Gebratene Flower Sprouts

Ihr bewundert gerade diese neue Gemüsesorte – diese niedliche Mischung aus Rosen- und Grünkohl, auch Kohlröschen oder Kalettes genannt? Und ihr möchtet sie lecker und einfach zubereiten?

Dann probiert unser Rezept für gebratene Flower Sprouts aus – vegan und herzhaft. Wir haben sie mit Zwiebeln und Knoblauch angebraten und ein paar fruchtige Kirschtomaten dazugegeben.

Gebratene Flowersprouts

Tipp: unsere kompakte Rezeptkarte mit allen Zutaten und Zubereitungsschritten auf einen Blick findest du ganz unten auf dieser Seite.

Flower Sprouts Zubereitung

Die Zubereitung der Flower Sprouts ist richtig einfach. Gebt die Röschen in ein Nudelsieb, wascht sie unter kaltem Wasser ab und schüttelt sie gut trocken. Sind sie nicht mehr ganz frisch vom Markt, schneidet die Stielenden frisch ab.

Gebratene Flowersprouts Zubereitung

Dann habt ihr die Wahl: Entweder esst ihr sie roh als Zutat im Salat, könnt sie für 2-3 Minuten in Salzwasser als Gemüse kochen oder sie schön herzhaft in der Pfanne anbraten.

Wie bei allen Kohlgemüsen sind auch die Kalettes kurz blanchiert leichter verdaulich, bleiben aber schön knackig und salattauglich, wenn sie mit Eiswasser abgeschreckt werden. Diese schnelle und einfache Zubereitung macht sie zum perfekten Familiengemüse.

Flower Sprouts gesund & voller Vitamine

Die kleinen Röschen sind ein typisches Wintergemüse und haben von November bis März Saison. Sie schmecken im Vergleich mit Grün- und Rosenkohl milder und kommen mit ihrem nussigen Aroma bei (unseren ;-)) Kindern sehr gut an.

Dabei sind sie auch noch perfekte Nährstofflieferanten in der kalten Jahreszeit. Sie stecken voller Vitamine wie Vitamin B6, K und C und enthalten wertvolle Mikronährstoffe wie Antioxidantien und Aminosäuren. Dank des hohen Ballaststoffgehalts machen die Kalettes lange satt.

Wozu passen Flower Sprouts vegan? 

Ihr könnt die knackigen Röschen gut mit anderem Gemüse wie Kirschtomaten, Möhren oder roter Beete kombinieren. Dazu passen Vollkornreis oder Dinkel. Als geschmackliche Abrundung haben wir eine cremige Senfsoße dazu angerührt.

Gebratene Flower Sprouts Rezept

Ebenfalls lecker ist eine asiatische Zubereitung als Flower Sprouts Wok mit Champigons!

Falls du Flower Sprouts als winterlichen Salat zubereiten möchtest, dann sind Walnüsse, süße Birnenspalten und gebackener Schafskäse gute Begleiter zu den blanchierten Kohlröschen. Ein schnelles Honig-Senf-Dressing rundet den Wintersalat harmonisch ab.

Familie Kocht Kochbuch
Verpasse kein Rezept mehr!

Melde dich jetzt zu unserem Rezept Newsletter an und erhalte die neuesten und besten Rezepte alle 1-2 Wochen per E-Mail.

Als Bonus schicken wir dir gleich heute Paulas neues Lieblingsrezepte Kochbuch als eBook zu!

 

Jetzt kostenlos anmelden

Gebratene Flower Sprouts

Gebratene Flower Sprouts ♥ vegan mit Dinkel – so lecker!

Gebratene Flower Sprouts sind so lecker und ganz vegan! Mit Dinkel, Cherrytomaten und einer leckeren Sauce. Probiere es gleich aus!
5 from 1 vote
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 428 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Zutaten
 

Für das Gemüse:

  • 300 g Flower Sprouts
  • 150 g Cherrytomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Bratöl
  • Salz und Pfeffer

Für den Dinkel:

  • 150 g Dinkel (oder Naturreis)
  • 300 ml Gemüsebrühe

Für die Sauce:

  • 1 Schalotte
  • 2 EL Bratöl
  • 100 ml Sojasahne
  • 2 EL Senf
  • Kräutersalz und Pfeffer
4 Personen

Zubereitung

  • Zuerst den Dinkel mit der doppelten Menge Gemüsebrühe in einen Topf geben und 15-20 Minuten kochen.
    Auf geringer Flamme kochen
  • Währenddessen die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein schneiden. In einem Wok oder einer großen Pfanne andünsten.
    Die Tomaten halbieren und dazugeben. Die Flower Sprouts in einem Nudelsieb waschen und die Schnittstellen nochmal frisch abschneiden. Röschen mit in den Wok geben und für etwa 10-15 Minuten anbraten.
    Pfanne
  • Für die Sauce das Öl erhitzen und kleingeschnittene Schalotten darin anschwitzen. Mit der Sahne aufgießen und Senf, Kräutersalz und Pfeffer einrühren.
    Kochen

Guten Appetit!

Gebratene Flower Sprouts

Nährwertangaben

Serving: 250gKalorien: 428kcalKohlenhydrate: 40gEiweiß: 9gFett: 32gGesättigte Fettsäuren: 4gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 3gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 20gNatrium: 411mgKalium: 394mgBallaststoffe: 7gZucker: 10gVitamin A: 358IUVitamin C: 14mgKalzium: 39mgEisen: 6mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

5 from 1 vote

1 Gedanke zu „Gebratene Flower Sprouts“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar