Gemüsemaultaschen

Das ist der schwäbische Klassiker für Vegetarier und Veganer - Gemüsemaultaschen. Goldbraun angebraten und mit Gemüse verfeinert sind sie superleicht gemacht. Perfekt für eine große Familie oder wenn ihr Gäste erwartet und nicht lange in der Küche stehen möchtet.
Kinder­freude
Schwierig­keit
Gesamtzeit 20 Min.
Kalorien 686 kcal
Direkt zum Rezept Pinnen
4.53 bei 21 Bewertungen

Hier kommt der schwäbische Klassiker für Vegetarier und Veganer – Gemüsemaultaschen. Goldbraun angebraten und mit Gemüse verfeinert sind sie superleicht gemacht. Perfekt für eine große Familie oder wenn ihr Gäste erwartet und nicht lange in der Küche stehen möchtet.

Habt ihr Lust auf anderes Gemüse? Die Maultaschen schmecken auch lecker mit Zucchini, Paprika oder Blattspinat. Weil es so schnell geht und die Kinder es garantiert mögen, ist es auch eine tolle Idee für Kindergeburtstage!

Gemüsemaultaschen – die besten Alternativen

Da wir in Süddeutschland leben, haben wir schon alle möglichen Varianten von Maultaschen selbst ausprobiert. Vielleicht hast Du ja auch mal Lust auf frittierte Maultaschen mit Panko oder vegane Maultaschen mit Buchweizencrunch.

Hier kommt das ganze Rezept

Gemüsemaultaschen mit Sojasahne ♨ vegan, schnell und lecker

Drucken Pinnen
4.53 bei 21 Bewertungen
Vorbe­reitung 5 Minuten
Zube­reitung 15 Minuten
Gesamt 20 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 686 kcal

Küchengeräte

  • Wok (oder große Pfanne)
  • Sparschäler
  • Schneidebrett (groß)

Zutaten

  • 1000 g Gemüsemaultaschen, vegan (Frischetheke)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 100 ml Sojasahne (optional)
  • 5 EL Bratöl
  • Salz und Pfeffer
4 Personen

Zubereitung

  • Die Zwiebeln schälen und würfeln, in der Pfanne glasig andünsten.
    In die Pfanne oder gusseisernen Bräter geben
  • Die Maultaschen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Karotten schälen und in dünne Scheibchen hobeln, beides mit in die Pfanne geben und für 5-10 Minuten kräftig anbraten.
    Pfanne
  • Die Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden und gegen Ende mit zu den Maultaschen geben. Wer mag kann noch etwas Sojasahne dazugeben.
    Schneiden
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen
Guten Appetit!
Gemüsemaultaschen Pin

Nährwertangaben

Serving: 300gKalorien: 686kcalKohlenhydrate: 112gEiweiß: 17gFett: 22gGesättigte Fettsäuren: 5gCholesterin: 11mgNatrium: 1206mgKalium: 260mgBallaststoffe: 9gZucker: 18gVitamin A: 5220IUVitamin C: 35mgKalzium: 121mgEisen: 4mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst. 5 Sterne sind sehr gut:

4.53 bei 21 Bewertungen

1 Gedanke zu „Gemüsemaultaschen“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung