Ayurvedische Champignonpfanne ♨ vegan

Teilen freut uns riesig!

Ayurvedische Champignonpfanne vegan Rezept

Ayurvedische Champignonpfanne ♨ vegan

Ayurvedische Champignonpfanne ♨ vegan 1Tanja
Die ayurvedische Champignonpfanne ist cremig vegan und hat eine tolle Kräuternote. Diese fein würzige Pfanne ist in nur 20 Minuten fertig und mit frischem Baguette oder veganem Naan eine gesunde und leckere Alternative für Champignonliebhaber.
4.75 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Indisch
Portionen 2 Personen
Kalorien 399 kcal

Zutaten
 

  • 500 g Champignons
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Sojasahne
  • 400 g Schwarze Bohnen (1 Dose, z.B. von Rapunzel)
  • Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
  • frische Petersilie, Thymian, Basilikum
2 Personen

Zubereitung

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch putzen und klein schneiden. Die Champignons säubern und in größere Würfel schneiden.
    Schneiden
  • Zwiebeln, Knoblauch und Champignons mit etwas Wasser für etwa 5 Minuten in der Pfanne andünsten. Die Bohnen mit dem Bohnenwasser hinzugeben und vermengen. Mit Sojasahne aufgießen und kurz köcheln lassen.
    Pfanne
  • Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Frische Kräuter darübergeben und sofort servieren.
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen

Guten Appetit!

Dazu passt ein frisches Baguette!
 
 
 

Nährwertangaben

Portion: 200gKalorien: 399kcalKohlenhydrate: 59gEiweiß: 22gFett: 11gGesättigte Fettsäuren: 2gNatrium: 862mgKalium: 1682mgBallaststoffe: 17gZucker: 19gVitamin C: 16mgKalzium: 105mgEisen: 5mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
4.75 von 4 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Schreibe einen Kommentar