiert doch mal eine Tomatenpfanne (Shakshuka) oder einen Rohen Spargelsalat mit Cherrytomaten.

Hier kommt das ganze Rezept

Italienische Tomatensoße aus frischen Tomaten ♥ Rezept

Drucken Pinnen
5 bei 3 Bewertungen
Vorbe­reitung 5 Minuten
Zube­reitung 25 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Gericht Kleinigkeit
Küche Italienisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 150 kcal

Küchengeräte

  • Schneidebrett (groß)
  • großes Messer
  • Kochtopf (mittelgroß)

Zutaten

  • 500 g Tomaten (aromatisch)
  • 1 Zwiebel (groß)
  • 5 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
  • 1/2 EL Salz
  • italienische Kräuter (nach Wahl)
4 Personen

Zubereitung

  • Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Eine dünne Schicht Olivenöl im Topf erhitzen und die Zwiebeln hinzugeben. Für etwa 15 Minuten in Ruhe bei mittlerer Hitze glasig dünsten.
    Kochen
  • Währenddessen die Tomaten waschen und würfeln und den Knoblauch klein hacken. Zuerst den Knoblauch zu den Zwiebeln geben und kurz mit anbrützeln.
    Schneiden
  • Dann die Tomatenstücke mit in den Topf geben und mit dem Löffel zerdrücken. Die Hitze hochdrehen, bis die Sauce kocht. Nun die Temperatur wieder heruntersetzen, so dass die Sauce köcheln kann, ohne anzubrennen.
    Eine Prise Salz und italienische Kräuter wie Basilikum oder Thymian nach Belieben hinzugeben und immer wieder umrühren.
    Auf geringer Flamme kochen
  • Nach etwa 20 Minuten das restliche Olivenöl hinzugeben und nochmal einige Minuten einkochen lassen. Fertig.
    Tipp: Wer es nicht stückig mag, kann die Sauce auch pürieren.
    Öl
Guten Appetit!
Tomatensauce aus frischen Tomaten

Nährwertangaben

Serving: 150gKalorien: 150kcalKohlenhydrate: 9gEiweiß: 2gFett: 13gGesättigte Fettsäuren: 2gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 9gNatrium: 893mgKalium: 352mgBallaststoffe: 2gZucker: 4gVitamin A: 1042IUVitamin C: 20mgKalzium: 26mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst. 5 Sterne sind sehr gut:

5 bei 3 Bewertungen

1 Gedanke zu „Italienische Tomatensoße aus frischen Tomaten“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung