Knusprige Süßkartoffel Pfanne aus dem Ofen

Diese Süßkartoffel Pfanne ist eine der leckersten Möglichkeiten um Brot von gestern nochmal richtig groß rauskommen zu lassen. Sie ist unser erster Versuch mit Brotcrunch gewesen und wir waren absolut begeistern von dieser herzhaften Pfanne mit der knusprigsten Kruste aller Zeiten!

Ein herzhaftes Gericht für den Winter, das voller Vitamine steckt.

Tipp: unsere kompakte Rezeptkarte mit allen Zutaten und Zubereitungsschritten auf einen Blick findest du ganz unten auf dieser Seite.

Süßkartoffel Pfanne Zutaten

Vegane Süßkartoffel Pfanne für die ganze Familie

Dieses herzhafte Gericht haben wir komplett vegan zubereitet. Es steckt voll frischem Gemüse und wird mit angebratenem Räuchertofu zum Gaumenschmaus.

Bei den Zutaten habt ihr die Wahl, denn anstatt der Süßkartoffel, eine der ältesten Gemüsesorten der Welt, könnt ihr auch die normale Kartoffel verwenden. Der Weißkohl lässt sich durch Wirsing oder Grünkohl ersetzen und anstatt der Karotten ist auch Kohlrabi lecker.

Vegane Süßkartoffel Pfanne

Schaut einfach was in eurer Gemüseschublade schlummert und dann losgeschnippelt. Schneidet das Gemüse in grobe Würfel und kocht bzw. bratet alles kurz vor. Auch wenn der Aufwand etwas höher ist, lohnt es sich, denn nach den 25 Minuten im Backofen sind alle Zutaten genau richtig durch.

Brotcrunch – einfach selbst gemacht

Um ein einfaches Gericht wie eine Gemüsepfanne mit Süßkartoffeln auf das nächste Level zu heben, braucht es manchmal einfach nur das richtige Topping. Üblicherweise mögen wir unsere Aufläufe gerne mit Käsekruste.

Süßkartoffelpfanne

Heute hatten wir aber noch „altes Brot“ übrig und haben geschaut, was wir daraus machen können. Außerdem hatten wir gerade neuen, veganen Parmesan aus Cashews ausprobiert und auch davon noch etwas übrig.

Für den leckeren Brotcrunch wird das Brot wird einfach zerpflückt und mit weicher veganer Butter und dem Parmesan verknetet. Es lohnt sich, denn die Brotkrümel sind nach dem Backen so lecker, dass sie den Auflauf wirklich zu etwas Besonderem machen.

Süßkartoffelpfanne Rezept

Habt ihr jetzt Lust auf Aufläufe mit Käsekruste bekommen? Dann probiert unseren Frühjahrsliebling, den Grünen Spargel Auflauf aus. Eine mediterrane Pfanne ist unsere cremige Gnocchi-Pfanne mit Gorgonzola!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

 

Jetzt kostenlos anmelden

Süßkartoffel Pfanne

Knusprige Süßkartoffel Pfanne ♥ aus dem Ofen mit Brotcrunch

Diese Süßkartoffel Pfanne mit Brotcrunch ist so lecker und gesund! Mit Weißkohl, Karotte und dem leckersten gerösteten Brot der Welt!
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 25 Min.
Zeit im Ofen: 25 Min.
Arbeitszeit 50 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 634 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

Frische Zutaten:

  • 400 g Süßkartoffeln
  • 300 g Weißkohl (1/2 Kopf)
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen

Aus dem Vorrat:

  • 200 g Räuchertofu
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sojasahne
  • 2 EL Bratöl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Für den Brotcrumble:

  • 3 Scheiben Brot, altbacken
  • 100 g vegane Margarine
  • 50 g veganer Parmesan
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst die Süßkartoffeln und die Möhren schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. In Salzwasser für 5 Minuten kochen.
    Schneiden
  • Währenddessen die Zwiebel schälen und klein schneiden. Den Räuchertofu klein würfeln. In der großen Pfanne einige Minuten anbraten.
    Räuchertofu anbraten
  • Den Weißkohl halbieren, die äußeren Blätter und den Strunk entfernen und in Stücke schneiden. Den Knoblauch schälen und zerkleinern. Beides mit in die Pfanne zum Tofu geben.
    Mit Salz, Pfeffer und Muskat (je etwa 1/2 TL) würzen und umrühren.
    Mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen und alles für 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
    Süßkartoffel Pfanne
  • Das alte Brot in Stücke "zerpflücken" und mit der weichen Butter und dem Parmesan verkneten.
    Brotcrunch verkneten
  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Backofen 180 Grad
  • Den Inhalt der großen Pfanne in die Auflaufform geben. Süßkartoffeln und Karotten abgießen und ebenfalls mit in die Form geben und vermischen.
    Die Brotkrümel darüber verteilen und für 25 Minuten knusprig braun backen.
    Süßkartoffel Pfanne

Guten Appetit!

Süßkartoffel Pfanne

Nährwertangaben

Serving: 250gKalorien: 634kcalKohlenhydrate: 33gEiweiß: 13gFett: 52gGesättigte Fettsäuren: 28gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 4gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 17gTrans-Fettsäuren: 1gCholesterin: 131mgNatrium: 684mgKalium: 615mgBallaststoffe: 6gZucker: 9gVitamin A: 18373IUVitamin C: 34mgKalzium: 323mgEisen: 2mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

5 from 1 vote

1 Gedanke zu „Knusprige Süßkartoffel Pfanne aus dem Ofen“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar