Smoothie Bowl mit Bananen und Himbeeren

Habt ihr Lust auf gesunde Abwechslung beim Frühstück? Dann werdet kreativ und mixt euch einen sättigenden und fruchtigen Smoothie Bowl mit Bananen und Himbeeren. Die Basis sind Naturjoghurt, Haferflocken und Bananen und bei euren Toppings könnt ihr nehmen, was sich in eurer Küche findet: Nüsse, geröstete Samen, Kokoschips, frische Früchte oder auch TK Obst.

Ist ein Smoothie Bowl gesund?

Wir mögen Smoothie Bowls gerne, weil sie so vielfältig sind und sich mit frischem Obst der Saison,TK Beeren oder grünem Gemüse zubereiten lassen. Bananen und Haferflocken haben viele Familien immer zu Hause, daher sind sie eine klassische Basis. Bei unseren Kindern kommen Bananen in Smoothies am Besten an und die Kombination mit Nüssen oder gerösteten Samen, Goji Beeren oder Chia Samen ist supergesund fürs Gehirn.

Superfood Gerstengraspulver!

Wir mixen in unsere Smoothies gerne Gerstengraspulver. Dieses Superfoodpulver enthält 5x mehr Eisen als Spinat, 7x mehr Vitamin C als Orangen und und viele Mineralstoffe wie Kalium und Zink. Der Geschmack ist im Smoothie mit anderen Früchten recht unauffällig und damit kinderfreundlich. 

Wenn es besonders schnell gehen soll, gibt es auch fertige Smoothie Bowl Mischungen, die dann mit Flüssigkeit, wie pflanzlicher Milch angerührt werden und sofort trinkfertig sind. Mehr Vitamine habt ihr natürlich mit Smoothie Bowl Rezepten aus frischen Zutaten. 

Smoothie Bowls sind perfekt für unterwegs

Smoothie Bowls könnt ihr größeren Kindern gut in die Schule mitgeben, wenn ihr alle Zutaten in ein Marmeladenglas oder in ein anderes gut verschließbares, höheres Gefäß schichtet. Auch für die Arbeit ist ein Smoothie Bowl eine gesunde Alternative zu den üblichen Frühstücksvarianten, die ihr ohne Stress schon am Abend vorbereiten könnt. 

Viel Spaß beim Ausprobieren eurer „bunten Schüssel“!

Smoothie Bowl

Smoothie Bowl ♥ mit Bananen und Himbeeren

Smoothie Bowls machen lange satt und versorgen euch mit vielen Vitaminen und Nährstoffen. Außerdem sieht er so schön aus, dass er eine erstzunehmende Konkurrenz zu Nutellabrötchen werden kann. Und das Beste: Ihr könnt ihn ganz entspannt löffeln.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Gericht Frühstück
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen
Kalorien 228 kcal

Kinderfreude

Schwierigkeitsgrad

Küchengeräte

Zutaten
 

Für den Smoothie Bowl:

  • 500 g Naturjoghurt
  • 4 EL Haferflocken, zart
  • 1 Banane
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Gerstengraspulver

Toppings:

  • 1 Banane
  • 4 EL Himbeeren (TK) (oder anderes Obst)
  • 4 EL Kokoschips, geröstet
  • 4 EL Cashews (oder andere Nüsse oder Chia Samen)
  • 4 EL Knuspermüsli (Granola)
  • Minze (optional)
4 Personen

Zubereitung

  • Gebt den Joghurt, die Banane, die Haferflocken und die Gewürze in den Mixer und mixt kräftig durch. Wer mag süßt noch etwas mit Ahornsirup.
    Mixer gelb Kurkuma Goldene Milch
  • Verteilt euren Smoothie als Basis in eure Frühstücksschalen und gebt jeweils einen Löffel eurer Toppings darauf. Wenn vorhanden, dekoriert noch mit etwas Minze oder Zitronenmelisse. Fertig.
    Dessertgläschen

Guten Appetit!

 
Smoothie Bowl
 

Nährwertangaben

Portion: 200gKalorien: 228kcalKohlenhydrate: 31gEiweiß: 7gFett: 10gGesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 16mgNatrium: 64mgKalium: 493mgBallaststoffe: 4gZucker: 16gVitamin A: 162IUVitamin C: 10mgKalzium: 164mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.

Gib hier deine persönliche Bewertung für dieses Rezept ab, indem du auf die Sterne klickst:

5 von 1 Bewertung

Teilen freut uns riesig!

1 Gedanke zu „Smoothie Bowl mit Bananen und Himbeeren“

  1. Hinterlasse mir einen Kommentar und sage mir, wie Dir mein Rezept geschmeckt hat und was Du vielleicht anders gemacht hast.
    Ich freue mich über Deine Nachricht!
    Deine Paula 🦔

    Antworten

Schreibe einen Kommentar