Cantuccini Crème mit Himbeersahne

Liebt deine Familie Desserts über alles? Ist ein schönes Essen erst richtig rund, wenn ein besonderer Nachtisch alle am Tisch glücklich macht? Dann ist die zimtige Cantuccini Crème eine leckere Entdeckung für euch!

Wir haben sie ausprobiert, als wir unser vegetarisches Weihnachtsmenü vorbereitet haben. Sie ist der perfekte Nachtisch zur Kartoffelrolle vegetarisch!

Eigentlich wollten wir die kleinen Amarettini dafür nehmen. Diese haben wir jedoch nicht finden können und sie kurzerhand durch Cantuccini ersetzt. Und siehe da, die Creme ist so lecker geworden, dass ihr dieses Rezept für Feinschmecker unbedingt auch probieren solltet!

Tipp: unsere kompakte Rezeptkarte mit allen Zutaten und Zubereitungsschritten auf einen Blick findest du ganz unten auf dieser Seite.

Cantuccinicreme mit Himbeersahne

Cantuccini Crème mit Ricotta & Agar Agar

Für die leckere Cantuccini Crème haben wir Ricotta als Basis verwendet. In diesen werden Puderzucker, Zimt und Backkakao eingerührt. Für mehr Festigkeit verwenden wir Agar Agar und mit etwas Saurer Sahne wird die Crème geschmacklich abgerundet. 

Wenn die Dessert Crème fast fertig ist, werden die klein geschlagenen Cantuccini Brösel untergerührt. Da die Cantuccini doppelt gebacken und damit sehr fest sind, gebt sie in einen festen Stoffbeutel und zerkleinert sie auf einer (schlag-) festen Unterlage mit einem Nudelholz.

Cantuccini Creme mit Himbeeren

Es soll kein Mehl werden, sondern es können ruhig kleine, etwa 1cm große Brösel sein. Im fertigen Cantuccini Mousse werden sie etwas weich und passen hervorragend zur Cremigkeit des Desserts.

Himbeersahne – das besondere Sahnehäubchen

Wir haben unsere Crème mit frischer Himbeersahne getoppt. Sie bringt Fruchtigkeit und eine schöne hellrosa Farbe mit und ergänzt sich gut mit dem weihnachtlichen Mandelgeschmack der Cantuccini.

Dazu wird die Sahne steif geschlagen und am Ende frische Himbeeren mit eingerührt. Möchtet ihr den Nachtisch schon einen Tag zuvor vorbereiten, verwendet am besten Sahnesteif. Damit bleibt die Himbeersahne über Nacht in Form und ihr könnt das Dessert im Glas oder in Schälchen bereits fertig vorbereiten.

Cantuccinicreme Rezept

Wer auf die Extraportion Sahne verzichten möchte, kann die frischen Himbeeren auch direkt in die Cantuccini Ricotta Crème einrühren.

Lasst ein paar frische Beeren und ganze Cantuccini für eine schöne Deko übrig.

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

 

Jetzt kostenlos anmelden

Cantuccini Creme

Cantuccini Crème mit Himbeersahne ♥ der leckerste Nachtisch!

Cantuccini Creme mit Himbeersahne ist unser absolutes Lieblingsdessert! ➜ So machst du die italienische Creme in nur 20 Minuten selbst.
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Italienisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 454 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Küchengeräte

Zutaten
 

Für die Crème:

  • 100 g Cantuccini
  • 200 g Ricotta
  • 100 g Saure Sahne (oder Crème fraîche)
  • 1 TL Backkakao
  • 2 TL Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 10 g Agar Agar
  • 50 ml Wasser

Für die Himbeersahne:

  • 200 g Sahne
  • 150 g Himbeeren
  • 2 TL Bourbon-Vanillezucker
  • Sahnesteif (optional)
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst die Cantuccini in einen Beutel geben und mit dem Nudelholz zerkleinern. Es sollen etwa 1cm große Stückchen werden.
    Cantuccini Creme
  • Den Ricotta mit Puderzucker, Zimt und Kakao verrühren.
    Unter den Teig heben
  • 50 ml kaltes Wasser in ein Töpfchen geben, Agar Agar einrühren und aufkochen.
    Von der Ricottamasse etwas mit dem Schneebesen zum Agar Agar geben und mit dem Schneebesen einrühren. Diese Mischung zur Ricottamasse geben, Saure Sahne einrühren und alles zusammen 2-3 Minuten aufschlagen.
    Mit dem Rührgerät umrühren
  • Zum Schluss die Cantuccini-Brösel unterheben.  Für mindestens 3 Stunden kalt stellen (oder bereits einen Tag vorher zubereiten).
    Cantuccini Creme
  • Für die Himbeersahne die Sahne mit Vanillezucker und frischen Himbeeren aufschlagen.
    Wer mag, gibt Sahnesteif hinzu, dann kann sie Himbeersahne auch bereits am Vortag zubereitet werden.
    Alles zusammen anrichten und mit Himbeeren und Cantuccini dekorieren.
    Mit dem Rührgerät umrühren

Guten Appetit!

Cantuccini Creme

Nährwertangaben

Serving: 130gKalorien: 454kcalKohlenhydrate: 36gEiweiß: 10gFett: 32gGesättigte Fettsäuren: 19gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 8gCholesterin: 107mgNatrium: 155mgKalium: 216mgBallaststoffe: 4gZucker: 24gVitamin A: 1127IUVitamin C: 10mgKalzium: 194mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

5 from 1 vote

1 Gedanke zu „Cantuccini Crème mit Himbeersahne“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar