Ingwer Sorbet (Ginger Granita)

Teilen freut uns riesig!

Wir lieben Ingwer einfach in allen Formen, ob in Scheibchen im Tee, angebraten in asiatischen Gerichten oder püriert im Smoothie. Auch Ingwer Shots machen wir regelmäßig selbst und trinken den scharfen Immunbooster immer mal wieder zwischendurch in kleinen Schlucken.

Dass Ingwer aber auch „on the Rocks“ im Cocktail ein Knaller ist, haben wir erst jetzt herausgefunden. Die Mischung aus eiskalt und scharf ist richtig spannend und unser Ingwer Granita ist sowohl im Winter gemütlich eingemummelt auf dem Sofa als auch im Sommer draußen auf dem Balkon oder der Terrasse ein echtes Highlight.

Ingwer Sorbet Rezept

Perfektes handmade Bio Ingwerkonzentrat

Zum Mixen haben wir keinen selbstgemachte Ingwer Shot verwendet, sondern ein Bio Ingwerkonzentrat probiert, das in einer kleinen Manufaktur in Handarbeit gepresst wird. Das hat uns so überzeugt, dass unsere 500 ml (!) Flasche in Nullkommanix leer war, denn wir haben immer mal wieder im Vorbeigehen am Kühlschrank daran genippt, es mit heißem Wasser wie Tee getrunken und auch mal mit einem Schluck ein frisches Currygericht abgeschmeckt.

Das Geheimnis mag in der Mischung liegen und sicher auch am Mandelsirup, der mit zum Ingwersaft gemischt wird. Zum Glück gibt es noch eine größere Flasche mit 1 Liter, die werden wir uns beim nächsten Mal vornehmen 😉

Ingwer Sorbet Drink

Ingwer Sorbet oder Ingwer Granita?

Da wir schon öfter Eisgetränke gemacht haben, hatten wir Lust auf ein Granita. Oder heißt es doch Sorbet? Wir waren uns nicht ganz sicher, was genau der Unterschied ist, denn die Herstellung ist im Grunde gleich.

Beide werden während des Gefrierens immer wieder umgerührt und am Ende hat man diese Konsistenz, die man sowohl löffeln als auch trinken kann. Die Granita ist dabei etwas gröber in der Struktur der Eiskristalle und entsteht, wenn man von Hand immer wieder umrührt.

Ein feineres und weicheres Sorbet erhält man, wenn das Getränk in einer Eismaschine zubereitet wird, in der ständig gerührt wird.

Ginger Granita

Sorbet ohne Eismaschine

Für unser „Granita-Sorbet“ braucht ihr keine Eismaschine, nur etwas Vorbereitungszeit. Wir haben auch nicht wie bei Sorbets üblich, vorher den Zucker mit den anderen Zutaten aufgekocht, sondern am Nachmittag einfach den Ginger Ale mit dem Ingwerkonzentrat gemischt und ins Gefrierfach gestellt

Etwa einmal in der Stunde wird es mit einer Gabel ordentlich vermischt – zum Gefrieren braucht es dann mindestens 4 Stunden. Je später der Abend wurde, desto mehr hatten wir Lust, etwas Gin dazuzugeben. Durch den Alkohol gefriert es zwar nicht mehr ganz so gut, aber die Konsistenz war am Ende super.

Zum Servieren haben wir je einen Löffel braunen Zucker ins Glas gerührt, um wie bei einem Caipi bei jedem Schluck etwas Knackiges zwischen den Zähnen zu haben. Mit Zuckerrand und Zitronenscheiben dekoriert, habt ihr einen Cocktail wie von einem echten Barkeeper. Probiert mal!

Ingwer Slush
Ingwer Sorbet

Ingwer Sorbet ♥ (Ginger Granita) – Leckeres Ingwer Slush Rezept

Dieses leckere Ingwer Sorbet wird dich umhauen! ♥ Die perfekte Kombination aus scharf und süß. Ein Ingwer Slush ist die Cocktail Alternative für den Sommer!
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 5 Min.
Gefrierzeit: 4 Stdn.
Arbeitszeit 4 Stdn. 5 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Gläser
Kalorien 194 kcal

Küchengeräte

Zutaten
 

  • 500 ml Ginger Ale
  • 50 ml Ingwerkonzentrat, bio (z.B. von Ben´s Ginger)
  • 2 TL Rohrzucker
  • 1 Zitrone
  • 50 ml Gin (optional)
2 Gläser

Zubereitung

  • Gebt den Ginger Ale, das Ingwerkonzentrat, den Rohrzucker und, wer mag, den Gin in eine gefriergeeignete Schüssel und verrührt alles vorsichtig.
    Stellt es in euer Eisfach oder den Gefrierschrank und rührt etwa einmal pro Stunde mit einer Gabel um, damit sich die Eiskristalle trennen.
    Unter den Teig heben
  • Nach etwa 4 Stunden ist euer Eisgetränk fertig.
    Für den Zuckerrand streicht etwas Zitronensaft auf den Rand der Gläser. Gebt etwas Rohrzucker auf einen Teller und dreht den Rand der Gläser darin. Schneidet eure Zitrone in Scheiben und steckt diese dekorativ auf den Rand.
    Trinkhalme nicht vergessen und genießen!
    Dessertgläschen

Guten Appetit!

Ingwer Sorbet

Nährwertangaben

Portion: 300mlKalorien: 194kcalKohlenhydrate: 35gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 22mgKalium: 181mgBallaststoffe: 2gZucker: 28gVitamin A: 12IUVitamin C: 30mgKalzium: 26mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
5 von 2 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Schreibe einen Kommentar