Ananas Avocado Salat

Eine echte Geschmacksexplosion für alle Avocado Fans ♥ Ein scharf-frischer Ananas Avocado Salat mit Granatapfel und Minze. Probiere es aus!
Kinder­freude
Schwierig­keit
Gesamtzeit 25 Min.
Kalorien 185 kcal
Direkt zum Rezept Pinnen
5 bei 5 Bewertungen

Das ist ein Rezept für alle Avocado Fans, die etwas neues ausprobieren möchten: Ein scharf-frischer Ananas Avocado Salat! Die Kombination von reifer Ananas und cremiger Avocado ist schon exotisch, mit den roten Zwiebeln, der Minze und frisch gemahlenem Pfeffer ist es eine echte Geschmacksexplosion!

Er kommt ursprünglich aus Südamerika und wird mit Limettensaft fruchtig abgeschmeckt. Die Granatapfelkerne sind optisch ein Highlight und knuspern schön. Wenn ihr jedoch keinen Granatapfel habt, könnt ihr den Salat auch ohne machen.

Ananassalat mit Avocado und Granatapfel

Eure Kinder sind euch vielleicht dankbar, wenn ihr die Zwiebeln extra lasst und jeder sie nach Belieben über dem Ananas Avocado Salat verteilen kann.

Was passt zum Avocado Salat?

Dazu passt frisches Baguette oder Bauernbrot, in Olivenöl mit Balsamico getunkt. Habt ihr noch Kopfsalat im Kühlschrank, könnt ihr diesen gerne mit dazugeben. Aber auch Brunnenkresse oder Babyspinat eignen sich als Ergänzung.

Avocadosalat mit Ananas und Granatapfel

Solltet ihr gerade den Grill angeheizt haben, dann könnt ihr den Salat auch mit gebratener Ananas zubereiten: Schneidet die geschälte Ananas in etwa 1 cm dicke Scheiben und gebt sie einige Minuten auf den Grillrost, bis ihr schöne Grillstreifen darauf seht. Die gebratenen Ananas lasst ihr etwas abkühlen und schneidet das Fruchtfleisch in Würfel.

Ein sommerlicher Salat, der das ganze Jahr über schmeckt!

Hier kommt das ganze Rezept

Ananas Avocado Salat ♥ exotisch frisch mit Granatapfel!

Drucken Pinnen
5 bei 5 Bewertungen
Vorbe­reitung 20 Minuten
Zube­reitung 5 Minuten
Gesamt 25 Minuten
Gericht Salat
Küche Mexikanisch
Portionen 4 Personen
Kalorien 185 kcal

Küchengeräte

  • Schneidebrett (groß)
  • Salatschüssel
  • großes Messer

Zutaten

  • 1/2 Ananas
  • 1 Avocado
  • 1 rote Zwiebel (oder Schalotte)
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 EL Agavendicksaft (Ahornsirup)
  • Salz und Pfeffer
  • Minze
  • 1/2 Granatapfel
4 Personen

Zubereitung

  • Die Ananas halbieren, schälen und den Strunk herausschneiden. Erst in Streifen, dann in kleine Stücke schneiden.
    Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Mit einem großen Löffel das Fruchtfleisch grob aus der Schale holen und ebenfalls erst in Streifen, dann in mundgerechte Stücke schneiden.
    Die rote Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.
    Alles zusammen in eine Salatschüssel geben.
    Ananas Avocado Salat
  • Aus dem Olivenöl, dem Limettensaft, dem Agavendicksaft, Salz und Pfeffer das Dressing mixen.
    Dressing über den Salat geben, vorsichtig unterheben und mit Minze und Granatapfelkernen garnieren.
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen

Nährwertangaben

Serving: 100gKalorien: 185kcalKohlenhydrate: 29gEiweiß: 3gFett: 9gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 7mgKalium: 490mgBallaststoffe: 7gZucker: 18gVitamin A: 139IUVitamin C: 65mgKalzium: 31mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst. 5 Sterne sind sehr gut:

5 bei 5 Bewertungen

1 Gedanke zu „Ananas Avocado Salat“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine Bewertung