Paula präsentiert ihr Rezept für:

Bananenbrot mit Schokodrops

So süß, lecker und saftig! mmh.. ♥ Bananenbrot mit Schokodrops - extra schokoladig und sogar vegan. Mit diesem Rezept zauberst du es schnell herbei!
Paula-Groß

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Dieses Rezept in anderen Sprachen:

Teilen freut uns riesig!

Bananenbrot mit Schokodrops ♥ saftig, süß, lecker und sogar vegan

Dieses "Brot" ist süß und lecker und eigentlich ein klassischer, einfach gezauberter Rührkuchen. Die Bananen sind der perfekte Ei-Ersatz und mit Öl und Pflanzenmilch habt ihr schon fast alle notwendigen Backzutaten zusammen. Damit ist das Bananenbrot natürlich vegan und mit Schokodrops extraschokoladig! Das Schöne am veganen Backen ist, dass ihr keine frischen Eier braucht und auch nicht warten müsst, bis die Butter warm genug zum Verrühren ist. Alle Zutaten könnt ihr einfach zusammenmixen und dann gleich in die mit Öl und Semmelbröseln vorbereitete Form geben. Dazu passt frische, kühle (vegane) Schlagsahne!

Kinderfreude:

Bewertung 3 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 1 von 3

Deine Bewertung:

5 von 2 Bewertungen
Auf die Einkaufsliste Drucken
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Gesamtzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Kalorien pro Portion: 359
Schau auch auf unsere Seite Die 7 wichtigsten Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen sollten.

Zutaten

  • 3 Bananen (sehr reif)
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 100 ml Haferdrink (oder andere Pflanzenmilch)
  • 100 ml Ahornsirup (oder 100g brauner Zucker)
  • 2 TL Vanillezucker
  • 200 g Dinkelmehl (oder Weizenmehl)
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Speisestärke
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 50 g Schokotröpfchen
  • 1 Prise Salz
  • Semmelbrösel
Mengen für: 8 Portionen

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Kastenform mit Öl einfetten, ggf. mit Semmelbröseln ausstreuen.
    Backofen 180 Grad
  • Die Bananen schälen und mit der Gabel in der Rührschüssel kleindrücken. Jetzt die feuchten Zutaten Haferdrink, Sonnenblumenöl und Ahornsirup einrühren.
    Unter den Teig heben
  • Jetzt die trockenen Zutaten Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Mandelmehl, Speisestärke und Salz mit dem Rührgerät einrühren. Schokotröpfchen unterheben.
    Mit dem Rührgerät umrühren
  • Den Teig in die Kastenform geben und für etwa 60 Minuten bei 180 Grad backen.
    60 Minuten im Ofen backen

Tipps & Hinweise

Anstatt des Dinkelmehls kannst du auch komplett 250g gemahlene Mandeln für dieses Bananenbrot Rezept verwenden. Oder falls du keine gemahlenen Mandeln zu Hause hast, nimm einfach 50g Mehl mehr. Natürlich geht auch Weizenmehl.
Veganes Bananenbrot Rezept
Eine leckere Abwandlung ist es, wenn du noch klein gehackte Cashews oder Walnüsse in den Teig gibst. Auch 50g zarte Haferflocken sind eine gut Ergänzung.
Bananenbrot Rezept
Das Bananenbrot passt zum Frühstück und zum Kaffee und gibt Energie nach dem Sport. Außerdem ist es perfekt für Brotdosen, denn es ist auch am nächsten Tag noch saftig und lecker!

Nährwertangaben

Portion: 100g | Kalorien: 359kcal | Kohlenhydrate: 44g | Eiweiß: 6g | Fett: 18g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 130mg | Kalium: 193mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 18g | Vitamin A: 68IU | Vitamin C: 4mg | Kalzium: 54mg | Eisen: 2mg

Kombiniere dieses Rezept mit einem von diesen:

Lecker? Probiere doch auch mal:

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat:

5 von 2 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

0 Antworten

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Weitere tolle Rezepte

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!

Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com

Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

Familie Kocht Logo Header

Abonniere unseren Newsletter

Erhalte unsere neuesten und besten Rezepte und Küchentipps direkt in dein Postfach.

Wir versprechen, dass wir dir keinen Spam schicken!

shares