Geröstetes Bauernbrot mit Avocado und Ei

Unser leckerstes geröstetes Bauernbrot mit Avocado und Ei wird deine ganze Familie begeistern! Das Brot in der Pfanne angebraten und mit frischen Zutaten belegt. Ein pochiertes Ei rundet dieses vollwertige Frühstücksbrot ab. Ein Highlight, nicht nur am Wochenende!

Geröstetes Bauernbrot mit Avocado und Ei

Das geröstete Bauernbrot ist mit Avocado und pochiertem Ei besonders lecker. Wenn es dir zu aufwändig ist, die Eier im Wasser zu kochen, dann sind natürlich Spiegelei oder Rührei gute Alternative. Auch gekochte Eier in Scheiben geschnitten passen sehr gut auf das Bauernbrot. 

Wir mögen als geschmacklichen Gegenpol die Süße von etwas Agavendicksaft, Honig oder Balsamicoessig auf der Avocado.

Dieses proteinreiche und herzhafte Frühstück hat viele gute Fette und Ballaststoffe, damit startest du voller Power in den Tag! Dazu passt auch super Granola ohne Zucker (Knuspermüsli).

Geröstetes Bauernbrot mit Avocado und Ei Rezept

Geröstetes Bauernbrot ♥ mit Avocado und Ei

Unser leckerstes geröstetes Bauernbrot mit Avocado und Ei wird deine ganze Familie begeistern! Das Brot in der Pfanne angebraten und mit frischen Zutaten belegt. Ein pochiertes Ei rundet dieses vollwertige Frühstücksbrot ab. Ein Highlight, nicht nur am Wochenende!
4.59 von 34 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Frühstück, Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 301 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

  • 2 Avocados, reif
  • 8 Eier
  • 20 g Babyspinat
  • 6 EL Bratöl
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
4 Personen

Zubereitung

  • Das frische Bauernbrot in dicke Scheiben schneiden und in der Pfanne mit etwas Bratöl anrösten.
    In Pfanne oder gusseisernem Bräter bei hoher Temperatur braten
  • Die Avocados halbieren, entkernen, mit einem Löffel aus der Schale heben und in schmale Streifen schneiden.
    Schneiden
  • Für die pochierten Eier: Wasser in einem kleinen Topf zum Kochen bringen und die Eier nach und nach langsam in das Wasser gleiten lassen und für 3 Minuten kochen. Wechsle das Wasser ggf. zwischendurch aus.
    Auf geringer Flamme kochen
  • Die Avocadostreifen auf das geröstete Brot legen, mit einer Gabel etwas andrücken und pfeffern. Einige Blätter Babyspinat darauf legen.
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen
  • Nun die pochierten Eier kurz abtropfen lassen, auf das Bauernbrot legen und nach Geschmack salzen. Fertig.
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen

Guten Appetit!

Geröstetes Bauernbrot mit Avocado und Ei

Nährwertangaben

Portion: 200gKalorien: 301kcalKohlenhydrate: 9gEiweiß: 13gFett: 25gGesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 327mgNatrium: 160mgKalium: 637mgBallaststoffe: 7gZucker: 1gVitamin A: 1091IUVitamin C: 11mgKalzium: 66mgEisen: 2mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

4.59 von 34 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

1 Gedanke zu „Geröstetes Bauernbrot mit Avocado und Ei“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar