Veganer Seitan Rotkohlschmaus

Paula präsentiert ihr Rezept für:

Veganer Seitan-Rotkohlschmaus

An Weihnachten mögen wir gerne Rotkohl und Kroketten. Mit selbstgemachtem Seitan und dunkler Soße wird es ein festlicher, veganer Seitan-Rotkohlschmaus. Anstatt Seitan könnt ihr auch einfach eine der anderen veganen Alternativen nutzen. Ein Geschnetzeltes oder veganes Filet passt auch sehr gut dazu und geht noch schneller.
Aus der Kategorie:
Mit folgenden Zutaten:
Paula Igel Winter Rezepte

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Teilen freut uns riesig!

Veganer Seitan-Rotkohlschmaus

An Weihnachten mögen wir gerne Rotkohl und Kroketten. Mit selbstgemachtem Seitan und dunkler Soße wird es ein festlicher, veganer Seitan-Rotkohlschmaus. Anstatt Seitan könnt ihr auch einfach eine der anderen veganen Alternativen nutzen. Ein Geschnetzeltes oder veganes Filet passt auch sehr gut dazu und geht noch schneller.

Kinderfreude:

Bewertung 2 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 2 von 3

Deine Bewertung

4.52 von 27 Bewertungen
Auf die Einkaufsliste
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gesamtzeit: 30 Minuten
Kalorien pro Portion: 377
Schau auch auf unsere Seite Die 7 wichtigsten Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen sollten.

Zutaten

  • 450 g Kartoffel-Kroketten (TK)
  • 100 g Seitan-Basis Pulver
  • 680 g Rotkohl
  • 1 EL Walnussöl
  • 1 EL Bio-Gourmet Soßenpulver
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Bratöl
Mengen für: 4 Personen

Zubereitung

  • Seitan-Pulver mit Wasser verkneten und einem kleinen Topf mit der Gemüsebrühe 15 Minuten kochen.
  • Währenddessen den Backofen vorheizen.
  • Rotkohl in einen Topf geben und mit Walnussöl bei geringer Hitze erwärmen.
  • Die Kroketten für 15–20 Minuten im Ofen backen.
  • Fertig gekochten Seitan in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und in der Pfanne mit Bratöl goldbraun anbraten.
  • Soßenpulver mit warmem Wasser verrühren und in einem kleinen Topf 1–2 Minuten lang köcheln lassen.
  • Alles festlich anrichten.

Tipps & Hinweise

Kombiniert den Seitan-Rotkohl-Schmaus zum Beispiel der Maronencremesuppe und der Mousse au Chocolat und ihr habt ein komplettes Weihnachtsmenü, welches wir euch hier zusammengestellt haben.
PS: Die zähe Konsistenz und die Zubereitung von Seitan ist nicht jedermanns Sache. Ihr könnt einfach eine andere Fleischalternative wählen, dann verkürzt sich auch die Zubereitungszeit um ein paar Minuten.
Der Seitan bekommt seinen Geschmack hier ausschließlich durch die Gemüsebrühe. Wer es kräftiger mag, kann das Pulver bereits mit etwas Salz, Paprikapulver oder Currypulver vermischen und dann mit Wasser zum Teig kneten. Bitte beachtet, dass Seitan reines Weizengluten ist und es nicht von jedem gut vertragen wird.

Nährwertangaben

Portion: 360g | Kalorien: 377kcal | Kohlenhydrate: 47g | Eiweiß: 11g | Fett: 18g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Natrium: 719mg | Kalium: 897mg | Ballaststoffe: 9g | Zucker: 7g | Vitamin A: 1897IU | Vitamin C: 104mg | Kalzium: 87mg | Eisen: 3mg

Kombiniere dieses Rezept mit einem von diesen:

Lecker? Probiere doch auch mal:

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat:

4.52 von 27 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!
Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com
Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

© 2018 - 2021 Familie Kocht | Made with ❤ in Stuttgart, Deutschland
shares
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram