Asia-Gemüse mit Tofu und Cashewsauce

Dieses schnelle Rezept für Asia-Gemüse mit Tofu und einer cremigen Cashewsauce wird Dich umhauen! So lecker und einfach in nur 30 Min.
Kinder­freude
Schwierig­keit
Gesamtzeit 30 Min.
Kalorien 683 kcal
Direkt zum Rezept Pinnen
5 bei einer Bewertung

Liebst du auch Gemüsepfannen aller Art? Dann wird dich dieses schnelle Asia-Gemüse mit Tofu und einer cremigen Cashewsauce umhauen! Du brauchst nur drei Gemüsesorten, etwas Sojasauce und Sesamsaat fürs Auge und die leicht nussige Note – und fertig ist ein selbstgemachtes Asiagericht, das so lecker schmeckt wie im Restaurant.

Eine leckere Alternative sind unsere Asianudeln mit Erdnusssoße.

Asiatisches Stir-Fry mit Tofu

Das besondere an asiatischem Essen ist, dass das Gemüse immer nur kurz angebraten wird und dabei schön knackig und bunt bleibt. Dies ist die sogenannte Stir-Fry Methode, bei der klein geschnittenes Gemüse in den heißen Wok gegeben und nur kurz im Öl angeschwenkt wird.

Asiagemüse

Beim Gemüse kannst du kombinieren, was gerade da ist. Wir haben Paprika, Zucchini und Champignons verwendet. Mit Brokkoli, gehobelten Karotten oder Bambussprossen wird es natürlich genauso lecker. Dazu gibt es bei uns Quinoa, weil er so gesund ist und die Kinder ihn sogar mehr mögen als Reis.

Asia-Gemüse schnell gemacht

Für diese leckere Essen gehst du wie folgt vor:

  1. Quinoa und Cashews in separaten Töpfen kochen.
  2. Den Tofu würfeln und gut anbraten, mit Sojasauce würzen.
  3. Während der Tofu brutzelt, das Gemüse waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Tofu aus der Pfanne nehmen und das Gemüse gleich in die heiße Pfanne geben.
  4. Jetzt kommt Currypulver, Sesam sowie Tofu hinzu und alles wird kurz zusammen geschwenkt.
  5. Zum Schluss gibst du die Cashews mit Pflanzenmilch, Salz und Pfeffer in den Mixer und pürierst die cremige Sauce.

Fertig ist ein selbsgemachtes, asiatisches Gericht mit einer traumhaft cremigen Sauce!

Asiagemüse mit Tofu
Asiagemüse mit Cashewsosse

Hast du Zeit und Lust, die Cashewsauce in Ruhe zu kochen und die Aromen von Knoblauch, Ingwer und Curry durch eure Küche strömen zu lassen, dann probiere die Langversion der cremigen Cashewsauce aus! So lecker.

Hier kommt das ganze Rezept

Asia-Gemüse mit Tofu und Cashewsauce

Drucken Pinnen
5 bei einer Bewertung
Vorbe­reitung 10 Minuten
Zube­reitung 20 Minuten
Gesamt 30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Asiatisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 683 kcal

Küchengeräte

  • 1 Schneidebrett (groß)
  • 1 Wok (oder große Pfanne)
  • 1 Kochtopf (mittelgroß)

Zutaten

  • 200 g Quinoa
Für den Tofu:
  • 400 g Tofu
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce
Für das Asia-Gemüse:
  • 300 g frische Champignons
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 TL Currypulver
  • 1 EL Sesamsaat
  • 2 EL Sesamöl
  • Salz
Für die schnelle Cashewsauce:
  • 150 g Cashews
  • 300 ml Pflanzenmilch
  • Salz und Pfeffer
4 Personen

Zubereitung

  • Den Quinoa in einem Sieb gut waschen und nach Packungsangabe kochen.
    Kochen
  • Die Cashews knapp mit Wasser bedecken und etwa 20 Minuten kochen.
    Auf geringer Flamme kochen
  • Währenddessen das Gemüse vorbereiten. Die Zucchini waschen, vierteln und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Paprika waschen und längs in Stifte schneiden.
    Schneiden
  • Den Tofu würfeln und in Sesamöl goldbraun anbraten. Mit Currypulver würzen und Sojasauce darüberträufeln. In der Pfanne schwenken. Auf einen Teller geben und beiseite stellen.
    Pfanne
  • Jetzt das Gemüse im Sesamöl anbraten. Mit Currypulver und etwas Salz würzen. Zum Schluss die Sesamsaat dazugeben und kurz mit anbraten. Den Tofu wieder mit in die Pfanne geben und schwenken.
    Pfanne
  • Die fertig gekochten Cashews mit der Pflanzenmilch und etwas Salz und Pfeffer mit dem Pürierstab oder im Mixer zu einer cremigen Sauce mixen.
    Mixer gelb Kurkuma Goldene Milch
  • Alles zusammen schön anrichten und servieren. Guten Appetit.
Guten Appetit!
Asia Gemüse mit Cashewsosse

Nährwertangaben

Serving: 250gKalorien: 683kcalKohlenhydrate: 56gEiweiß: 29gFett: 41gGesättigte Fettsäuren: 5gMehrfach ungesättigte Fettsäuren: 18gEinfach ungesättigte Fettsäuren: 15gNatrium: 313mgKalium: 1188mgBallaststoffe: 8gZucker: 8gVitamin A: 1336IUVitamin C: 52mgKalzium: 314mgEisen: 8mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst. 5 Sterne sind sehr gut:

5 bei einer Bewertung

1 Gedanke zu „Asia-Gemüse mit Tofu und Cashewsauce“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung