Radieschenquark mit Feta

Radieschenquark mit Feta und dazu leckeres, frisches Brot ♥ es gibt nichts besseres zum Abend, gerade wenn es draußen warm und sonnig ist!
Kinder­freude
Schwierig­keit
Gesamtzeit 10 Min.
Kalorien 78 kcal
Direkt zum Rezept Pinnen
4.59 bei 24 Bewertungen

Radieschenquark mit Feta und dazu leckeres, frisches Brot – es gibt nichts besseres zum Abendbrot, gerade wenn es draußen warm und sonnig ist.

Durch den Feta wird der Quark schön herzhaft und wenn ihr mögt, streut noch ein paar Chiliflocken drüber. Außerdem ist Quark super für eure Darmflora und bringt schnell viel Eiweiß aufs Brot!

Hier kommt das ganze Rezept

Radieschenquark mit Feta ♥ schnell und lecker selbst gemacht

Drucken Pinnen
4.59 bei 24 Bewertungen
Vorbe­reitung 10 Minuten
Gesamt 10 Minuten
Gericht Kleinigkeit
Küche Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 78 kcal

Küchengeräte

  • Rührschüssel

Zutaten

  • 250 g Magerquark
  • 5 Radieschen
  • 50 g Fetakäse
  • 2 EL Schnittlauch
  • 2 EL Leinöl (Raps- oder Walnussöl)
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • Milch
4 Personen

Zubereitung

  • Die Radieschen waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden. Den Fetakäse klein bröseln und den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.
    Schneiden
  • Alle Zutaten miteinander vermischen und bei Bedarf etwas Milch dazugeben.
    Unter den Teig heben
  • Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen

Nährwertangaben

Serving: 100gKalorien: 78kcalKohlenhydrate: 5gEiweiß: 5gFett: 4gGesättigte Fettsäuren: 3gCholesterin: 15mgNatrium: 185mgKalium: 158mgBallaststoffe: 1gZucker: 5gVitamin A: 106IUVitamin C: 2mgKalzium: 176mgEisen: 1mg

Diese Alternativen könnten dir auch gefallen

Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst. 5 Sterne sind sehr gut:

4.59 bei 24 Bewertungen

1 Gedanke zu „Radieschenquark mit Feta“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung